Café Mäster Hans in Malmö

Café Mäster Hans in Malmö

Beitragvon alltomsverige » 15. Juni 2014 16:28

Seit 1986 reise ich nach Schweden. Aus persönlichen, privaten Gründen, um Urlaub zu machen oder wegen beruflicher Belange. Manchmal war und ist es eine Mischung aus verschiedenen Anlässen. Sobald ein Teil der Reise eine berufliche Notwendigkeit mit einem privaten Hintergrund kombiniert, beziehungsweise ein Urlaub der Arbeit vorangestellt oder angehängt wird, “freut” sich mein Steuerberater, die geschäftlichen Anteile an der Reise herauszurechnen um den lokalen Finanzbehörden adäquate Unterlagen zur Verfügung stellen zu können.

Die ersten 10 Jahre spielte Malmö keine Rolle bei meinen An- und Abreisen ins Land der Mitternachtssonne. Meine Reiseziele lagen immer in Stockholm oder im Västmanland, sodass ich entweder geflogen bin oder wenn die Reise mit der Eisenbahn oder dem Auto erfolgte, entweder über Helsingborg im Norden oder Trelleborg im Süden an Malmö vorbei führte.

Der vollständige Artikel mit Links und Bildern von Backwerken ist in meinem Blog zu finden: https://alltomsverige.wordpress.com/201 ... -in-malmo/
alltomsverige
 
Beiträge: 123
Registriert: 19. Juli 2013 09:06
Has thanked: 5 times
Been thanked: 2 times

Re: Café Mäster Hans in Malmö

Beitragvon knut245 » 15. Juni 2014 19:54

Schön, das zu lesen. Ich war ja erst kürzlich in Malmö und habe das Mäster Hans am ersten Tag als Frühstückscafe ausprobiert. Und es hat mir so gut gefallen, dass ich die restlichen Tage dabei geblieben bin. Die Backwaren sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken auch fantastisch. Allerdings sind die Preise auch nicht eben niedrig. Für alle, die auf der Durchreise sind: im Malmö C, dem Hauptbahnhof, gibt es eine Filiale. Lange nicht so stilvoll, aber genauso lecker.
knut245
 
Beiträge: 400
Registriert: 8. Juli 2010 09:48
Has thanked: 19 times
Been thanked: 30 times

Re: Café Mäster Hans in Malmö

Beitragvon Svipp » 16. Juni 2014 11:04

Hhmm, da läuft mir das Wasser im Munde zusammen!
Leider war ich noch nie in Malmö, einfach weil die Städte bisher nicht reizen.
Es ist mehr die Landschaft -"glesbygd"-, die die Faszination darstellt.
Aber so eine Konditorei mit all ihren Köstlichkeiten hat halt durchaus auch was sehr anziehendes! :polka:
Naja, da werde ich mir gleich wenigstens mal einen Kaffee gönnen mir selbstgebackenen Muffins
- immerhin nach schwedischem Rezept! :lila:
Ha det bra så länge och hejdå
Heike och Svipp
Benutzeravatar
Svipp
 
Beiträge: 776
Registriert: 19. Oktober 2009 16:47
Wohnort: Dalsland
Has thanked: 27 times
Been thanked: 8 times


Zurück zu Schweden entdecken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron