Schweden tauscht seine Geldscheine aus

Schweden tauscht seine Geldscheine aus

Beitragvon Erny » 2. Februar 2016 21:04

Schweden hat bereits im Oktober 2015 für einige Geldscheine neue herausgebracht. Die alten Scheine sind nur noch bis Juni 2016 gültig.

Im Herbst 2016 sind dann die anderen Scheine dran, ausgewechselt zu werden, deren Vorgänger dann nur noch bis Juni 2017 gültig sind.

Wer also noch alte Scheine zu Hause hat, aufbewahrt für den nächsten Urlaub, sollte einmal kontrollieren, und zur Not bei der Bank noch rechtzeitig wechseln. (Ich habe meine 50er, die nur noch bis Juni Gültgkeit haben, gegen 100er, die noch bis 2017 gültig sind, getauscht).
http://www.christian-ernst.org/
Erny
 
Beiträge: 99
Registriert: 19. Januar 2006 12:15
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time

Re: Schweden tauscht seine Geldscheine aus

Beitragvon kvitka » 5. Februar 2016 11:24

Geldscheintausch!
Könnt ihr mir sagen um welsche Scheine es sich handelt?
kvitka
kvitka
 
Beiträge: 7
Registriert: 5. August 2013 16:36
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Schweden tauscht seine Geldscheine aus

Beitragvon Framsidan » 5. Februar 2016 20:18

kvitka hat geschrieben:Geldscheintausch!
Könnt ihr mir sagen um welsche Scheine es sich handelt?
kvitka



Hier kannst du das sehen

http://www.riksbank.se/sv/Sedlar--mynt/Sedlar/Tidplan/

Framsidan
Framsidan
 
Beiträge: 2652
Registriert: 12. Januar 2009 16:20
Wohnort: vackra västkusten
Has thanked: 24 times
Been thanked: 51 times

Re: Schweden tauscht seine Geldscheine aus

Beitragvon schwarzbart » 6. Februar 2016 09:33

Kann ich Scheine im Juli 2016 in SE bei einer Bank wechseln?

LG Christian
Rechtschreibfehler sind Absicht und können vom Entdecker behalten werden
schwarzbart
 
Beiträge: 818
Registriert: 8. Juli 2009 12:14
Wohnort: Lindenberg/allg.
Has thanked: 8 times
Been thanked: 7 times

Re: Schweden tauscht seine Geldscheine aus

Beitragvon Vanellus » 6. Februar 2016 11:44

Hallo Christian,
guckst du hier: http://www.riksbank.se/Documents/Sedlar ... _mobil.pdf
Du tauscht die Scheine durch Einkaufen und bar bezahlen um. Danach nur durch Einschicken an Sveriges Riksbank gegen eine Gebühr von 100 SEK. Ich habe noch einen 20er und eine 50 Kronor-Schein und wir sind erst im August in Schweden. Die kann ich mir also nur noch an die Wand hängen...
Gruß
Reinhard
Vanellus
 
Beiträge: 1
Registriert: 17. Juli 2012 19:01
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time

Re: Schweden tauscht seine Geldscheine aus

Beitragvon kvitka » 6. Februar 2016 12:13

Geldscheintausch

Hallo Framsidan! Vielen Dank für Deine Antwort!

Kvitka
kvitka
 
Beiträge: 7
Registriert: 5. August 2013 16:36
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Schweden tauscht seine Geldscheine aus

Beitragvon schwarzbart » 10. Februar 2016 11:38

Da werd ich meine 3 alten 20 ziger ins Album kleben müssen.....

LG Christian
Rechtschreibfehler sind Absicht und können vom Entdecker behalten werden
schwarzbart
 
Beiträge: 818
Registriert: 8. Juli 2009 12:14
Wohnort: Lindenberg/allg.
Has thanked: 8 times
Been thanked: 7 times

Re: Schweden tauscht seine Geldscheine aus

Beitragvon kvitka » 11. Februar 2016 13:37

Geldscheintausch
vielen Dank für die nochmaligen Hinweise!

Kvitka
kvitka
 
Beiträge: 7
Registriert: 5. August 2013 16:36
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Schweden tauscht seine Geldscheine aus

Beitragvon Grizzly2 » 8. März 2016 09:58

Vorschlag für eine sinnvolle Verwendung demnächst ungültiger Kronenscheine wie 20er und 50er:
Auch nach der verschärften Grenzregelung kommen noch Flüchtlinge ins Land, z.B. im Rahmen von Familiennachzug u.a.m.
Die haben kaum Geld, und man könnte ihnen die Scheine, die man selber nicht mehr verwenden kann, zukommen lassen, in Hamburg z.B. über die Transitberatung im Bieberhaus am Hamburger Hauptbahnhof, oder über andere Flüchtlingshelfergruppen.
Da ich dort als Arzt-Rentner und Flüchtlingsbetreuer regelmäßig hinkomme, könnte ich das auch weiterleiten; ebenso kann ich Verbindungen zu Flüchtlingshilfegruppen in anderen Städten herstellen.

Oder Ihr packt sie unkonventionell in einen Briefumschlag und schickt sie an:
Transitberatung für Geflüchtete des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes im Bieberhaus
Heidi-Kabel-Platz 2, 1. OG
20099 Hamburg


P.S.
Laut o.g. Link werden auch die 1000er im Sommer ungültig, die würde ich natürlich besonders gern weiterleiten :pfeif:
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 991
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 82 times
Been thanked: 58 times

Re: Schweden tauscht seine Geldscheine aus

Beitragvon Grizzly2 » 22. März 2016 10:14

Ein paar 100 Kronen sind inzwischen zusammengekommen, unter anderem von hier:

Bild

Tack tack så mycket :bowler:

P.S.
Also ich bin nicht der Transitberater, sondern nur einer der Ärzte, die die Flüchtlinge, die dorthin kommen, betreuen.
Die Transitberatung soll halt das Geld bekommen und ausgeben können, und ich leite das natürlich weiter.
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 991
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 82 times
Been thanked: 58 times

Re: Schweden tauscht seine Geldscheine aus

Beitragvon Grizzly2 » 13. Mai 2016 17:09

Bitte nix mehr ins Bieberhaus schicken, das macht jetzt zu, und ob bzw wo ich nach dem 1.6. Flüchtlinge verarzten kann, weiss ich noch nicht. Irgendwo sicher. Wenn Ihr also irgendwo noch Scheinchen entdecken solltet, schickt mir eine PN.
Tack tack tack für die bisherigen !
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 991
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 82 times
Been thanked: 58 times

Re: Schweden tauscht seine Geldscheine aus

Beitragvon Grizzly2 » 14. Mai 2016 07:25

Ich wurde gefragt, wohin man die Scheine jetzt schicken soll, und das System zeigt mir an, dass meine Antwort als PN nicht gesendet wurde, obwohl ich alles richtig gemacht zu haben glaube. Technik halt ...

Schickt sie mir, am besten an meine ehemalige Praxis, in der ich gelegentlich noch herumdoktore:
Ernst Soldan
c/o Hausarztpraxis Dr. Knepel-Stoll und Koll.
Rathausallee 7
22846 Norderstedt
Ich werde schon eine Möglichkeit der Weitergabe finden.
Oder schickt sie an schwedische Flüchtlingshilfsorganisationen, wobei ich da derzeit keinen Kontakt anbieten kann.

Tack tack och hälsningar,
Ernst/Grizzly.
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 991
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 82 times
Been thanked: 58 times

Re: Schweden tauscht seine Geldscheine aus

Beitragvon Grizzly2 » 29. Mai 2016 10:52

Aktuell ist unsere Anlaufstelle für Transitflüchtlinge geschlossen worden, wegen der unmenschlichen Abschottungspolitik innerhalb der EU, d.h. ich kann die Sammelaktion wohl als abgeschlossen betrachten. Dankschön an alle die sich betreiligt haben !

Ironie des Schicksals:
Aufgrund des verschlechterten Gesundheitszustands meiner 95jährigen Tante aus Ulricehamn bin ich grad selber unerwartet in Schweden gewesen und muss vermutlich, vor dem 30.6., nochmal hin ...
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 991
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 82 times
Been thanked: 58 times


Zurück zu Allgemeines, Fragen und Tipps zum Thema Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot], Google [Bot] und 6 Gäste