Sveriges Radio - Språket

Sveriges Radio - Språket

Beitragvon Aveni » 5. Juli 2016 09:14

Hallöchen :wink:

für eine kleine Prüfung in meinem Schwedisch-Unikurs (Niveau B2) sollen wir einen Text aus dem Språket Programm von Sveriges Radio vorbereiten. Mein Teil zum Wort "typ":

https://sverigesradio.se/sida/avsnitt/7 ... gramid=411

Der gesamte Abschnitt geht los bei 19:30 los, der "kritische" Teil bei 23:20.
Ich versteh irgendwie einfach nicht so richtig, was sie da sagt, liegt vielleicht auch am Dialekt... :( (kann mir einer sagen, was für ein Dialekt das ist? ;) )

Soweit ich es verstehe:
"Typ" hat auch eine sozialen "Wert", vor allem wenn man es häufig benutzt, man verknüpft es mit Gelehrtensprache. (Dann kommt ein Einwurf der Moderatorin, den ich auch nicht wirklich verstehe). Dann klappt irgendwas Soziales (?) als närheters-/samförstånds-Markör???, damit man auf dem gleichen Kenntnisstand ist (eventuell im Sinne von - gleicher Wellenlänge?) bei dem was hier passiert (?).
Nächstes Beispiel, sie ist hungrig, will etwas, was "fräsch" ist (sagt sie das? da finde ich die Aussprache sehr schwierig), dann kann man sagen "typen sallad" als Einleitung für den Beitrag, damit man deuten kann, was gesagt wird (???). - das ergibt für mich irgendwie als Satz nicht wirklich Sinn :?
Den letzten Satz über "atyp" verstehe ich leider gar nicht :(

Ich hoffe, mir kann jemand helfen, denn eigentlich habe ich den Beitrag ganz gut verstanden, nur am Ende haperts irgendwie :cry:

Liebe Grüße,
Aveni
Benutzeravatar
Aveni
 
Beiträge: 1
Registriert: 4. Juli 2016 23:15
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Zurück zu Übersetzungen S-D / D-S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast