Självstyrelsedagen soll Nationalfeiertag werden

Alles über die schwedischsprachige Inselgruppe in der Ostsee

Självstyrelsedagen soll Nationalfeiertag werden

Beitragvon Alandica » 14. Mai 2011 17:48

"Wenn Norwegen seinen Nationalfeiertag am 17. Mai begeht, dann kann Åland seinen Nationalfeiertag auch am 9. Juni begehen!"

Eine Gruppe Åländer aus dem Wirtschaftsverband "Ålands Näringsliv" will den Självstyrelsedagen am 9. Juni "aufpuschen". Bisher ist dieser Tag nur teilweise Feiertag, der offizielle Nationalfeiertag auf Åland ist wie in Finnland der 6. Dezember. An diesem Tag fährt man als Åländer für gewöhnlich nach Schweden zum großen Festeinkauf.

Nun soll der 9. Juni als der echte åländischen Nationalfeiertag etabliert werden. Bereits dieses Jahr soll die Innenstadt von Eckerö Linjens Büro bis auf der Torget mit Ålandsflaggen geschmückt werden. Ziel ist es, in diesem Jahr am 9. Juni 2 Rekorde zu brechen: 1. die meisten Flaggen und 2. die meisten Trachten in Mariehamn aller Zeiten. Darüber hinaus ist eine große Flaggenparade geplant. Zur Vorbereitung besuchte eine Gruppe von Leuten des "Ålands Näringsliv" letztes Jahr die Nationalfeierlichkeiten in Norwegen und ließ sich inspirieren für eine derartige Feierlichkeit auf Åland.

Ziel der Gruppe "Årets 9 juni-förening" ist es, den Självstyrelsedagen als ein großes, jährlich wiederkehrendes Volksfest zu etablieren mit vielen Aktivitäten, Events, Auftritten und Musikunterhaltung. Bisher war es nur an Mittsommer, wo alle Åländer sich versammeln und ein Fest feiern - jedoch alle in ihren Ortschaften. Der Självsyrelsedagen soll nun das große Fest werden, an dem alle Åländer zusammen in Mariehamn ein Fest feiern.

Die Parade startet am 9. Juni um 17 Uhr im Självstyrelsegården und endet mit einem Fest an der Julius Sundblom Statue. Die Flaggenparade führt entlang der Strandgatan, Skeppargatan, Skarpansvägen und Torggatan zurück zum Torget.

"Es macht Spaß, zu feiern und alle, die auf Åland wohnen können ein bisschen stolz sein. Es hat keine Bedeutung, ob du zugezogen oder eingeboren bist. Das einzige von Bedeutung ist, dass du an genau diesem Tage hier bist", sagt Gruppensprecherin Pernilla Söderlund über die Idee, dem åländischen Nationalfeiertag eine größere Bedeutung beizumessen.


Quelle: Ålandstidningen
Många bäcka små, blir en stor å

www.mino.ax
Benutzeravatar
Alandica
 
Beiträge: 291
Registriert: 1. Dezember 2009 11:28
Wohnort: Bunde
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Zurück zu Åland-Inseln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron