Anreise per Fähre und Öresundbrücke

Anreise per Fähre und Öresundbrücke

Beitragvon Bollo » 24. August 2018 11:11

Liebe Schweden-Freunde,
wir reisen im Oktober zum ersten Mal nach Schweden.
Die Foren habe ich durchforstet, leider habe ich jedoch nicht die gewünschten Antworten gefunden.
Noch nicht. :-)
Wir reisen im Oktober über die Vogelfluglinie an:
Anfahrt:
Puttgarden-Rödby, anschließend eine Nacht Kopenhagen und dann über die Öresundbrücke bis nach Kalmar.
Rückfahrt jedoch über die Storebeltbrücke, Richtung HenneStrand.
Ich möchte den BroPass buchen, dabei jedoch nur das Kennzeichen angeben.
Somit benötige ich, vermutlich den BIZZ nicht?!
Fragen: Könnt Ihr mir den BroPass empfehlen, gab es Probleme?
Muss ich die Fähre -Puttgarden nach Rödby dennoch vorher reservieren?

Im Internet steht so viel zu diesem Thema, aber leider nix Verbindliches, keine wirklichen, klar formulierten Hinweise, von erfahrenen Schweden Reisenden.
Ach so, Knopf Reisen habe ich angefragt. Leider war Herr Knopf nur wenig bemüht. Bei etwas mehr Fingerspitzengefühl, hätte
ich ggf. auch bei Knopf Reisen gebucht, trotz höherer Kosten...

Ich danke schon Mal vorab für die Hilfe.
Tschüß
Bollo
Bollo
 
Beiträge: 3
Registriert: 24. August 2018 10:34
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Anreise per Fähre und Öresundbrücke

Beitragvon Ulf h » 24. August 2018 12:22

... mit welchem Fahrzeug bist du unterwegs ...

... Brücken bin ich bisher immer ohne BroBizz gefahren, einfach hin, mit Bargeld DKK, SEK oder EUR oder Kreditkarte zahlen ... auch Mischformen zur Verwertung restlicher Devisen habe ich schon praktiziert ...

Gruss Ulf
Planung ist dazu da, dass man einen Ausgangspunkt für Änderungen hat ...
Ulf h
 
Beiträge: 176
Registriert: 11. März 2018 00:28
Wohnort: Oskarshamn Småland
Has thanked: 1 time
Been thanked: 17 times

Re: Anreise per Fähre und Öresundbrücke

Beitragvon Bollo » 25. August 2018 09:30

Hallo Ulf,
wir reisen mit unserem Touran.
Vermeintlicher Vorteil von BroPas: Deutlich günstiger, wenn man Bropas Code nutzt, spart man sogar die 41
Euro Jahresgebühr.....
Aber; Alles nur Theorie, solange mir kein echter Schweden Freund diese Theorie bestätigt.
Also, antwortet doch bitte, liebe Schweden Freunde.
Liebe Grüße
Bollo
Bollo
 
Beiträge: 3
Registriert: 24. August 2018 10:34
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Anreise per Fähre und Öresundbrücke

Beitragvon milli » 25. August 2018 09:55

Den bropas gibts nur mit jahresgebühr von 42euro und dem BIZZ. dann kannst du ein jahr zum halben preis rüberfahren. gleichzeitig kannst du dann 2 kennzeichen registrieren, die auch rüberfahren dürfen auf deine kreditkarte. So steht es auf der homepage. mehr habe ich dort nicht entdeckt.
milli
 
Beiträge: 15
Registriert: 19. Juli 2018 15:01
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Anreise per Fähre und Öresundbrücke

Beitragvon Bollo » 25. August 2018 10:18

Alles klar, aber das habe ich natürlich bereits auch
schon gelesen.
Daher nochmal die Frage:“ Wer nutzt den Bropas und
kann hier von seinen Erfahrungen berichten.
Muss ich trotz Bropas noch die Fähre reservieren, die Brücken ggf. reservieren, etc. Kann man problemlos
die KFZ Kennzeichen Registrierung verwenden? Oder
ist der Bizz(Hardware Windschutzscheibe) eher zu empfehlen?
Wie bereits gesagt, die Gebühr für den Bropas muss man im 1. Jahr auch nicht bezahlen, wenn man den Code bei der Online Bestellung nutzt.
Daaaanke
Bollo
 
Beiträge: 3
Registriert: 24. August 2018 10:34
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Anreise per Fähre und Öresundbrücke

Beitragvon Ulf h » 25. August 2018 13:02

... o.k., mitm Touran gibts keine Fragen zur Fahrzeugart, mit diversen zu Wohnmobilen umgebauten Kisten halt schon, dann sind vor allem die Scandlines Fähren sehr mühsam bzw. teuer ...

... welche Ersparnis erhoffst du dir, wieviele Stunden Recherche hast du bereits aufgewendet, für welchen Stundenlohn arbeitest du ... für mich sieht das nach speren, egal was es kostet aus ...

Gruss Ulf
Planung ist dazu da, dass man einen Ausgangspunkt für Änderungen hat ...
Ulf h
 
Beiträge: 176
Registriert: 11. März 2018 00:28
Wohnort: Oskarshamn Småland
Has thanked: 1 time
Been thanked: 17 times

Re: Anreise per Fähre und Öresundbrücke

Beitragvon Sweden Spy » 6. September 2018 09:55

Bollo hat geschrieben:Alles klar, aber das habe ich natürlich bereits auch
schon gelesen.
Daher nochmal die Frage:“ Wer nutzt den Bropas und
kann hier von seinen Erfahrungen berichten.
Muss ich trotz Bropas noch die Fähre reservieren, die Brücken ggf. reservieren, etc. Kann man problemlos
die KFZ Kennzeichen Registrierung verwenden? Oder
ist der Bizz(Hardware Windschutzscheibe) eher zu empfehlen?
Wie bereits gesagt, die Gebühr für den Bropas muss man im 1. Jahr auch nicht bezahlen, wenn man den Code bei der Online Bestellung nutzt.
Daaaanke


Moin,

ich benutze den BroBizz von der Öresundsbrücke schon seit Jahren. Mir ist allerdings nicht ganz klar, was Du eigentlich wirklich wissen möchtest....

Nein, die Fähre musst Du nicht reservieren.
Nein, die Brücken auch nicht.
Ja, man kann die Registierung verwenden
Ja, der Bizz empfielt sich, zudem wird er kostenfrei beigestellt. Vorteil: Du must nicht am Häuschen halten sondern fährst langsam an der Scan-Stelle durch.

Edit:
Es gibt den BroPass mit oder ohne Bizz der Öresundbrücke: https://www.oresundsbron.com/de/signup/bropas
und es gibt den BroBizz: https://brobizz.com/de/preize-und-rabatten

Edit2: Sehe grade - Da Du ja die Oresundbrücke nur einmal nutzen möchtest, empfielt es sich dann doch nicht den Bizz zu beantragen.
I stilla väder, är alla en bra seglare.
Benutzeravatar
Sweden Spy
 
Beiträge: 67
Registriert: 15. Oktober 2015 11:12
Wohnort: Blekinge
Has thanked: 37 times
Been thanked: 23 times


Zurück zu Unterwegs nach Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron