Viveca Sten

Ferienhaus-Urlaub in Schweden:
Du suchst noch ein passendes Ferienhaus in Schweden? Schau Dich gern bei uns um; über 5000 Häuser in allen schwedischen Regionen stehen zur Verfügung:

Ferienhäuser in Schweden

Re: Viveca Sten

Beitragvon Grizzly2 » 28. Juli 2017 09:02

An verschiedenen Gartenzäunen hängt Wäsche,
Bild
was mich dazu bewegt, meine nassgeschwitzte Wechselwäsche nicht weiter im Rucksack mit herumzuschleppen, sondern sie auch auf einem (anderen) Zaun auszubreiten, in der berechtigten Hoffnung, dass sie niemand mitnimmt - zwei Stunden später kann ich sie trocken wieder einpacken, denn wer klaut schon ein altes Jeanshemd plus Unterhemd in Übergröße ?

Inzwischen hat auch das winzige Heimatmuseum wieder offen.
Verschiedene Exponate sind ohne fachkundige Erklärung kaum identifizierbar,
wzB dieses Schnapsschmuggelfass Bild
im Original natürlich unter der Kleidung zu tragen.

Solche Entenattrappen wurden aufs Wasser gesetzt, echte Enten flogen ihre vermeintlichen Artgenossen an
Bild
und waren damit für die Fangnetze der Insulaner erreichbar.

Diese Ausrüstungsgegenstände u.a. Bild
wurden aus einem vor 100 (?) Jahren gestrandeten Frachter geborgen.

Bild

Nein, er kam nicht aus Australien, sondern aus Gävle und hiess halt so.
Aber jetzt ist Zeit für die Mittagspause im Wärdshus.
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 914
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 68 times
Been thanked: 49 times

Re: Viveca Sten

Beitragvon Grizzly2 » 28. Juli 2017 09:04

Frisch gestärkt geht's weiter, eben ist der Museumsdampfer Norrskär eingetroffen,

Bild

unmittelbar vor dem Sitz der Königlich Schwedischen Segelgesellschaft,

Bild

deren fiktiver Vorsitzender bei Viveca Sten anlässlich des Starts der traditionellen Gotland Runt gemeuchelt wird.
Bild

Die tatsächlichen Gefährder für die Bewohner von Sandhamn und den Stockholmer Schärengürtel

sind eine Nummer kleiner Bild

Bild und man kann dagegen impfen,
was diese Dame mit ihrem Impfboot jeden Sommer gegen einen freiwilligen Beitrag tut.
Die Krankheit, die im Schwedischen abgekürzt TBE heisst, tritt auch bei uns auf, v.a. in Süd- und Mittelkdeutschland, als FSME (Frühsommermeningoenzephalitis) oder Zeckenfieber, nicht zu verwechseln mit der ebenfalls durch Zeckenbisse auch in Norddeutschland vorkommenden übertragenen Borrelliose.

Nach dieser medizinischen Weiterbildung geht's nochmal bergauf .

Bild
Die Kirche ist im Kiefernwald versteckt, der Glockenturm steht, wie oft, separat,
Bild

Bild
und die Turmspitze ziert eine Schiffsdarstellung.

Die Kirchentür steht offen, es findet grad ein Gottesdienst statt,
Bild

und auf der Kanzel predigt eine Frau mit langen weissen Haaren in einem weissen Talar, sie sieht wie ein Engel aus.
Allein, sie predigt in der mir immer noch weitgehend unverständlichen Landessprache, und ich ziehe mich leise zurück, Eugen Roth beherzigend:
"Was nützt - Moral von der Geschicht -
ein Engel, wenn er englisch spricht ..." (oder Schwedisch).

Ausserdem geht's ohnehin auf 18 Uhr zu, und da fährt das letzte Boot Richtung Stavsnäs/Stockholm.

Bild

Bild
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 914
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 68 times
Been thanked: 49 times

Re: Viveca Sten

Beitragvon mamu » 28. Juli 2017 17:16

DANKE - wie schön; voll Begeisterung habe ich Deine Bilder verfolgt.
Ja, ich sah die Verfilmungen - haben mir gefallen.
Grade waren Bekannte in Stockholm; hätte ich doch nur vorher dran gedacht, sie auf die Insel zu locken!
Dir noch eine prima Zeit wünscht mamu :champion:
mamu
 
Beiträge: 102
Registriert: 21. November 2011 12:09
Has thanked: 1 time
Been thanked: 4 times

Re: Viveca Sten

Beitragvon eelchen » 28. Juli 2017 19:29

Danke für Deinen wunderschönen Reisebericht und die schönen Fotos.

eelchen
Man muß aber die Vergangenheit und ihre
Menschen begreifen, um die Gefahr für die
Zukunft zu erkennen.
eelchen
 
Beiträge: 193
Registriert: 12. August 2007 15:59
Wohnort: Alstermo
Has thanked: 25 times
Been thanked: 5 times

Vorherige

Zurück zu Schwedenkrimis, Literatur aus und über Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

babbel.com - jetzt kostenlos ausprobieren!