Tipps für skandinavische Bücher?

Tipps für skandinavische Bücher?

Beitragvon lodjur » 15. März 2018 23:47

Da ich ja endlich bald wieder die Möglichkeit habe Bücher in Schweden zu kaufen - hat von Euch hier vll. jemand ein paar nette Tipps für Bücher von skandinavischen Autoren?

Können Krimis sein, aber auch Erzählungen aus dem Alltagsleben (aktuell o. aber auch gerne 50er Jahre) o. historische Themen.
Krimis hatte ich zuletzt die Bücher von J. Adler-Olsen gelesen, besonders gerne mochte ich damals die Romane von Åsa Larssson.
Die Bücher aus der 'Brobyggarna' - Reihe mag ich auch ganz gerne, genauso wie 'Ondskan' und die 'Arn' - Bücher von J. Guillou.
Einer meiner absoluten Lieblingsautoren ist Arto Paasilinna, die 'Utvandrana' -Serie von V. Moberg gehört auch zu meinen Lieblingen. Momentan bin ich gerade bei 'Mitt liv som hund' von R. Jönsson. Gefällt mir auch gut.

Nicht so begeistert war ich von Håkan Nesser (außer 'Kim Novak badade aldrig...') und Mons Kallentoft.

Also falls Ihr irgendwas empfehlen könnt - immer her damit :)
Benutzeravatar
lodjur
 
Beiträge: 32
Registriert: 21. Juni 2017 21:56
Wohnort: Hamburg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg

Re: Tipps für skandinavische Bücher?

Beitragvon Karsten » 16. März 2018 07:42

Hier stellen wir regelmäßig neue Bücher aus und über Schweden vor:

http://www.schwedenstube.de/lesenswert/
Karsten
Site Admin
 
Beiträge: 15504
Registriert: 8. Juni 2008 23:52
Wohnort: Lübeck
Has thanked: 2 times
Been thanked: 36 times


Zurück zu Schwedenkrimis, Literatur aus und über Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste