Probleme Transportstyrelsen

Probleme Transportstyrelsen

Beitragvon järven » 7. Oktober 2016 16:37

Hallo

Ich habe folgendes Problem mit der oben genannten Organisation...

Ich hatte meine Schweizer Fahrerlaubnis damals gegen eine finnischen Fahrerlaubnis eingetauscht. Leider wurde mir die Kategorie E nicht anerkannt.
Nach Rückfrage bei Transportstyrelsen, wurde mir versichert, das wenn ich beide ausweise einschicke kriege ich diese Erlaubnis um mit schweren Anhängern zu fahren.
Leider war das nicht der fall, und mir wurde darauf hin gesagt, das ich die schwedische BE Erlaubnis machen müsse. Auf meine Frage ob es diese auch in Deutsch möglich ist wurde mir versichert, das dies kein problem ist.
Gut nachdem alles bezahlt wurde, Theorie auch gelernt,In Englisch, da deutsch nicht vorhanden ist, hiess es bei der Anmeldung zum Test, das dies nur auf schwedisch möglich ist. Also nicht so, wie mir zugesichert wurde auch auf deutsch

Gibt es irgendeine Möglichkeit, da ich diese Kategorie ja besser habe, und die schweren mir dies nicht umschreiben, das ich zu der Anhänger Lizenz komme?

Den das Amt macht Probleme und stellt sich stur. Und bis ich das schwedisch so gut drinnen habe, das ich solche Theorie fragen beantworten kann, vergeht einige Zeit..

lg Martin
järven
 
Beiträge: 138
Registriert: 3. Mai 2016 09:07
Has thanked: 1 time
Been thanked: 3 times

Zurück zu Allgemeines, Fragen und Tipps zum Thema Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste