von Trelleborg nach Stockholm mit dem Rad

von Trelleborg nach Stockholm mit dem Rad

Beitragvon RogerRabbit » 29. April 2018 13:39

Hallo meine Schwedenfreunde,
ich habe Großes vor!!! ^^

Ich werde Mitte Mai bis Anfang Juni (also etwa 3 Wochen +/- 3 tage) von Trelleborg bis Stockholm radeln. Ich habe es alleine vor.
Es geht los von Frankfurt Hbf mit IC, RE und RB nach Travemünde auf die Fähre. Danach das übersetzen nach Trelleborg und von da an ist meine ganze Beinmuskelkraft gefragt.
Alles, was ich dabei haben werde ist mein Fahrrad, der noch nicht besorgte Fahrradanhänger, mein 2-Mann-Zelt, Schlafsack und natürlich Klamotten und Utensilien, die ich in diesem 3 Wochen brauchen werde.

Jetzt habe ich natürlich ein paar Fragen, die Ihr mir helfen könntet, zu klären:
Es stehen 2 Routen zur Auswahl: einmal ein Teilstück von dem Fahrradweg „Sverigeleden“ – der fast nur durch das Land führt und einmal ein Teilstück des EuroVelo 10 – das fast nur an der Südostküste Schwedens entlangführt. Wer hat damit schon Erfahrung gemacht und kann mir eine Strecke empfehlen?

Bezüglich GPS / Karte: Kann mir jemand ein zuverlässiges GPS Gerät empfehlen, mit dem ich diese Tour evtl. auch schon an meinem Schreibtisch daheim konfigurieren kann? Ich weiß nicht, ob ich dafür mein Handy nehmen soll (iPhone 7 plus), da es doch sehr viel Akku zieht.

Ich denke andere Fragen kommen während der Diskussion auf, sprich, sobald hier der erste Input reinkommt. Ich freue mich sehr und hoffe auf zahlreiche Antworten.

Alex
RogerRabbit
 
Beiträge: 8
Registriert: 3. Oktober 2016 20:15
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Mit Stena Line nach Schweden: Kiel-Göteborg

Re: von Trelleborg nach Stockholm mit dem Rad

Beitragvon sverigevän » 29. April 2018 14:07

cykelspar.jpg
cykelspar.jpg (44 KiB) 1096-mal betrachtet

Hej,

2010 haben wir (mein Mann und ich) das gemacht, immer an der Küste entlang (es gibt einen ganz gut beschriebenen Weg, ostkustleden). Etwas länger als durchs Land, aber vermutlich einfacher zu fahren (Steigungen und Wegfinden).
Wie du siehst, sind wir ohne Hänger, dafür mit 4 Packtaschen gefahren, das Zelt ist auf dem Gepäckträger. Hänger macht das Fahren viel schwieriger. Wir sind beide 50+, suchten nicht das übertriebene Abenteuer und haben auf Campingplätzen übernachtet. Dafür braucht man dann weniger Zeug mitzunehmen - alle Plätze haben ganz gut ausgerüstete Küchen.

Falls du möchtest, schreib mal eine PN, die (damalige) Wegbeschreibung kann ich dir gern kopieren.

Viel Spaß bei der Vorbereitung!
sv
sverigevän
 
Beiträge: 138
Registriert: 18. Juli 2008 11:17
Wohnort: Heiligenhaus
Has thanked: 0 time
Been thanked: 4 times

Re: von Trelleborg nach Stockholm mit dem Rad

Beitragvon sverigevän » 29. April 2018 14:48

Hej,
Dateianhänge
pack.jpg
Hier sieht man nochmal das Gepäck genauer.
pack.jpg (121.99 KiB) 1082-mal betrachtet
sverigevän
 
Beiträge: 138
Registriert: 18. Juli 2008 11:17
Wohnort: Heiligenhaus
Has thanked: 0 time
Been thanked: 4 times

Re: von Trelleborg nach Stockholm mit dem Rad

Beitragvon Ulf h » 29. April 2018 22:03

... zur Planung mapsout ... zur Navigation taugts weniger, zeigt aber sehr schöne Höhenprofile an ...

Gruss Ulf
Ulf h
 
Beiträge: 34
Registriert: 11. März 2018 00:28
Wohnort: Unterwegs, derzeit Nordschweden
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time

Re: von Trelleborg nach Stockholm mit dem Rad

Beitragvon sverigevän » 30. April 2018 14:19

Hej,

Nachtrag: Unsere Nachtstationen waren Trelleborg, Ystad, Kivik, Sölvesborg, Järnavik,Trummenäs, Kolboda, Timmernabben, Figeholm, Västervik, Loftahammar, Valdemarsvik, Söderköping, Nyköping, Trosa, Mörkö, Stockholm.

mvh
sv.
sverigevän
 
Beiträge: 138
Registriert: 18. Juli 2008 11:17
Wohnort: Heiligenhaus
Has thanked: 0 time
Been thanked: 4 times

Re: von Trelleborg nach Stockholm mit dem Rad

Beitragvon Erny » 3. Mai 2018 11:09

Ich kenne die Route nicht, habe aber mal eine Radtour von Norrköpping nach Göteborg gemacht, allerdings ohne Zelt, sondern von Vandrarhem till Vandrarhem.

Ich habe mir damals einfach eine gute Straßenkarte gekauft, auf der auch die kleinen "Nebenstraßen" drauf sind, und hab mir dann eine Route ausgesucht, die eben so gut es geht, nicht über die großen Straßen ging. Das müsste bei deiner Tour doch auch, ohne Probleme, möglich sein. Ständig an der Küste längs fahren, würde ich langweilig finden. Lieber über Land, durch kleine Orte, an Wiesen und Feldern vorbei.
http://www.christian-ernst.org/
Erny
 
Beiträge: 89
Registriert: 19. Januar 2006 12:15
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time

Re: von Trelleborg nach Stockholm mit dem Rad

Beitragvon sverigevän » 3. Mai 2018 14:56

Hej,

der Ostküsten-Radweg führt nur ganz selten wirklich direkt an der Küste entlang, meistens einige km landeinwärts. Orte, Felder, Wiesen hat man also. Wer aber das Wald-und-See-Schweden sucht, fährt vermutlich besser durchs Inland, z.B. über Växjö.

sv
sverigevän
 
Beiträge: 138
Registriert: 18. Juli 2008 11:17
Wohnort: Heiligenhaus
Has thanked: 0 time
Been thanked: 4 times

Re: von Trelleborg nach Stockholm mit dem Rad

Beitragvon RogerRabbit » 7. Mai 2018 11:10

Vielen dank für eure ganzen Antworten. Ich habe mich für die Ostküstenstrecke entschieden. Und ich denke, ich werde die Nachtstationen auch so übernehmen @sverigevän ;)
Das klingt gut.

Alex
RogerRabbit
 
Beiträge: 8
Registriert: 3. Oktober 2016 20:15
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: von Trelleborg nach Stockholm mit dem Rad

Beitragvon RogerRabbit » 1. Juli 2018 07:51

Ich bin seit dem 7.6. zurück von meiner Radtour. Es war natürlich viel schöner als ich es mir vorgestellt habe. Weitere Details folgen. Ich hoffe ich bekomme es demnächst hin alles in einem Reisebericht zusammen zu fassen.
Falls jemand vorhat, so etwas zu machen, was ich natürlich sehr empfehlen kann, oder jemanden kennt, kann mich gerne anschreiben. Ich würde liebend gerne meine Erfahrung weiter geben. Ich habe ja auch sehr viel Hilfe von Anderen bekommen.

Liebe Grüße,

Roger :doppelwink:
RogerRabbit
 
Beiträge: 8
Registriert: 3. Oktober 2016 20:15
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time


Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast