Wandern und Zelten auf Öland

Ferienhaus-Urlaub in Schweden:
Du suchst noch ein passendes Ferienhaus in Schweden? Schau Dich gern bei uns um; über 5000 Häuser in allen schwedischen Regionen stehen zur Verfügung:

Ferienhäuser in Schweden

Wandern und Zelten auf Öland

Beitragvon Olandbesucher » 6. Juli 2017 08:42

Hallo liebe Foren-Gemeinde!

Zwei Freunde und Ich wollen Mitte August für 7 bis 10 Tage nach Schweden, genauer gesagt nach Öland. Die An- und Abreise sind schon geplant (über Stockholm und dann mit dem Zug nach Kalmar), allerdings haben wir noch ein paar Fragen zu unserem "Plan", die wir hier hoffentlich beantwortet kriegen :)

Wir wollen über die Insel wandern (werden uns für eine Seite entscheiden, also Nord- oder Südöland) und wenn möglich Wildzelten, da das erstens günstiger ist und wir das ganze als "Naturlaub" geplant hatten. Ist das Wildzelten auf Öland gut möglich oder hat man da Probleme (wollen uns wenn möglich an der Küste entlang bewegen)? Wir wissen, dass man wenn möglich außer Sichtweise von Häuser o.Ä. zelten soll, sind uns sonst bei dem Thema "Jedermansrecht" nicht so sicher. Sollte man da noch etwas beachten? Wir haben 2 Zelte, jeweils 2 Personenzelte, aber eher kleiner. Wie ist das mit Lagerfeuern? Mit was für einem Wetter kann man in der Zeit ungefähr rechnen?

Da wir uns eigentlich nur grob auf eine Route festlegen und alles recht spontan vor Ort entscheiden wollen: Gibt es abseits der Hauptstraßen viele "kleine" Wanderpfade/-wege auf denen man die Insel erkunden kann? Und, sollten wir doch mal keine Lust auf Wildzelten haben: Bekommt man auf den vielen Campingplätzen der Insel noch spontan Platz für die Zelte oder muss man zur unserer Reisezeit vorbuchen?

Außerdem fragen wir uns, wie dicht besiedelt die Insel ist, im Hinblick auf Einkaufsmöglichkeiten. Wir würden gern wenn möglich jeden Tag (oder alle 2 würde auch reichen) die Vorräte aufstocken. Findet man da öfters mal nen kleinen Laden oder sollte man lieber mehr Vorräte mitnehmen? Wie sind so die Preise für Lebensmittel? Alkohol und Süßes ist ja recht teuer.

Und abschließend noch: Hat jemand Sight-Seeing-Empfehlungen auf Öland? Wir sind für jeden Tipp offen, gerne auch Abseits der normalen Attraktionen :)

Puh, das sind mehr Fragen als gedacht geworden. Vielen lieben Dank schon einmal für die Hilfe!
Olandbesucher
 
Beiträge: 1
Registriert: 5. Juli 2017 19:44
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Wandern und Zelten auf Öland

Beitragvon sverigevän » 6. Juli 2017 19:19

Hej,

einen "fertigen" Wanderweg gibt es z.B. hier:
https://www.oland.se/sites/oland/files/ ... aleden.pdf

Wir sind selbst noch nicht da gewandert, nur Fahrrad gefahren. Ab Mitte August wird es deutlich leerer (auch auf den Campingplätzen), weil dann die schwedischen Sommerferien vorbei sind.

Viel Spaß beim Planen und Wandern
sv.
sverigevän
 
Beiträge: 119
Registriert: 18. Juli 2008 11:17
Wohnort: Heiligenhaus
Has thanked: 0 time
Been thanked: 2 times

Re: Wandern und Zelten auf Öland

Beitragvon Raschkralle » 9. Juli 2017 17:59

Der Wanderweg durch die Alvaret ist tatsächlich wunderschön, aber zum Wildcampen?
Ich weiß nicht recht. Das sind alles Schafweiden, sehr karg, brettflach und von Wacholdergebüsch durchzogen.
Der Boden besteht zum Großteil aus purem Kalkstein.
Wenn du vom Weg abweichst, verirrst du dich garantiert, weil alles gleich aussieht.
Nehmt auf jeden Fall genug Trinkwasser mit, wenn ihr das durchzieht.

PS: Im August solltet ihr unbedingt im Norden der Insel den Trollskogen besuchen.
der ist traumhaft schön und zu dieser zeit voll Parasolpilze.
Raschkralle
 
Beiträge: 20
Registriert: 23. April 2007 19:48
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Wandern und Zelten auf Öland

Beitragvon JanaB » 23. August 2017 09:42

Hallo, meine Familie und ich hatten auch vor zu wandern, haben allerdings ein Kleinkind dabei. Hat jemand Erfahrung wie mann kleine Kinder am Besten mitträgt(Tragetaschen, Babyrucksack etc.)? Bin im Internet auf so einen Babyrucksack gestoßen http://www.kinderwagen.com/brevi-rocky-rueckentrage
wäre sowas geschickt? Hab leider wie gesagt keine Erfahrung, ist auch mein erstes Kind. Hoffe auf eure Hilfe!
LG Jana
JanaB
 
Beiträge: 3
Registriert: 21. August 2017 16:17
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time


Zurück zu Camping in Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

babbel.com - jetzt kostenlos ausprobieren!