Landvermessung 1754 ?

Landvermessung 1754 ?

Beitragvon Grizzly2 » 11. Oktober 2017 12:24

In der Umgebung von Ulricehamn habe ich mehrere markante Steine entdeckt, auf denen nichts weiter steht als die Jahreszahl 1754.

Bild
bei Lättorp

Bild
bei Vädersholm

Hab schon "Landvermessung Schweden" und alles mögliche gegoogelt, aber nichts gefunden.
Was haben diese Steine zu bedeuten ?
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 965
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 78 times
Been thanked: 55 times

Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg

Re: Landvermessung 1754 ?

Beitragvon sverigevän » 11. Oktober 2017 18:47

Hej,

vergleiche mal hier:
https://turistainittorp.weebly.com/mils ... leden.html

1754 gab es die Anordnung, die bisherigen Meilensteine aus Holz durch Steine zu ersetzen - deshalb alle mit der gleichen Jahreszahl.
Spannend!

Hälsningar
sv
sverigevän
 
Beiträge: 138
Registriert: 18. Juli 2008 11:17
Wohnort: Heiligenhaus
Has thanked: 0 time
Been thanked: 4 times


Zurück zu Schwedische Geschichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast