Abwasser-Übergang/Reduzierung DN110 auf DN100

Ferienhaus-Urlaub in Schweden:
Du suchst noch ein passendes Ferienhaus in Schweden? Schau Dich gern bei uns um; über 5000 Häuser in allen schwedischen Regionen stehen zur Verfügung:

Ferienhäuser in Schweden

Abwasser-Übergang/Reduzierung DN110 auf DN100

Beitragvon tahyaa » 3. September 2017 10:15

Hallo zusammen,
in unserem Häuschen hat der Vorbesitzer Abwasserleitungen in deutschem DN-Maß verbaut (DN100). Nun möchten wir ein wenig ausbauen und Rohrleitungen und Formteile in Schweden kaufen. (Damit uns mittendrin nicht etwas fehlt, das dann aus Deutschland besorgt werden muss.) Für den Übergang im Keller benötigen wir daher eine Reduzierung von 110 auf 100. Im WWW habe ich nicht das Passende gefunden. Hatte jemand schon das gleiche Problem und kann uns weiterhelfen?
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag euch allen.
Judith
www.kattgard.de - Fußstapfen nicht vergessen. ;-)

På rullande sten växer ingen mossa. - Auf rollenden Steinen wächst kein Moos.
Benutzeravatar
tahyaa
 
Beiträge: 194
Registriert: 9. November 2012 12:16
Has thanked: 3 times
Been thanked: 12 times

Re: Abwasser-Übergang/Reduzierung DN110 auf DN100

Beitragvon Lussekatter » 3. September 2017 15:27

Ordnung ist das halbe Leben,aber ich lebe in der anderen Hälfte :smiling:
Lussekatter
 
Beiträge: 35
Registriert: 8. Februar 2017 17:55
Wohnort: Deutschland-Jämtland
Has thanked: 38 times
Been thanked: 4 times

Re: Abwasser-Übergang/Reduzierung DN110 auf DN100

Beitragvon Timmerhugaren » 4. September 2017 09:17

Hallo Judith

nein nicht das von Lussekater, das ist ein Rohr für die Dachentwässerung.

Was Du brauchst ist das hier, das gibt es in SE, zB bei Beijer

https://www.beijerbygg.se/store/privat/ ... kel=837005

Vergiss einfach die Dichtungen nicht :pfeif:

Gruss Christian
Benutzeravatar
Timmerhugaren
 
Beiträge: 111
Registriert: 3. Januar 2012 13:47
Wohnort: CH/Skån-Ljusdal
Has thanked: 4 times
Been thanked: 14 times

Re: Abwasser-Übergang/Reduzierung DN110 auf DN100

Beitragvon annie » 4. September 2017 11:32

Moin Judith,

google mal rinkaby rör, da findest Du alles was man im VVS Bereich benötigt in guter Qualität zu guten Preisen.
Ich kaufe seit vielen Jahren dort.

VG
Andreas
annie
 
Beiträge: 342
Registriert: 17. Juli 2011 18:41
Wohnort: Skaraborg
Has thanked: 2 times
Been thanked: 19 times

Re: Abwasser-Übergang/Reduzierung DN110 auf DN100

Beitragvon tahyaa » 10. Oktober 2017 10:40

Hej Andreas, Christian, Lussekatter,
vielen Dank für eure Antworten. Ich war sehr beruhigt, nach Schweden zu fahren und zu wissen, wo ich einen solchen Übergang bekommen. Inzwischen bin ich zurück und habe in Schweden festgestellt:
Das deutsche DN-Maß und das schwedische ist vom Innen- und Aussendurchmesser gleich!
:right: Lediglich die DN-BEZEICHNUNG ist abweichend :teasing:
DSC_8924.gif
DSC_8924.gif (41.33 KiB) 318-mal betrachtet

Links der Bogen aus Deutschland, rechts der Abzweig aus Schweden. Inga Problem! :-flagg
Liebe Grüße und nochmals DANKE - Judith
www.kattgard.de - Fußstapfen nicht vergessen. ;-)

På rullande sten växer ingen mossa. - Auf rollenden Steinen wächst kein Moos.
Benutzeravatar
tahyaa
 
Beiträge: 194
Registriert: 9. November 2012 12:16
Has thanked: 3 times
Been thanked: 12 times


Zurück zu Schwedenimmobilien, Hauskauf, Bau, Renovierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

babbel.com - jetzt kostenlos ausprobieren!