Bezahlen in Schweden

Bezahlen in Schweden

Beitragvon Tysksver » 4. Januar 2018 00:58

Hallo zusammen,

ich war bereits zwei Mal in Schweden und habe vor dort auch dieses Jahr hinzufahren. Bei meiner ersten Reise 2015 hat das Bezahlen immer ganz gut mit Bargeld funktioniert. Letztes Jahr hatte ich dann erstmals das Problem, dass ein Restaurant/Imbiss kein Bargeld nahm. Ich bin bisher nicht im Besitz einer Kreditkarte, nur einer VPAY-Karte. Kann ich damit überall in Schweden bezahlen (am besten ohne Gebühren) oder lohnt sich eine Kreditkarte? Wenn ja, welche?

Gruß
Tysksver
 
Beiträge: 6
Registriert: 14. Dezember 2017 23:52
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Bezahlen in Schweden

Beitragvon Framsidan » 4. Januar 2018 17:29

Ich bezahle vieles mit Bargeld asser bei grösseren Beträgen. Mein GG da<gegen bezahlt das meiste mit Karte.

Was ist VPAY Karte?
Framsidan
 
Beiträge: 2617
Registriert: 12. Januar 2009 16:20
Wohnort: vackra västkusten
Has thanked: 22 times
Been thanked: 46 times

Re: Bezahlen in Schweden

Beitragvon Tysksver » 5. Januar 2018 00:58

Die VPAY-Karte ist so ähnlich wie die Maestro und ist bei einigen Banken bereits in der Girocard inkludiert.

Danke dir auf jeden Fall für die Rückmeldung. :)
Tysksver
 
Beiträge: 6
Registriert: 14. Dezember 2017 23:52
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Bezahlen in Schweden

Beitragvon volvodidi » 5. Januar 2018 08:41

Hi,
erkundige dich bei deiner Bank was Auslandstransaktionen kosten. Bei den meisten Banken ist es zu teuer, da für jede Anwendung extra Gebühren anfallen. Es gibt kostenlose Kreditkarten zb. von Santander mit denen stehst du dich besser. Kein Auslandseinsatz, kostenlos Geldabheben, tanken am Automaten ist auch günstiger. Damit geht es hier oben einfacher. Ist ausserdem besser als Bargeld, da du beim Bargeld ziehen schlechtere Wechselkurse bekommst. Aber Achtung, du musst nachdem du die Karte hast, direkt mit denen vereinbaren, das das Kreditkarten Konto jeden Monat vollständig ausgeglichen wird (telefonisch), ansonsten hast du wirklich eine Kreditkarte, und dann wird es teuer. Du kannst auch selber das Kreditkartenkonto monatlich ausgleichen. Nachteil bei den kostenlosen Karten max 2000 €Umsatz / Monat. Kreditkarten von der Bank haben den Nachteil, das sie zusätzlich kosten, Auslandseinsatz fällig wird, und Geld ziehen am Automaten ist auch teuer.

Dieter
volvodidi
 
Beiträge: 26
Registriert: 4. August 2015 10:49
Wohnort: Bonn, Medevi
Has thanked: 1 time
Been thanked: 3 times

Re: Bezahlen in Schweden

Beitragvon Carola » 5. Januar 2018 09:00

Moin,
such' mal hier im Forum - das Thema Kreditkarten ist schon mal diskutiert worden - auchc im Zusammenhang mit "Abschaffung on Bargeld" (auch wenn ich daran nicht in letzter konsesquenz glaube). Kreditkarten werden immer "normaler" in Schweden und sogar Parkgebühren oder Gebühren für Schließfächer können/müssen mit Karte bezahlt werden.
Ich selbst nutze Visa und habe damit nie Probleme gehabt. Gebühren und Höchstbeträge müssen natürlich je nach Bank einkalkuliert werden. Bei mir habe ich es für einen 2,5 Wochen-Urlaub mal ausgerechtnet. Hatte (fast) alles mit Karte bezahlt und bin auf etwas über 2,-/€ proTag zusätzlich an Gebühren gekommen. Also nicht wirklich viel. Aber das ist natürlich extrem subjektiv und hängt von Einkaufsverhalten und den Konditionen ab.
Wichtig ist auch, daß Du die PIN für die Karte hast. Die muß seshr oft eingegeben werden. Ausweis/Pass dabei haben schadet auch nicht - ältere Lesegeräte haben manchmal Probleme mit ausländischen Karten.
Grüße, Carola
Livet är ingenting för amatörer... (August Strindberg)
Benutzeravatar
Carola
 
Beiträge: 214
Registriert: 10. Dezember 2012 14:55
Wohnort: Frankfurt
Has thanked: 0 time
Been thanked: 15 times

Re: Bezahlen in Schweden

Beitragvon Framsidan » 5. Januar 2018 10:14

Ja die PIN braucht man immer aber die braucht man ja auch in Deutschland.

Wichtig ist halt eine Karte die funktioniert hier zum tanken. Tankstellen wo ma<n noch bar bezahlen kann, gibt es nur wenige.
Framsidan
 
Beiträge: 2617
Registriert: 12. Januar 2009 16:20
Wohnort: vackra västkusten
Has thanked: 22 times
Been thanked: 46 times

Re: Bezahlen in Schweden

Beitragvon Grizzly2 » 6. Januar 2018 10:12

Bei mir ging bisher fast alles mit EC-Karte. Nur mit Parkautomaten hatte ich Schwierigkeiten, zum Glück wurde mein Auto in dieser Zeit nicht kontrolliert.
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 949
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 75 times
Been thanked: 50 times

Re: Bezahlen in Schweden

Beitragvon Abborre » 9. Januar 2018 20:34

Hej,
ohne Kreditkarte wird es in Schweden immer schwieriger.
Wir waren im Herbst erstmals in einem Baumarkt, an dem an der Türe ein Aufkleber war: KONTANTFRI BUTIK. :o
Bedeutet, hier wird kein Bargeld mehr akzeptiert. Ich denke das wird sich in Schweden immer mehr verbreiten.

Viele Grüße

Abborre :-flagg
Benutzeravatar
Abborre
 
Beiträge: 229
Registriert: 14. Januar 2011 16:36
Wohnort: Solingen- NRW/ Västergötland
Has thanked: 24 times
Been thanked: 24 times

Re: Bezahlen in Schweden

Beitragvon Tysksver » 13. Februar 2018 18:58

Hej alla,

tack for dina svar (ich hoffe das war korrekt). Ich habe mir nur ein neues Konto angelegt und bekomme dort eine kostenlose Kreditkarte.

Liebe Grüße
Tysksver
 
Beiträge: 6
Registriert: 14. Dezember 2017 23:52
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Bezahlen in Schweden

Beitragvon Bessy » 13. Februar 2018 19:38

Hej Tysksver,

hast es genau richtig gemacht, denn es wir immer schwieriger,
mit Bargeld zu bezahlen. Restaurants, Parkautomat, Arztbesuch,
fast überall nur noch mit Karte.
Natürlich gibt es noch Ausnahmen, aber darauf würde ich mich
nicht mehr verlassen. Sonst stehst du mal in der Einsamkeit ohne Benzin da.
Viel Spaß in Schweden.
korrekt heißt es wohl - tack för ditt svar

Gruß Bessy
Benutzeravatar
Bessy
 
Beiträge: 388
Registriert: 22. August 2017 18:46
Wohnort: Hörby
Has thanked: 0 time
Been thanked: 6 times


Zurück zu Allgemeines, Fragen und Tipps zum Thema Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste