Erboste Reaktionen auf männliche Lucia in Schweden

Re: Erboste Reaktionen auf männliche Lucia in Schweden

Beitragvon Framsidan » 9. Dezember 2014 21:02

maggan hat geschrieben:
Framsidan hat geschrieben:Maggan wenn die Kinder so toleranter sind, warum gibt es dann Mobbing?

Weil die Erwachsenen mit schlechtem Beispiel vorangehen.


Meinst du mich damit?

Wenn alle so kulant im Leben wären wie ich wäre vieles viel einfacher. Ich will auch nichts für andere verderben, wie z.B. einige hier gerne tun würden für die Bevölkerung hier.

Aber man soll nicht aus der heiligen Lucia einen Mann/Jungen machen.
Framsidan
 
Beiträge: 2652
Registriert: 12. Januar 2009 16:20
Wohnort: vackra västkusten
Has thanked: 24 times
Been thanked: 51 times

Re: Erboste Reaktionen auf männliche Lucia in Schweden

Beitragvon maggan » 9. Dezember 2014 21:16

Nein Framsidan, dich meinte ich ganz bestimmt nicht! Aber es doch so, dass Kinder vieles von den Erwachsenen übernehmen.
Wie du dich im Alltag verhältst kann ich doch gar nicht beurteilen. Und ich will es auch gar nicht erleben.
Zuletzt geändert von maggan am 10. Dezember 2014 11:18, insgesamt 1-mal geändert.
Besser als Jahre der Unwissenheit ist ein Tag der Einsicht
maggan
 
Beiträge: 2604
Registriert: 24. November 2009 22:07
Wohnort: Hessen
Has thanked: 28 times
Been thanked: 25 times

Re: Erboste Reaktionen auf männliche Lucia in Schweden

Beitragvon Lukä » 9. Dezember 2014 22:05

Framsidan hat geschrieben:Lukä hast du überhaupt schon mal eine schwedische Luciafeier mitgemacht? Oder z.B. in einem Kindergarten wenn die Kleinen stolz da Lucia feiern?

Ich glaube kaum dass du nach ein paar Monaten in Schweden das gleiche Gefühl für dieses Fest hast wie die Eingeborenen.......

Ich feiere heuer mein 37. Lucia hier (2 schon vor meiner Einwanderung hier) und GG seit er lebt.


Mann, Framsi mach mal ruhig und schalte mal einen Gang zurück. Wir wissen ALLE, dass du die ultimative und EINZIGE Auswanderin bist und dass ALLE ANDEREN keine Ahnung haben. Du schmierst es uns ja auch ständig und bei jeder Gelegenheit aufs Brot. Nur weil ich sage, dass es MIR PERSÖNLICH völlig egal ist, ob Männlein oder Weiblein die Lucia spielt, machst du gleich wieder einen riesen Aufstand, als wenn man DICH persönlich auf tiefste beleidigt hätte mit dieser Aussage. Nur weil ich noch nicht 1000 Jahre in Schweden lebe, so wie du, darf ich hier nicht meine persönliche Meinung kundtun? Du kannst deine Meinung haben, und alle anderen duerfen das auch, verdammt noch mal. Wir sprechen ja hier nicht ueber ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.


Achso, falls du es vergessen hast. Ach DU bist keine "Eingeborene".
Hälsningar Luki



"Mit Hand, Herz und Verstand"
Benutzeravatar
Lukä
 
Beiträge: 1236
Registriert: 10. April 2009 17:04
Wohnort: Tornedalen
Has thanked: 95 times
Been thanked: 106 times

Re: Erboste Reaktionen auf männliche Lucia in Schweden

Beitragvon Mona-Linnea » 10. Dezember 2014 10:48

..juste. Wie wunderbar, davon überzeugt zu sein, anderen überlegen zu sein, besser, erfahrener, großzügiger als seine Mitmenschen zu sein. Aber man sollte dann doch wohl so klug sein, diese Überzeugung für sich zu behalten : -)
M-Lin
Mona-Linnea
 
Beiträge: 916
Registriert: 26. Januar 2009 20:34
Has thanked: 16 times
Been thanked: 17 times

Re: Erboste Reaktionen auf männliche Lucia in Schweden

Beitragvon franzf » 10. Dezember 2014 14:55

Framsidan hat geschrieben:Aber man soll nicht aus der heiligen Lucia einen Mann/Jungen machen.

Macht man doch auch gar nicht. Man macht aus nem Jungen ein Mädel/Lucia. Bin mir sicher wenn der hergerichtet ist erkennst du ihn nicht mehr ;)
Wir reden hier ja von nem Kind und nicht von ner Conchita Wurst, die dann als bärtige Lucia auftritt...
franzf
 
Beiträge: 23
Registriert: 13. Oktober 2013 11:34
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Erboste Reaktionen auf männliche Lucia in Schweden

Beitragvon Knäckebröd:) » 10. Dezember 2014 19:00

Conchita Wurst tägt den Bart aus Provokation...
Ett gott skratt förlänger livet
Benutzeravatar
Knäckebröd:)
 
Beiträge: 734
Registriert: 30. August 2012 10:17
Wohnort: bei WÜ
Has thanked: 20 times
Been thanked: 9 times

Re: Erboste Reaktionen auf männliche Lucia in Schweden

Beitragvon Wuschi » 10. Dezember 2014 19:22

Ich wollte eigentlich noch was dazu schreiben. Aber es ist mir einfach zu albern.....
Wuschi
 
Beiträge: 36
Registriert: 27. April 2009 18:09
Wohnort: Kelz
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Erboste Reaktionen auf männliche Lucia in Schweden

Beitragvon Lukä » 10. Dezember 2014 20:25

Aber warum schreibst du das denn jetzt, wo du doch nichts dazu schreiben wolltest?
Hälsningar Luki



"Mit Hand, Herz und Verstand"
Benutzeravatar
Lukä
 
Beiträge: 1236
Registriert: 10. April 2009 17:04
Wohnort: Tornedalen
Has thanked: 95 times
Been thanked: 106 times

Re: Erboste Reaktionen auf männliche Lucia in Schweden

Beitragvon tahyaa » 11. Dezember 2014 09:52

Ob es wohl eine Statistik darüber gibt, wie oft bei einem Martinsumzug eine "heilige Martina" hoch zu Ross sitzt?
Ich habe es in meinen viiielen Reiterjahren noch niemals anders erlebt. :smiling:
www.kattgard.de - Fußstapfen nicht vergessen. ;-)

På rullande sten växer ingen mossa. - Auf rollenden Steinen wächst kein Moos.
Benutzeravatar
tahyaa
 
Beiträge: 200
Registriert: 9. November 2012 12:16
Has thanked: 4 times
Been thanked: 13 times

Re: Erboste Reaktionen auf männliche Lucia in Schweden

Beitragvon Lukä » 11. Dezember 2014 11:50

Die Ethnologin Agneta Lilja fasst es meiner Meinung nach absolut treffend zusammen:

„Kleinere Kinder sind ja nach wie vor hell begeistert von Lucia, und eben diese Kinder werden später neue Maßstäbe setzen. Wie in den Kindergärten auch werden künftig vielleicht an Schulen und bei Gemeindeveranstaltungen Jungs als Lucia auftreten. In den Kindergärten machen die Kleinen mit der Tradition was sie wollen, und das ist wunderbar. Wenn diese Kinder groß sind, werden sie für einige Veränderungen sorgen.“

Und wer das soooooo furchtbar findet, der kann ja seine liebgewonnenen, verstaubten Traditionen weiterleben. Die nächste Generation wird alles ein bisschen bunter machen, und niemand kann es aufhalten ;)
Hälsningar Luki



"Mit Hand, Herz und Verstand"
Benutzeravatar
Lukä
 
Beiträge: 1236
Registriert: 10. April 2009 17:04
Wohnort: Tornedalen
Has thanked: 95 times
Been thanked: 106 times

Re: Erboste Reaktionen auf männliche Lucia in Schweden

Beitragvon Knäckebröd:) » 11. Dezember 2014 17:25

tahyaa hat geschrieben:Ob es wohl eine Statistik darüber gibt, wie oft bei einem Martinsumzug eine "heilige Martina" hoch zu Ross sitzt?
Ich habe es in meinen viiielen Reiterjahren noch niemals anders erlebt. :smiling:

Ich hab auch noch nie anders erlebt ^^
Ett gott skratt förlänger livet
Benutzeravatar
Knäckebröd:)
 
Beiträge: 734
Registriert: 30. August 2012 10:17
Wohnort: bei WÜ
Has thanked: 20 times
Been thanked: 9 times

Gibt es Hoffnung für Lucia?

Beitragvon Karsten » 11. Dezember 2014 20:14

Schwedischer als die blonde Lucia im weißen Gewand und Kerzenkranz auf dem Kopf geht es eigentlich nicht mehr – soweit das Klischee. Seit knapp 100 Jahren sind die Lucia-Feiern am 13. Dezember das wichtigste Ereignis der Vorweihnachtszeit. Ein liebgewonnener Brauch, von dem sich nun allerdings die allerwichtigsten Teilnehmer abwenden: die Lucia-Darstellerinnen selbst. Den öffentlichen Lucia-Feiern gehen die Kandidatinnen aus, allerorts in Schweden wird darum gebangt, ob die weltbekannte Weihnachtstradition noch eine Zukunft hat. Ob in Kindergärten, Schulen oder im Altenheim: Der Lucia-Umzug ist der Höhepunkt jeder vorweihnachtlichen Feier in Schweden. Mit festlich gekleideten Jungen und Mädchen im Gefolge erscheint Lucia, die Lichterkönigin. Im weißen Gewand mit rotem Band um die Hüfte und brennenden Kerzen auf dem Kopf trägt sie, am dunkelsten Tag des Jahres, symbolisch das Licht in die Welt...

(Quelle: Radio Schweden)

Weiterlesen:

http://sverigesradio.se/sida/artikel.aspx?programid=2108&artikel=6024156


Viele weitere Nachrichten aus Schweden:

http://www.schwedenstube.de/schweden-infos-und-service/schweden-nachrichten/
Karsten
Site Admin
 
Beiträge: 16113
Registriert: 8. Juni 2008 23:52
Wohnort: Lübeck
Has thanked: 2 times
Been thanked: 41 times

Vorherige

Zurück zu Aktuelle Nachrichten aus Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron