Schwedisches Fernsehen schneidet "Neger" aus Pippi-Filmen

Schwedisches Fernsehen schneidet "Neger" aus Pippi-Filmen

Beitragvon Karsten » 30. September 2014 08:22

Das Schwedische Fernsehen hat in der Neuausgabe der beliebten Pippi-Langstrumpf-Filme aus heutiger Sicht heikle Wörter wie „Neger“ und „Negerkönig“ herausgeschnitten. Der Grund: Das mittlerweile 45 Jahre alte Material könnte vom heutigen Publikum als beleidigend empfunden werden. Vieles hat sich verändert, seit die Verfilmung des Kinderbuch-Klassikers Pippi Langstrumpf 1969 zum ersten Mal im Schwedischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Während die Hauptfigur Pippi damals noch ganz ungefiltert davon sprechen durfte, dass ihr Vater Negerkönig in der Südsee ist, so ist dies heute undenkbar. Kinder, die die alte Version sehen oder hören, könnten sich dadurch gekränkt fühlen, begründet die Leiterin der Verkaufsabteilung beim Fernsehen, Paulette Rosas Hott, den Beschluss. In der Szene, in der sich Pippi Langstrumpf der Dame vom Jugendamt vorstellt, ist ihr Vater Efraim Langstrumpf nur noch gewöhnlicher König. Den Schnitt hört man kaum...

(Quelle: Radio Schweden)

Weiterlesen:

http://sverigesradio.se/sida/artikel.aspx?programid=2108&artikel=5977664


Viele weitere Nachrichten aus Schweden:

http://www.schwedenstube.de/schweden-infos-und-service/schweden-nachrichten/
Karsten
Site Admin
 
Beiträge: 15611
Registriert: 8. Juni 2008 23:52
Wohnort: Lübeck
Has thanked: 2 times
Been thanked: 36 times

Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg

Re: Schwedisches Fernsehen schneidet "Neger" aus Pippi-Filme

Beitragvon Lukä » 13. Oktober 2014 18:34

Ich weiß nicht, was das mit "locker sein" zu tun hat und warum die Menschen in Schweden das anders sehen sollen, als anderswo auf der Welt. Gut, dass es so ist.
Die Bezeichnung Neger- Ursprung Niger, wird zwar lediglich mit schwarz übersetzt, aber seine Bedeutung hat sich weit davon entfernt. Meilenweit. Und die Frage ist doch auch, warum man für Menschen mit einer anderer Hautfarbe einen eigenen Begriff finden muss. Und nein, A.L. war ganz sicher keine Rassistin, aber das Bewusstsein hat sich einfach weiter entwickelt. Heutzutage gehen wir zum Glück sensibler damit um, Menschen aufgrund äußerlicher Merkmale zu kategorisieren und auszugrenzen. Jedenfalls die Meisten...
Hälsningar Luki



"Mit Hand, Herz und Verstand"
Benutzeravatar
Lukä
 
Beiträge: 1233
Registriert: 10. April 2009 17:04
Wohnort: Tornedalen
Has thanked: 95 times
Been thanked: 105 times

Re: Schwedisches Fernsehen schneidet "Neger" aus Pippi-Filme

Beitragvon mamu » 11. November 2014 12:04

Da bin ich ja ganz anderer Meinung!
Man kanns auch übertreiben.
Die sprechen bestimmt auch von uns: "Das sind Weiße." Egal ob Europäer etc.
Meine Tochter sprach am Bahnhof: "Guck mal da ist eine Negerin." Sie antwortete, sie sei eine Afrikanerin. Muß man das auch noch wissen, sie hätte ja eine Amerikanerin sein können. Also ich meine es hakt!!!
Ich hörte, wie die Schweden von den Norwegern reden, wie die Deutschen aus dem Norden über die Bayern lästern - ja soll das alles abgeschafft werden, weil sich jemand auf den Fuß getreten fühlt?
Oder die Feminismuswelle ---- "Frau" muß ausdrücklich erwähnt werden. Liebe Schornsteinfegerinnen und -feger???
Ich fühle mich nicht degradiert. Außer meine Bank schreibt: "Sehr geehrter Herr M." - obwohl ich eine Frau bin u. dies schon aus meinem weibl. Vornamen hervorgeht.
Also, um zum Schluß zu kommen, die alte Version von den P.L.-Film hätte meines Erachtens bleiben können.
Haben wir keine anderen Sorgen???
Wenn die Schwedens in den Kindergärten schon bewußt darauf hinarbeiten, daß Jungen und Mädchen gezielt mit den "typischen weibl. od. männl. Spielsachen" hantieren sollen (Jungen mit Puppen und Mädchen mit Lokomotiven) finde ich das ominös. Was soll das?
So, liebe Grüße v. mamu
mamu
 
Beiträge: 112
Registriert: 21. November 2011 12:09
Has thanked: 1 time
Been thanked: 5 times

Re: Schwedisches Fernsehen schneidet "Neger" aus Pippi-Filme

Beitragvon Speedy » 11. November 2014 12:22

Hej Mamu,

ich kann Dir nur zustimmen, gut geschrieben,

Lg Erika
Speedy
 
Beiträge: 341
Registriert: 4. November 2010 11:31
Wohnort: Älvsered/Schweden
Has thanked: 123 times
Been thanked: 20 times

Re: Schwedisches Fernsehen schneidet "Neger" aus Pippi-Filme

Beitragvon Knäckebröd:) » 11. November 2014 15:10

Würdet ihr denn ficken sagen wenn ihr reiben meint? Sicherlich nicht. Das ist das gleiche. Wörter verändern ihre Bedeutung und daran muss man sich orientieren. Kinder nehmen neue Wörter sofort auf und benutzen sie. Und wenn man dann schon der Meinung ist, dass es Unsinn wäre die Szenen auszuschneiden dann muss man sie wenigstens darauf hinweisen, dass man das nicht sagt.
Ett gott skratt förlänger livet
Benutzeravatar
Knäckebröd:)
 
Beiträge: 734
Registriert: 30. August 2012 10:17
Wohnort: bei WÜ
Has thanked: 20 times
Been thanked: 9 times

Re: Schwedisches Fernsehen schneidet "Neger" aus Pippi-Filme

Beitragvon vinbergssnäcka » 11. November 2014 15:41

mamu, vielleicht hast Du es noch nicht gewusst, aber es ist durchaus ein Unterschied, ob man Schwarzer bzw Farbiger sagt oder Neger. Und da kann ich Knäckebröd nur zustimmen, Kinder schnappen eben alles auf, siehst es ja an Deiner Tochter....

und ja, es spielt doch für die Person eine grosse Rolle ob man aus Afrika oder Amerika kommt..oder aus Europa. Eine grössere als die Hautfarbe möchte ich meinen.
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: www.figeholm.jimdo.com
vinbergssnäcka
 
Beiträge: 897
Registriert: 3. September 2012 10:52
Wohnort: Skruv / Schweden
Has thanked: 41 times
Been thanked: 66 times

Re: Schwedisches Fernsehen schneidet "Neger" aus Pippi-Filme

Beitragvon mamu » 13. November 2014 14:48

Och, da fällt mir ja noch allerhand zu ein:
Rothaut, Feministin, Warmduscher, Ossi´s, Ami´s,Nazis .... das könnte man doch endlos so weiterführen.
Müßten alle eingeschnappt sein, muß alles gestrichen werden, RADIKAL.
Und SPITZNAMEN ----NEIN WIE SCHLIMM!!!
Man sollte doch mal drüber nachdenken - das hat doch alles einen Hintergrund, der auf keinen Fall "schlimm" ist.
So, das wäre alles dazu.
Sonst rege ich mich noch mehr auf.
Haben wir keine anderen Sorgen???????mamu
mamu
 
Beiträge: 112
Registriert: 21. November 2011 12:09
Has thanked: 1 time
Been thanked: 5 times

Re: Schwedisches Fernsehen schneidet "Neger" aus Pippi-Filme

Beitragvon calle » 13. November 2014 19:34

Oder ein umgekehrter Rückschluss: vielleicht darum, weil wir in Wirklichkeit andere Sorgen haben sollten,...?
calle
 
Beiträge: 377
Registriert: 16. Januar 2012 23:57
Has thanked: 19 times
Been thanked: 72 times

Re: Schwedisches Fernsehen schneidet "Neger" aus Pippi-Filme

Beitragvon Lukä » 14. November 2014 03:51

Ich erspare es mir jetzt einen ellenlangen Vortrag zu halten, ueber Diskriminierung, Rasissmus oder ob man den Menschen nicht einfach zubilligen sollte, dass sie sich weiter entwickeln und damit auch ihr Bewusstsein erweitern und sensibler werden.
Letztendlich ist es doch so: Die Änderungen in den Kinderbüchern sind Fallentscheidungen. Niemand hat das erzwungen. Von einer Zensur kann also keine Rede sein. Die Verlage haben sich in Übereinkunft mit dem Autor oder dessen Nachkommen zu einer Überarbeitung entschlossen. Da muss Mensch ja nicht gleich Schaum vor den Mund bekommen. Manche habe es eher verstanden und andere brauchen eben noch eine Weile.
Hälsningar Luki



"Mit Hand, Herz und Verstand"
Benutzeravatar
Lukä
 
Beiträge: 1233
Registriert: 10. April 2009 17:04
Wohnort: Tornedalen
Has thanked: 95 times
Been thanked: 105 times

Re: Schwedisches Fernsehen schneidet "Neger" aus Pippi-Filme

Beitragvon Mona-Linnea » 14. November 2014 08:27

..just det, Luki.
Men ibland får man vänta länge... "Bara två saker är oändliga..."
M-Lin
Mona-Linnea
 
Beiträge: 916
Registriert: 26. Januar 2009 20:34
Has thanked: 16 times
Been thanked: 17 times

Re: Schwedisches Fernsehen schneidet "Neger" aus Pippi-Filme

Beitragvon vinbergssnäcka » 14. November 2014 08:54

Wo ist denn eigentlich der "Knopf" fürs bedanken abgeblieben?

:superok: Danke
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: www.figeholm.jimdo.com
vinbergssnäcka
 
Beiträge: 897
Registriert: 3. September 2012 10:52
Wohnort: Skruv / Schweden
Has thanked: 41 times
Been thanked: 66 times


Zurück zu Kino, Radio, Fernsehen und DVD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast