Figeholm / Uthammar

Ferienhaus-Urlaub in Schweden:
Du suchst noch ein passendes Ferienhaus in Schweden? Schau Dich gern bei uns um; über 5000 Häuser in allen schwedischen Regionen stehen zur Verfügung:

Ferienhäuser in Schweden

Figeholm / Uthammar

Beitragvon Dreamer70 » 10. August 2016 15:10

Da freut man sich auf seinen ersten Urlaub in Schweden seit genau 30 Jahren, und jetzt sitze ich schon wieder seit 2 Wochen im Büro und beschäftige mich mit dem alltäglichen Wahnsinn.

Nachdem ich auf meine Vorstellung hier im Forum sehr viele nützliche Hinweise erhalten habe (mein besonderer Dank gilt der Userin ‚vinbergssnäcka‘), möchte ich Euch ein wenig über unsere Eindrücke berichten.

Warum fahre ich eigentlich erst 30 Jahre später wieder nach Schweden, wo es mir dort als damals Jugendlicher schon so unglaublich gut gefallen hat? Klare Antwort: keine Ahnung! Es hat sich einfach nie ergeben. Zu weit, zu kalt, kein Geld für Urlaub, nicht die richtige Partnerin…naja, alle möglichen Gründe halt. Dieses Jahr hat es uns (also Kind, Frau und mich selbst) dorthin getrieben, da wir über einen Freund ein preiswertes (und trotzdem komfortables) Ferienhaus in Figeholm/Uthammar beziehen konnten. Was soll ich sagen…unsere Vorstellungen wurden weit übertroffen. Eine tolle Unterkunft, die traumhaft schöne Natur, herrliches Wetter, unzählige Touren mit dem Motorboot (mit steigender Erfolgslosigkeit beim Angeln), die Ruhe als perfekten Ausgleich für den täglichen Stress…das war einfach unser Urlaub! Und kennt jemand den Rastplatz Innaren in der Nähe von Växjo? Einfach zum Heulen schön!

Neben den genannten Aktivitäten waren wir im Astrid Lindgren Park (überfüllt und zu teuer…meine Meinung), haben im Elch-Park einen Elch geknutscht und der Insel Öland einen Besuch abgestattet (voll, hektisch, aber trotzdem sehenswert). Ansonsten haben wir einfach in den Tag hineingelebt, ohne jeden Stress und Hektik.

Den erfahrenen Schweden-Urlaubern ist das, was ich schreibe, natürlich nicht neu. Aber uns hat dieser Urlaub einfach förmlich umgehauen, kein Vergleich zu den lauten und hektischen All Inclusive-Bunkern am Mittelmeer und sonstwo (ist eh nicht so unser Ding).

Wo wir 2017 unseren Sommerurlaub verbringen werden? Was für eine Frage…SCHWEDEN natürlich! „Unser“ Haus ist bereits reserviert.

Bye för nu, Sverige !!!
Zuletzt geändert von Dreamer70 am 11. August 2016 09:49, insgesamt 1-mal geändert.
Dreamer70
 
Beiträge: 6
Registriert: 29. Juni 2016 07:18
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Figewholm / Uthammar

Beitragvon Helma » 10. August 2016 16:39

Hej Dreamer!
Danke für deinen Bericht! Herrlich, deine Begeisterung zu lesen!
Weißt du, was das Beste ist? Wenn's mal eng wird, oder stressig, oder ... einfach Augen zu, tief einatmen und an diesen wunderbaren Sommer denken und -schwupps- hat man wieder viel Kraft und Zuversicht und regt sich nur noch ein kleines bisschen auf.

Jetzt hatten wir allerdings auch einen unglaublichen Sommer in Schweden in diesem Jahr, davon kann man wieder lange zehren!

Viel Spaß in Schweden im nächsten Jahr! :-flagge2

Liebe Grüße/Helma
Benutzeravatar
Helma
 
Beiträge: 802
Registriert: 16. Dezember 2010 13:32
Has thanked: 0 time
Been thanked: 6 times


Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

babbel.com - jetzt kostenlos ausprobieren!