Fingerfood schwedisch

Ferienhaus-Urlaub in Schweden:
Du suchst noch ein passendes Ferienhaus in Schweden? Schau Dich gern bei uns um; über 5000 Häuser in allen schwedischen Regionen stehen zur Verfügung:

Ferienhäuser in Schweden

Fingerfood schwedisch

Beitragvon maggan » 10. Dezember 2015 19:06

Bild

Mit einem Glas Sekt zum Empfang der Gäste gibt´s diese schnell gemachten und leckeren

Tunnbrödsrulle med skärgårdsröra
Wraps mit Schärengartenmischung :D
20 Stück

1 dl geschälte Krabben, ca. 70 g
100 g gravad Lachs
1 EL geriebenen Meerrettich
je 1 Töpfchen Dill und Schnittlauch, klein geschnitten
1/2 klein geschnittene rote Zwiebel
1 1/2 dl Quark, ca. 150 g (habe ich vergessen, abzuwiegen, aber müsste so ungefähr hinkommen)
Saft einer 1/2 Zitrone
Salz und Pfeffer
3 Tunnbröd/Wraps (gibt´s im Möbelhaus)
Butter

Krabben und Lachs klein schneiden und mit dem Meerrettich, Dill, Schnittlauch, Zwiebel und Quark mischen.
Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Wraps mit Butter und dann der Mischung bestreichen. Zusammenrollen und in Stücke schneiden.
Besser als Jahre der Unwissenheit ist ein Tag der Einsicht
maggan
 
Beiträge: 2602
Registriert: 24. November 2009 22:07
Wohnort: Hessen
Has thanked: 28 times
Been thanked: 25 times

Re: Fingerfood schwedisch

Beitragvon michaelch » 10. Dezember 2015 20:50

Bedienung.. ich hätte auch einen Teller.


hört sich gut an maggan
michaelch
 
Beiträge: 620
Registriert: 25. März 2010 23:12
Wohnort: sachsen
Has thanked: 34 times
Been thanked: 4 times

Re: Fingerfood schwedisch

Beitragvon Helma » 10. Dezember 2015 20:59

Hmmm,
wird gleich nachgemacht!

Vielen Dank!
Vielleicht ein Start für eine neue Rezeptsammlung? Ich würde mich freuen!!!!

Liebe Grüße/Helma :flagge3:
Benutzeravatar
Helma
 
Beiträge: 811
Registriert: 16. Dezember 2010 13:32
Has thanked: 0 time
Been thanked: 6 times

Re: Fingerfood schwedisch

Beitragvon Carola » 10. Dezember 2015 22:00

Hej, ich bekomme grad Appetit.... wieso wohl?.... :D :superok:

Kleine Variante: Lachs-Scheiben ganz lassen, Meerrettich draufsteichen und dann mit dem Brot zusammenrollen - dann gibt's rosa-weiße "Streifen" (mit grünen "Punkten" - je nach Dill-Menge)
Schönen Gruß, Carola
Livet är ingenting för amatörer... (August Strindberg)
Benutzeravatar
Carola
 
Beiträge: 205
Registriert: 10. Dezember 2012 14:55
Wohnort: Frankfurt
Has thanked: 0 time
Been thanked: 14 times

Re: Fingerfood schwedisch

Beitragvon maggan » 11. Dezember 2015 16:37

Hört sich auch gut an, Carola. Eigentlich wollte ich Wraps mit Rentierschinken machen, war aber schon ausverkauft auf dem Markt.

Helma: ich verstehe nicht ganz, wieso neue Rezeptsammlung starten??

Michaelch: die sind ganz leicht zu machen, das schaffst du locker!!

Liebe Grüße
maggan
Besser als Jahre der Unwissenheit ist ein Tag der Einsicht
maggan
 
Beiträge: 2602
Registriert: 24. November 2009 22:07
Wohnort: Hessen
Has thanked: 28 times
Been thanked: 25 times

Re: Fingerfood schwedisch

Beitragvon Carola » 11. Dezember 2015 16:47

Hi Maggan, dann hab' ich Dir wohl den Schinken weggekauft... ich hab' gerade noch ein Stück für meine Freunde bekommen... :oops: Aber dort ist er auhc in guten Händen - die beiden sind begeisterte Schweden-Fans...
Livet är ingenting för amatörer... (August Strindberg)
Benutzeravatar
Carola
 
Beiträge: 205
Registriert: 10. Dezember 2012 14:55
Wohnort: Frankfurt
Has thanked: 0 time
Been thanked: 14 times

Re: Fingerfood schwedisch

Beitragvon Helma » 12. Dezember 2015 07:58

Na, der Titel klingt doch so.
Doch ich will mal in den Beiträgen kramen, da werde ich sicher fündig! :flagge3:

LG/Helma
Benutzeravatar
Helma
 
Beiträge: 811
Registriert: 16. Dezember 2010 13:32
Has thanked: 0 time
Been thanked: 6 times

Re: Fingerfood schwedisch

Beitragvon maggan » 12. Dezember 2015 14:40

Helma, ich glaube, ich hab´s jetzt verstanden. Ein neues Thema eröffnen nur für Fingerfood schwedisch?
Da gibt es bestimmt einiges was lecker ist! Suchst du etwas bestimmtes?

Schönen 3. Advent. Ich gehe heute Lucia feiern!
Liebe Grüße
maggan
Bild
Besser als Jahre der Unwissenheit ist ein Tag der Einsicht
maggan
 
Beiträge: 2602
Registriert: 24. November 2009 22:07
Wohnort: Hessen
Has thanked: 28 times
Been thanked: 25 times

Re: Fingerfood schwedisch

Beitragvon Helma » 12. Dezember 2015 15:24

Ja, so hatte ich es gedacht...
Das sieht wieder so lecker aus, ich habe nahezu schon den Duft in der Nase.... :flagge3:

Diese Lussekatter sind etwas herrliches!
Eine schöne Luciafeier dir,
ich wurde gestern in einem bekannten Möbelhaus eingestimmt mit Luciachor und dem Pia Fridhill Quartett, sehr zu empfehlen!

Nein, ich suche nichts bestimmtes, freue mich immer über neue Anregungen zu Fingerfood (die Bezeichnung finde ich nicht schön, aber die Dinge sind in der Regel super lecker).

Allen in die Runde ebenfalls einen schönen 3. Advent,
Helma :-weihnacht6
Benutzeravatar
Helma
 
Beiträge: 811
Registriert: 16. Dezember 2010 13:32
Has thanked: 0 time
Been thanked: 6 times

Re: Fingerfood schwedisch

Beitragvon Refors » 24. August 2017 14:04

Oh ja das werde ich die nächsten Tage auch mal nachkochen !!
Benutzeravatar
Refors
 
Beiträge: 5
Registriert: 15. August 2017 12:23
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time


Zurück zu Kulinarisches & Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

babbel.com - jetzt kostenlos ausprobieren!