Polizeiverstärkung an schwedischen Grenzen

Polizeiverstärkung an schwedischen Grenzen

Beitragvon Karsten » 16. November 2015 15:35

Nach der Einführung von Passkontrollen setzt Schweden zusätzlich hundert Polizisten aus dem ganzen Land zur Bewachung der Grenzen ein. Der Umfang und die Ausrichtung der Grenzkontrollen gegenüber Dänemark und Deutschland werde nicht verändert; die Verstärkung sei notwendig, um eine 24-stündige Bewachung jeden Tag möglich zu machen, sagte ein Polizeisprecher. Die Kontrollen seien nicht hundertprozentig, aber es sei schwierig, nach Schweden einzureisen, ohne kontrolliert zu werden...

Zum kompletten Artikel:

http://sverigesradio.se/sida/artikel.aspx?programid=2108&artikel=6303148

(Quelle: Radio Schweden)
Karsten
Site Admin
 
Beiträge: 15350
Registriert: 8. Juni 2008 23:52
Wohnort: Lübeck
Has thanked: 2 times
Been thanked: 36 times

Re: Polizeiverstärkung an schwedischen Grenzen

Beitragvon siltal » 16. November 2015 18:04

hallo,

interessant, dass die Kontrollen verstärkt werden an der Grenze. Niemand mehr unkontrolliert einreisen kann.
Aufgrund der Tatsache, dass Personen die dann angeben, Asyl suchen zu wollen, z.b. in Malmö anschliessend
zur Registrierung jetzt von einem Zeltlager in die Messehallen gebracht werden. Da es länger dauert als geplant, verlassen
viele diese Unterkünfte wieder und gehen ihre eigenen Wege. Die Polizei ist NICHT befugt das zu Verhindern!!!! Das wäre Sache
des Migrationsverkets, und denen fehlt wahrscheinlich die polizeiliche Befugnis. (Nachzulesen in der Sydsvenskan)

Eine medienwirksame Massnahme um der Öffentlichkeit zu zeigen, man hat die Lage unter Kontrolle. Schade um die Arbeitszeit
der Polizeibeamten, die bestimmt effektiver genutzt werden könnte.

Schöne Grüsse
siltal
siltal
 
Beiträge: 336
Registriert: 5. August 2015 14:20
Has thanked: 14 times
Been thanked: 90 times


Zurück zu Aktuelle Nachrichten aus Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste