Viking Line untersucht Gas als Treibstoff

Alles über die schwedischsprachige Inselgruppe in der Ostsee

Viking Line untersucht Gas als Treibstoff

Beitragvon Alandica » 18. Januar 2010 12:06

In der Zukunft betreibt Viking Line seine Fähren womöglich mit Gas anstatt mit Diesel. Gas als Alternativtreibstoff zum Diesel wird derzeit untersucht. Laut Tony Öhman, Technischer Direktor bei Viking Line, ist Gas eine gute Alternative und zudem der sauberste fossile Brennstoff, den es gibt.

Grund für die Suche nach Alternativtreibstoffen ist die verbindliche Forderung nach einer Minimierung des Schwefelausstoßes der Ostseefähre bis 2015 um 15% im Vergleich zum heutigen Ausstoß. Laut Tony Öhman sind die Forderungen hart, ja nahezu unrealistisch, weshalb wir nach Alternativen suchen müssen.

Viking Line ist seit Jahrzehnten Vorreiter in Sachen Reduzierung der Abgaswerte im Ostseeraum. So stellte Viking Line im September 2008 ein Konzept einer Fähre vor, die mit Sonne und Wind nach Åland segeln soll. Durch die Mithilfe von Sonne und Wind sowie weitere Techniken will Viking Line so 20 bis 25% Treibstoff einsparen.


Quelle: Ålands Radio
Många bäcka små, blir en stor å

www.mino.ax
Benutzeravatar
Alandica
 
Beiträge: 291
Registriert: 1. Dezember 2009 11:28
Wohnort: Bunde
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Zurück zu Åland-Inseln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast