Rundreise 2015 - was denkt ihr?

Rundreise 2015 - was denkt ihr?

Beitragvon Emmale09 » 28. Mai 2014 13:40

Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier im Forum und auch Schweden ist für mich ein relativ neues Thema. Wir (ich 31, mein Mann 31 und unsere Mädels 4, 4, 4) wollen nächstes Jahr im Mai/Juni gerne für ca. 3 Wochen durch Schweden. Es wäre der erste Wohnmobilurlaub für uns.

Wir haben uns eine Route ausgearbeitet und sind uns jetzt aber nicht so sicher, ob das machbar ist (so dass es auch für die Kinder noch attraktiv bleibt). Was sagt ihr dazu?:

1. Tag Anreise (Süddeutschland) - Rostock (Übernachtung dort auf dem CP)
2. Tag Fährüberfahrt nachTrelleborg (Übernachtung auf Parkplatz bei Trelleborg o.ä.)
3. Tag Trelleborg - Malmö (Mittagessen) - Halmstad
4. Tag Halmstad - Göteborg (evtl. Höganäs Glasdorf)
5. Tag Göteborg - Tjörn
6. Tag Tjörn
7. Tag Tjörn - Orust - Lidköping (Ankunft gegen Abend)
8. Tag Lidköping Stockholm
9. Tag Stockholm
10. Tag Stockholm (Schärengarten Tagesausflug per Schiff)
11. Tag Stockholm - Norköping
12. Tag Norköping Gränna (Süßis kaufen)
13. Tag Gränna - Eksjö (Glasreich, Rumskulla Eken, evtl. Elchpark?)
14. Tag Eksjö - Vimmerby (CP Mariannenlund ca. 20min vor Vimmerby?)
15. Tag Vimmerby (von Mariannenlund aus)
16. Tag Vimmerby - Öland
17. Tag Öland
18. Tag Öland
19. Tag Öland - Bromölla
20. Tag Bromölla - Trelleborg - Fähre nach Rostock (Übernachtung in Rostock CP)
21. Tag Rostock zurück nach Süddeutschland

Sooo...jetzt dürft ihr liebend gerne euren Senf dazu geben - welche Städte sind zu kurz dran bzw. können evtl. wegbleiben?
Was haben wir evtl. vergessen? Oder sollten wir die Route nochmal ganz neu überarbeiten??? Ist unser erster Entwurf...bin gespannt. :pfeif:

Liebe Grüße
Dani

Trelleborg Rostock
Rostock Freiberg
Emmale09
 
Beiträge: 6
Registriert: 28. Mai 2014 12:30
Has thanked: 5 times
Been thanked: 0 time

Re: Rundreise 2015 - was denkt ihr?

Beitragvon mathiamu » 28. Mai 2014 17:42

Auch schon Koffer gepackt? :pfeif:

Eigentlich eine schöne Route. Aber warum so viel auf einmal? Hier in Schweden sollte man sich "entschleunigen" und nicht hetzen.

LG Karin :bowler:
mathiamu
 
Beiträge: 107
Registriert: 4. Juli 2008 10:54
Wohnort: 38040 Orrefors
Has thanked: 1 time
Been thanked: 2 times

Re: Rundreise 2015 - was denkt ihr?

Beitragvon Emmale09 » 28. Mai 2014 18:47

Ich weiß, wir sind früh dran. Aber wir wollten uns frühzeitig mit Schweden beschäftigen, damit wir nicht plötzlich erstmal schauen müssen was wir überhaupt machen wollen..was es alles gibt...
Lt. Wohnmobilvermieter sollte man spätestens im Dezember mieten, bis dahin wollte ich einfach wissen, wie genau es auf unserer Route überhaupt mit Campingplätzen aussieht etc. Ich beschäftige mich lieber lange und intensiv mit der Urlaubsplanung und kann dann ggf. auch noch einiges umschmeißen.

Wir wissen nicht, ob und ggf. wann wir dann wieder mal nach Schweden fahren, daher möchten wir schon einige Dinge sehen. Mein Mann möchte unbeding nach Stockholm, was für mich auch mit zu einem Schwedenbesuch gehört. Da wir ohnehin von unten nach oben müssen, haben wir uns eben eine Route überlegt. Nach Öland möchte ich sehr gerne und nach Vimmerby wegen der Kinder. So kam die grobe Route zustande. Vielleicht hat ja jemand noch Verbesserungsvorschläge, was oder wie wir kürzen könnten/sollten.
Emmale09
 
Beiträge: 6
Registriert: 28. Mai 2014 12:30
Has thanked: 5 times
Been thanked: 0 time

Re: Rundreise 2015 - was denkt ihr?

Beitragvon annie » 28. Mai 2014 19:13

Moin,

viel zu viel auf dem Zettel. Ich habe vor etlichen Jahren mal alleine mit 3 Jungs eine ähnliche Reise die Ostkueste hoch machen wollen, Zeitplan 2 Wochen. Wir sind bis in ein Wildmarkcamp nordöstlich von Harnösand- also knapp Hohe Kueste gekommen.
Die Jungs haben gestreikt, Kinder wollen keinen "Reiseurlaub".
Mit meiner Frau habe ich Jahre später alleine einige solcher "Intensivtouren" gemacht, die waren echt gut.
Lieber etwas abspecken und der Urlaub wird Erholung in Schweden.

Viel Spass und Vorfreude wuenscht Andreas
annie
 
Beiträge: 344
Registriert: 17. Juli 2011 18:41
Wohnort: Skaraborg
Has thanked: 2 times
Been thanked: 20 times

Re: Rundreise 2015 - was denkt ihr?

Beitragvon schwarzbart » 28. Mai 2014 20:04

Viel zu stressig, entscheidet Euch für die Ost oder Westküste.
Möglichkeit: Trelleborg - Simrishamn - ein paar Tage Öland - Västervik (tolle Campingplatz für Kinder) - Stockholm - zurück Richtung Gränna - Smaland Vimmerby Glasriket - wieder zur Fähre.

Das reicht völlig, das Ihr Familienurlaub machen wollt.

LG Christian
Rechtschreibfehler sind Absicht und können vom Entdecker behalten werden
schwarzbart
 
Beiträge: 818
Registriert: 8. Juli 2009 12:14
Wohnort: Lindenberg/allg.
Has thanked: 8 times
Been thanked: 7 times

Re: Rundreise 2015 - was denkt ihr?

Beitragvon Dalsländer » 29. Mai 2014 14:27

Ta det lugnt!

ist das schwedische Lebensmotto..... :flagge3:

Sieht eher nach einer japanischen Reisegruppe auf Tour aus :pfeif:

Ist ja immer schwer Tips zu solchen Reisen zu geben, aber mir erscheint das reichlich stressig.
Ich würde ja lieber am See oder Strand sitzen und Eindrücke sammeln als im Womo km zu fressen.
Wenn es uns irgendwo gefällt hängen wir gern noch einen Tag dran und geniessen die Zeit.
Da es euer erster Womo Urlaub ist werden ab Tag 3 bestimmt eure drei Lütten das Tempo bestimmen.....

Mama ich will dies noch, Mama ich will das noch, Mama ich hab Bauchschmerzen... :polka:

Spannend dürfte dein Bericht nach eurer Reise sein, ich freu mich drauf !
Nordic by Nature.......

Der Dalsländer vom Stora Le
Dalsländer
 
Beiträge: 508
Registriert: 2. März 2011 21:49
Wohnort: Dalsland
Has thanked: 32 times
Been thanked: 45 times

Re: Rundreise 2015 - was denkt ihr?

Beitragvon knut245 » 29. Mai 2014 17:51

Also, ich finde die Strecke so lang nicht für 3 Wochen. Das ist doch eine ganz schöne Zeit. Allerdings würde ich weniger Stationen machen. Ich denke, es ist stressfreier, mal einen halben Tag am Stück zu fahren und dann 4-5 Tage am gleichen Ort zu bleiben, als jeden Tag eine wenn auch kleinere Etappe zu haben. Vielleicht drei Schwerpunkte: zB Orust, Stockholm, Öland. Und das WoMo dort dann möglichst wenig bewegen. Dann hat es auch was Erholendes - so wie der Plan jetzt ist, seht Ihr zwar viel, aber es sieht nicht nach Urlaub aus...
knut245
 
Beiträge: 400
Registriert: 8. Juli 2010 09:48
Has thanked: 19 times
Been thanked: 30 times

Re: Rundreise 2015 - was denkt ihr?

Beitragvon Emmale09 » 29. Mai 2014 19:00

Danke euch für die Antworten!

Die Route, ähnlich wie Christian vorgeschlagen hat, werden wir uns mal nochmal genauer anschauen - so dass wir uns vielleicht wirklich eher auf diese eine Seite bis max. Gränna ausrichten. Dann lieber doch noch ein zweites, drittes,...mal nach Schweden :-)

Wir haben vor einigen Jahren (da waren die drei Mädels noch nicht auf der Welt) ein paar Rundreisen (aber mit Auto und Motel) in Amerika gemacht, das hatte uns sehr gut gefallen (von Ort zu Ort, immer was Neues). Mit Kindern sind natürlich keine so langen Strecken möglich und es soll ja dann doch schon auch URLAUB sein und nicht nur Stress :-)

Daher werden wir uns eure Tips und Anregungen zu Herzen nehmen und nach erfolgreich abgeschlossenem Urlaub auch gerne ein bisschen berichten.
Emmale09
 
Beiträge: 6
Registriert: 28. Mai 2014 12:30
Has thanked: 5 times
Been thanked: 0 time

Re: Rundreise 2015 - was denkt ihr?

Beitragvon ruediger125 » 30. Mai 2014 15:07

volles programm! wenn die kinder das mitmachen ;-) aber da kennt ihr eure kinder besser.
ich persönlich finde es ja immer schöner, wenn man min. zwei oder drei tage an einem ort verbringt.
in göteborg könnt ihr euch ja mal gedanken über einen besuch bei http://liseberg.se/sv/hem/ machen.
das alternativ programm könnte ein (bade-) tag in den schären sein.
in stockholm würde ich euch noch www.skansen.se ans herz legen (und http://www.junibacken.se/deutsch).
falls euch petterson und findus gefallen, dann schaut mal hier vorbei: http://www.nordiskamuseet.se/slott-gard ... och-findus
in vimmerby könntet ihr noch einen besuch in http://www.astridsbullerbyn.se/empty_11.html und http://www.katthult.se/ einplanen. für den ggf. geplanten besuch in www.alv.se könnt ihr gut zwei tage einplanen (achtung programm vor ort ist nur in schwedischer sprache!) die zwei-tages-karte ist auch nicht wesentlich teuerer.
auf der rüchfahrt nach trelleborg passt vielleicht noch ein beusch bei www.kiviksmusteri.se/ in euer programm. da gibt es leckeren saft, cider und marmelade. wenn der papa vodka mag, dann könnt ihr vorher noch einen kurzen stop in ahus machen und euch die absolut produktion anaschauen.
schaut euch die links mal in ruhe an und dann viel spass bei der weiteren planung.
ruediger125
 
Beiträge: 13
Registriert: 2. Januar 2012 13:34
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time


Zurück zu Unterwegs nach Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast