Falu gruva: Kupferbergwerk mit reichem Kulturerbe

Falu gruva: Kupferbergwerk mit reichem Kulturerbe

Beitragvon Administrator kat » 16. Februar 2017 14:28

Wer die Region Dalarna besucht, hat ein UNESCO-Weltkulturerbe auf der Liste der Sehenswürdigkeiten: Die historische Kupfergrube Falu gruva wurde 2001 von der Weltorganisation zum industriellen Kulturerbe erklärt, nachdem sie vermutlich über 1000 Jahre in Betrieb war.
Westlich der Innenstadt von Falun zeigt sich das Bergwerk als klaffendes Loch im Gelände, 1,6 Kilometer im Umfang und rund 100 Meter tief. Auch Untertage hat der Kupferabbau mit 4000 Schächten und Stollen seine Spuren hinterlassen. Einige davon können Besucher heute erforschen, wenn sie mit dem Fahrstuhl 67 Meter in die Tiefe fahren. Grubenführungen werden rund ums Jahr angeboten und sind ein beliebtes Angebot für Touristen, Schulklassen und Ausflügler.

Weiterlesen: http://www.schwedenstube.de/falu-gruva/
Administrator kat
 
Beiträge: 280
Registriert: 13. Januar 2015 11:34
Has thanked: 2 times
Been thanked: 6 times

Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg

Zurück zu Pressemeldungen aus Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste