Schwedische Polizei schwieg zu Festival-Übergriffen

Ferienhaus-Urlaub in Schweden:
Du suchst noch ein passendes Ferienhaus in Schweden? Schau Dich gern bei uns um; über 5000 Häuser in allen schwedischen Regionen stehen zur Verfügung:

Ferienhäuser in Schweden

Schwedische Polizei schwieg zu Festival-Übergriffen

Beitragvon Karsten » 12. Januar 2016 10:29

Im Zuge der Anzeigen wegen sexueller Belästigung während der Silvesternacht in Köln und Kalmar sind ähnliche Vorfälle während eines Jugendfestivals in Stockholm bekannt geworden. Ob die Polizei absichtlich nicht über die Herkunft der Täter sprechen wollte, wie ein Beamter der Zeitung Dagens Nyheter sagte, soll nun untersucht werden. Die Stockholmer Polizei fasste das fünftägige Festival „We are Stockholm“ im vergangenen August so zusammen: Mit Blick auf die Teilnehmeranzahl habe es vergleichsweise wenige Straftaten und Gewahrsamnahmen gegeben. 170.000 Besucher zählt das Festival für Jugendliche zwischen 13 und 19 Jahren im Kungsträdgården in der Innenstadt. Aus den internen Polizeiberichten, die Dagens Nyheter eingesehen hat, geht hervor, dass es bei zwei Festivals in Folge ganz so ruhige fünf Tage nicht gewesen sein können: Demnach haben Gruppen männlicher Jugendlicher junge Mädchen systematisch belästigt, Anzeigen wegen sexueller Übergriffe gab es hingegen nur rund zehn. Dennoch gelang es der Polizei, etwa 50 Täter zu identifizieren. Insgesamt 200 junge Männer, die Mädchen bedrängten, wurden im Festivalverlauf aus dem Gedränge gefischt.

Zum kompletten Artikel:

http://sverigesradio.se/sida/artikel.aspx?programid=2108&artikel=6342653

(Quelle: Radio Schweden)
Karsten
Site Admin
 
Beiträge: 15009
Registriert: 8. Juni 2008 23:52
Wohnort: Lübeck
Has thanked: 2 times
Been thanked: 30 times

Re: Schwedische Polizei schwieg zu Festival-Übergriffen

Beitragvon siltal » 13. Januar 2016 11:44

hallo,

in Ergänzung zur Meldung von sr.se
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausl ... 10880.html

schöne grüsse
siltal
siltal
 
Beiträge: 217
Registriert: 5. August 2015 14:20
Has thanked: 3 times
Been thanked: 26 times

Leitung verpasste Angestellten Maulkorb

Beitragvon Karsten » 13. Januar 2016 11:59

Die Leitung des Festivals „We are Stockholm“ wusste seit mehreren Jahren davon, dass junge Frauen und Mädchen dort sexuell belästigt wurden, mahnte aber seine Angestellten, nicht sofort einzuschreiten oder solche Vorgänge zu melden. Wie die Tageszeitung Dagens Nyheter am Mittwoch berichtet, steht in den Verhaltensmaßregeln, nicht zu „überreagieren“, da dies dem Festival schaden könne.

Zum kompletten Artikel:

http://sverigesradio.se/sida/artikel.aspx?programid=2108&artikel=6343830

(Quelle: Radio Schweden)
Karsten
Site Admin
 
Beiträge: 15009
Registriert: 8. Juni 2008 23:52
Wohnort: Lübeck
Has thanked: 2 times
Been thanked: 30 times

Re: Schwedische Polizei schwieg zu Festival-Übergriffen

Beitragvon siltal » 13. Januar 2016 16:37

Hallo,

nicht nur den Angestellten wurde ein Maulkorb verpasst. Auch die Polizei durfte nichts veröffentlichen, aus Angst man werde als rassistisch eingestuft werden. Es erscheint schon recht krank, ein krampfhaft bemühtes System auf jeden Fall politisch korrekt zu sein, welches seine jungen Mädchen wissentlich ohne Warnungen (auch der Eltern) in solche Erfahrungen laufen lässt.

Die Gewinner werden wieder mal die Schwedendemokraten sein. Leider.

http://sverigesradio.se/sida/artikel.as ... el=6344081

schöne grüsse
siltal
siltal
 
Beiträge: 217
Registriert: 5. August 2015 14:20
Has thanked: 3 times
Been thanked: 26 times

Re: Schwedische Polizei schwieg zu Festival-Übergriffen

Beitragvon siltal » 15. Januar 2016 07:36

hallo,

was für eine Erleichterung. Die schwedische Polizei hat i.o. Angelegenheit richtig gehandelt. Die Staatsanwaltschaft sieht keine Notwendigkeit einzugreifen.

http://sverigesradio.se/sida/artikel.as ... el=6344838

schöne grüsse
siltal
siltal
 
Beiträge: 217
Registriert: 5. August 2015 14:20
Has thanked: 3 times
Been thanked: 26 times

Re: Schwedische Polizei schwieg zu Festival-Übergriffen

Beitragvon Dalsländer » 17. Januar 2016 23:45

and the winner is..... die (r)echten Schweden !

die Polizei wird eh eingestampft und da wo es noch eine gibt wird sie genauso gegängelt wie in Deutschland.
Nordic by Nature.......

Der Dalsländer vom Stora Le
Dalsländer
 
Beiträge: 494
Registriert: 2. März 2011 21:49
Wohnort: Dalsland
Has thanked: 29 times
Been thanked: 42 times


Zurück zu Aktuelle Nachrichten aus Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

babbel.com - jetzt kostenlos ausprobieren!