Schwedische Inspirationen für den Garten

Schwedische Inspirationen für den Garten

Beitragvon alltomsverige » 28. Mai 2014 08:45

In diesem Artikel möchte ich Euch 7 Bloggerinen aus Schweden vorstellen, die sich mit dem Thema Garten und Gartengestaltung beschäftigen. Wer einen kleinen Einblick in die Welt des schwedischen Gemüse- und Obstanbaus im eigenen Garten oder der Gestaltung von Ziergärten haben möchte, ist hier auf jeden Fall richtig. Die vielen Bilder in diesen Blogs sprechen eine internationale Sprache. Viele der vorgestellten Inspirationen sind über die Bilder in den Blogs oftmals selbsterklärend. Wer die Texte lesen möchte, sollte die schwedische Sprache beherrschen.

Hier ist die Liste der schwedischen Garten-Blogs zu finden: https://alltomsverige.wordpress.com/201 ... en-garten/
alltomsverige
 
Beiträge: 123
Registriert: 19. Juli 2013 09:06
Has thanked: 5 times
Been thanked: 2 times

Re: Schwedische Inspirationen für den Garten

Beitragvon Svipp » 29. Mai 2014 15:49

Hej alltomsverige!
Danke für die Links.
Hab schon mal reingeguckt und Viele schöne Sachen gefunden und werde bestimmt auch einige Tipps finden, die ich gut gebrauchen kann, wenn ich in Schweden meinen Garten gestalten will.
Werde in diesen Seiten sicher noch viel Zeit verbringen.
Danke! fruehling
Ha det bra så länge och hejdå
Heike och Svipp
Benutzeravatar
Svipp
 
Beiträge: 776
Registriert: 19. Oktober 2009 16:47
Wohnort: Dalsland
Has thanked: 27 times
Been thanked: 8 times

Re: Schwedische Inspirationen für den Garten

Beitragvon Framsidan » 29. Mai 2014 17:53

Ich habe sie mir auch heute vormittag angeschaut, gestern kam ich nicht rein. War aber mein eigener Fehler nur muss man den halt auch erst entdecken.... ;)

Es gibt so viele schöne schwedische Gärten. Ich war ja auch viele Jahre gartennarrisch und trat dann bei 2 verschiedenen Gartenvereinen bei. Dadurch lernt man viele Leute mit dem Interesse kennen und auch viele Gärten.

Die Gartenliebhaber sind ja sehr gastfreundlich und so besichtigt man viele Gärten, entweder mit dem Verein oder privat. Aber man muss da halt auch selber Besuch entgegen nehmen.

Svipp i Trestadsområdet sind die Vereine auch sehr aktiv (Trollhättan-Vänersborg-Uddevalla) Bei den Vereinsmitgliedern bekommst du sicher sehr viele Ratschläge für den Garten. Auch haben sie Pflanzenmärkte immer. Und bekommt man Pflanzen aus der Gegend dann weiss man dass sie auch zuhause gedeihen......

Auch gibt es 2 grosse Gartenforums hier und da gibts immer gute und viele Vorschläge für die Anfänger.

Framsidan
Framsidan
 
Beiträge: 2652
Registriert: 12. Januar 2009 16:20
Wohnort: vackra västkusten
Has thanked: 24 times
Been thanked: 51 times

Re: Schwedische Inspirationen für den Garten

Beitragvon Svipp » 1. Juni 2014 19:03

Framsidan hat geschrieben:Und bekommt man Pflanzen aus der Gegend dann weiss man dass sie auch zuhause gedeihen......

Auch gibt es 2 grosse Gartenforums hier und da gibts immer gute und viele Vorschläge für die Anfänger.

Framsidan

Ein Verein muss es ja nicht gerade sein. Aber so dachte ich auch schon: bekommt man die Pflanzen, dann gedeihen sie auch - hoffentlich.
So ein Gartenforum ist bestimmt hilfreich, da schau ich dann mal rein.
Im kommenden Winter habe ich hoffentlich Zeit mich dort und in Buechern schlau zu machen.
Der Umzug nach Schweden ist jetzt nämlich fuer Herbst geplant. :D
Im kommenden Fruehjahr gehts dann mit dem Garten los. :champion:
Es bleibt spannend...
Ha det bra så länge och hejdå
Heike och Svipp
Benutzeravatar
Svipp
 
Beiträge: 776
Registriert: 19. Oktober 2009 16:47
Wohnort: Dalsland
Has thanked: 27 times
Been thanked: 8 times


Zurück zu Allgemeines, Fragen und Tipps zum Thema Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron