Abwasser mit geschlossenem Tank

Abwasser mit geschlossenem Tank

Beitragvon Sanne17 » 27. November 2017 20:16

Hallo
ich bin neu hier und möchte uns kurz vorstellen
Wir verbringen unseren Urlaub seit vielen Jahren mit WoMo und Hunden in Schweden und haben uns entschlossen uns dort ein Haus zu kaufen.
Für die nächsten 3-4Jahre wird es als Ferienhaus genutzt und dann planen wir vollständg dort zu wohnen.
Nun haben wir einige Häuser angesehen und oft sind die Häuser mit einem geschlossenem Tank für das Abwasser ausgestattet.
Wir haben dazu unterschiedliche Aussagen erhalten.
Ist dies noch "erlaubt"? oder muss auf ein 3-Kammersystem umgerüstet werden?
hat jemand damit Erfahrungen?

Danke
Sanne17
 
Beiträge: 3
Registriert: 27. November 2017 13:12
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg

Re: Abwasser mit geschlossenem Tank

Beitragvon Bessy » 27. November 2017 20:53

Hej Sanne 17

hier in unserer Kommune ( Skåne ) haben wir noch einen 3000 l Tank
für die Toilette, wenn er voll ist, wird es abgeholt.
Für Abwasser mussten wir vor ein paar Jahren einen Dreikammerbrunnen
anlegen, dazu ein Infiltrationsbett. Der Brunnen wird einmal im Jahr
abgesaugt. So sieht es hier aus.
Ob das mit dem geschlossenen Tank noch erlaubt ist????
Sucht euch lieber gleich ein Haus mit einem besseren Abwassersystem aus.

Gruss Bessy
Benutzeravatar
Bessy
 
Beiträge: 742
Registriert: 22. August 2017 18:46
Wohnort: Hörby
Has thanked: 28 times
Been thanked: 17 times

Re: Abwasser mit geschlossenem Tank

Beitragvon Dalsländer » 29. November 2017 22:40

Nordic by Nature.......

Der Dalsländer vom Stora Le
Dalsländer
 
Beiträge: 503
Registriert: 2. März 2011 21:49
Wohnort: Dalsland
Has thanked: 31 times
Been thanked: 43 times


Zurück zu Schwedenimmobilien, Hauskauf, Bau, Renovierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste