Hilfe bei Urlaubsplanung

Ferienhaus-Urlaub in Schweden:
Du suchst noch ein passendes Ferienhaus in Schweden? Schau Dich gern bei uns um; über 5000 Häuser in allen schwedischen Regionen stehen zur Verfügung:

Ferienhäuser in Schweden

Hilfe bei Urlaubsplanung

Beitragvon quandle » 16. März 2016 19:33

Schönen guten Abend zusammen,

meine Freundin und ich wollen Anfang Juni für ca 10-12 Tage Südschweden bereisen! Wir fahren mit dem privatem Pkw und wollen dann von Stadt zu Stadt reisen. Wir wollen so wenig wie möglich vorher buchen, da wir einfach frei nach Schnauze fahren wollen.
Grobe Tour wäre Malmö, Göteborg, Tiveden Nationpark (War ich schon mal), Stockholm und dann die Ostküste runter. Habt ihr Tipps wo man schön verweilen kann ? Darf auch ruhig in der Pampa sein. Kenn mich nicht wirklich mit Übernachtungsmöglichkeiten aus. Wie schauts mit Hotels, Bed and Breakfast usw. aus ? Wollen unter Tags reisen und abends nach ner Unterkunft suchen. Evtl. morgens gleich buchen wenn Internet zur Hand. Fragen über Fragen, ich hoffe ihr könnt uns bissle helfen :flagge3:

Viele Grüsse aus dem Schwabenland

Anja und Florian
quandle
 
Beiträge: 2
Registriert: 5. Januar 2013 21:55
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Hilfe bei Urlaubsplanung

Beitragvon Carola » 16. März 2016 20:09

Hallo Ihr Beiden,
da habt ihr Euch ein Riesen-Gebiet für den Urlaub ausgesucht. Ehrlich gsagt: ich finde die Tour etwas lang für 10-12 Tage. Das sind rund 1500km, wenn man die Hauptstrassen nimmt. Und allein in Göteborg und Stockholm könnte man locker die Zeit verbringen. Wenn Ihr entspannt reisen und auch was von der Landschaft haben wollt, würde ich mich auf ein Gebiet konzentrieren. Was wollt Ihr denn im Urlaub machen? Mehr Natur, Sport, Kultur, Städte? Abgesehen von den Städten ist die Gegend an den Seen (Vänern, Vättern) recht schön und/oder das Glasreich. Ansonsten kenne ich mich im Süden nicht so gut aus.
Was das übernachten angeht: im Juni ist auch in Schweden Urlaubssaison - da sind auch viele Einheimische unterwegs und man muß damit rechnen, daß öfter mal was ausgebucht ist. Ich übernachte immer auf Campingplätzen (bei den meisten gibt es auch Hütten, wenn man eigenes Campingzeug nicht hat/nicht mitnehmen will) oder im Vandrarhem - preiswert und durch die mögliche Selbstversorgung ist man unabhängig. Allerdings muß man um diese Zeit in Südschweden aber auch vorher anfragen / reservieren. Hier im Forum gibt es auch viele Links zu Ferienhäuser. Das lohnt sich aber vermutlich mehr, wenn man länger an einem Ort bleibt und von dort aus Tagestouren macht.

Ich hoffe, ich konnte Euch etwas helfen - auf jeden Fall viel Spaß bei der Planung und dann auch im Urlaub.

Gruß, Carola
Livet är ingenting för amatörer... (August Strindberg)
Benutzeravatar
Carola
 
Beiträge: 205
Registriert: 10. Dezember 2012 14:55
Wohnort: Frankfurt
Has thanked: 0 time
Been thanked: 15 times

Re: Hilfe bei Urlaubsplanung

Beitragvon Reiskorn » 17. März 2016 20:57

Hej!

Ihr könnt gerne auf die Seite Camping.se gehen.Wenn ihr da auf der Web-Seite ganz nach unten geht, auf Katalog klicken und dann könnt ihr euch den aktuellen Camping-Katalog nach Hause schicken lassen(geht auch nach Deutschland).Da hast du jede Menge Informationen im Katalog und viele Campingplätze sind da verzeichnet.Eine Straßenkarte ist auch mit drin, wo die Plätze makiert sind.So könnt ihr jeden Tag schauen, wo der nächste Campingplatz ist und da eventuell anrufen,um zu buchen.
Wir haben solche touren schon oft gemacht.Wir hatten unser Zelt dabei und habe dann auch oft an Seen oder in der freien Natur,für eine Nacht unser Zelt aufgeschlagen.
Ansonsten, einfach beim fahren darauf achten, wo ein Schild draußen hängt.Anfang Juni ist noch eine recht gute Zeit.Die Schule in Südschweden endet,glaube ich, so um den 10.Juni.Dann sind natürlich viele auf den weg Richtung süden, die meisten wollen auf Öland.
Viel Spaß bei eurer Planung .

Gruß Silke
Reiskorn
 
Beiträge: 19
Registriert: 12. August 2011 16:33
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Hilfe bei Urlaubsplanung

Beitragvon quandle » 17. April 2016 08:54

Guten morgen,

ich glaube auch, dass wir uns da zu viel vorgenommen haben! Lassen jetzt Göteborg aus und reisen die Ostküste hoch. Nördlichstes Ziel wäre dann Stocholm. Bei der Heimreise wollen wir etwas das Landesinnere sehen. Evtl. Vimmerby und das Glasreich. Wollen dann auch volle 2 Wochen bleiben, sonst wirds wirklich zu knapp.

Nochmals vielen dank für eure Tipps, hat uns doch sehr geholfen. Den Katalog haben wir übrignens bekommen.


Gruss Anja und Flo
quandle
 
Beiträge: 2
Registriert: 5. Januar 2013 21:55
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time


Zurück zu Schweden entdecken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

babbel.com - jetzt kostenlos ausprobieren!