Schwedische Konservative: Einreise aus EU-Ländern stoppen

Schwedische Konservative: Einreise aus EU-Ländern stoppen

Beitragvon Karsten » 9. November 2015 16:05

Die Partei der Konservativen will die Einreise aller aus anderen EU-Ländern kommenden Asylsuchenden stoppen. Kurzfristige Grenzkontrollen sollen eingeführt werden, um Asylbewerber zurückzuschicken, die etwa von Deutschland oder Dänemark aus nach Schweden einreisen wollen und die noch nicht in einem anderen EU-Land registriert wurden. In der Praxis bedeutet dies, dass nur noch Flüchtlinge, die direkt nach Schweden gekommen sind, Asyl beantragen könnten, denn bereits registrierte Asylbewerber sollen laut Dublin-Verordnung an das Ersteinreiseland zurückgeschickt werden. Quotenflüchtlinge wären von der Regelung ausgenommen...

Zum kompletten Artikel:

http://sverigesradio.se/sida/artikel.aspx?programid=2108&artikel=6298080

(Quelle: Radio Schweden)
Karsten
Site Admin
 
Beiträge: 15350
Registriert: 8. Juni 2008 23:52
Wohnort: Lübeck
Has thanked: 2 times
Been thanked: 36 times

Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg

Konservative Asyl-Vorschläge scharf kritisiert

Beitragvon Karsten » 10. November 2015 14:05

Regierung und Völkerrechtsexperten haben die Vorschläge der konservativen Moderaten zur Eindämmung des Flüchtlingsstroms als nicht durchführbar zurückgewiesen. Gleichzeitig meldete die Migrationsbehörde abermals einen neuen Rekord bei den Asylanträgen. Vorübergehende Grenzkontrollen, Ausweisung in die Länder, aus denen die Flüchtlinge nach Schweden gelangt sind oder wo sie sich zuvor haben registrieren lassen, finanzielle Erleichterungen für Schweden angesichts des enormen Drucks auf dem Land, das bislang die meisten Flüchtlinge per capita aufgenommen hat – so lautet der Vorschlag der Konservativen...

Zum kompletten Artikel:

http://sverigesradio.se/sida/artikel.aspx?programid=2108&artikel=6298777

(Quelle: Radio Schweden)
Karsten
Site Admin
 
Beiträge: 15350
Registriert: 8. Juni 2008 23:52
Wohnort: Lübeck
Has thanked: 2 times
Been thanked: 36 times

Re: Schwedische Konservative: Einreise aus EU-Ländern stoppe

Beitragvon siltal » 10. November 2015 18:27

hallo,

es hat den Anschein, dass in unserem geliebten Schweden sich auch so langsam eine Art Panik breit macht.
Hilflose Regierung, undurchführbare Vorschläge der sich selbst kastrierten Oppositionsparteien. Und Schwedendemokraten, die auf griechischen Inseln, Flüchtlingen (meist Syrern wohl) auf Englisch erklären, dass es in Schweden nix mehr zu holen gibt.

Gleichzeitig brennen regelmäßig geplante Asylunterkünfte, und die Versicherungen weigern sich potentielle Flüchtlingsunterkünfte zu versichern. Währenddessen windige Unternehmer den Kommunen die Arbeit mit unbegleiteten Flüchtlingskindern zu horrenden Tagessätzen abnehmen.

Heja Sverige, so schauts mittlerweile aus

Siltal
siltal
 
Beiträge: 336
Registriert: 5. August 2015 14:20
Has thanked: 14 times
Been thanked: 90 times


Zurück zu Aktuelle Nachrichten aus Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste