Handy-Vertrag - welches Netz

Handy-Vertrag - welches Netz

Beitragvon Volvo C70 » 19. Dezember 2018 11:51

Hallo zusammen,
wir befinden uns mehrere Wochen im Jahr in unserem Ferienhaus in der Nähe von Mardaklev/Västergötland in sehr ländlicher Gegend. Jetzt habe ich mir ein neues Handy zugelegt und möchte einen Vertrag abschließen. Da gibt es LTE, D-Netz und E-Netz. In Deutschland sagt man, sei das D-Netz insgesamt am besten. Hat jemand Erfahrungen, welches Netz für Schweden das qualitativ geeigneste ist, oder gibt es da keinen großen Unterschied? Freue mich über jeden Tipp, danke.
Volvo C70
 
Beiträge: 2
Registriert: 19. Dezember 2018 08:32
Has thanked: 3 times
Been thanked: 0 time

Re: Handy-Vertrag - welches Netz

Beitragvon MoRüBe » 19. Dezember 2018 14:24

So, sagt man das? ;-)
Ernsthaft mal, ob D-Netz oder E-Netz spielt in Schweden überhaupt keine Violine. Möchtest Du den Vertrag in Deutschland abschließen, oder in Schweden? Also über Roaming oder halt hier den Tarif? In Schweden den Tarif ohne Personnummer kannste vergessen, in Deutschland kommt es darauf an, wer Dir fürs europäische Ausland den besten Tarif gibt. Da geht eigentlich kein Weg an o2 vorbei...
MoRüBe
 
Beiträge: 28
Registriert: 5. Februar 2006 13:20
Wohnort: Bosau
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time

Re: Handy-Vertrag - welches Netz

Beitragvon Ulf h » 19. Dezember 2018 22:22

... in Schweden heissen die Netze Telia, Tele2, Tre und Telenor ... im Süden sind alle stark mit nur einzelnen Lücken ... im Internet gibt es Netzabdeckungskarten = täckning ... ansonsten erstmal mit dem deutschen Handy versuchen, Roamingkosten gibts ja nimmer ... damit dann das lokal beste Netz ermitteln ...

Gruss Ulf
Planung ist dazu da, dass man einen Ausgangspunkt für Änderungen hat ...
Ulf h
 
Beiträge: 353
Registriert: 11. März 2018 00:28
Wohnort: Oskarshamn Småland
Has thanked: 1 time
Been thanked: 28 times

Re: Handy-Vertrag - welches Netz

Beitragvon Rallaren » 17. Januar 2019 16:44

Das solltest Du bei Dir testen. Das ist so unterschiedlich.
Meine Erfahrung:
Tre
Internet und Telefonie äuserst selten Ausfälle. Schwächelt etwas im Fjäll
Anwende es privat, 4G im Wald, kein Problem
Telenor
schwaches Internet, ich nutze es oft fuer Internetuppkoppling bei GPS Vermessung. Funktioniert in den Städten gut
Telia
In den Städten etwas unsicher, Gespräche brechen einfach ab. Telia schiebt es auf das Telefon, aber meinen Kollegen habe dasselbe Problem.
Telia und Telenor habe ich dienstlich, habe damit Probleme bei meinem Haus in Småland.
Tre ist stabil bisher auf allen Arbeitsplätzen in Schweden. Und ich reise viel rum.
Frage Deine Nachbarn, wähle mit Deinem deutschen Vertrag einen schwedischen Anbieter auf Deinem Mobil aus, wenn Du am Haus bist.
Ansonsten ist der Frust vorprogrmmiert.
Gruss
Peter
Benutzeravatar
Rallaren
 
Beiträge: 272
Registriert: 14. März 2013 17:35
Has thanked: 0 time
Been thanked: 52 times

Re: Handy-Vertrag - welches Netz

Beitragvon Volvo C70 » 17. Januar 2019 18:30

Hej Peter,
vielen Dank für die ausführlichen Informationen. Ich habe jetzt zunächst die einfachste Variante gewählt und das funktioniert gut. Einfach den deutschen Handy-Vertrag bei 1&1 LTE mit 2GB Internet und 100 Freiminuten für 6,99 EUR abgeschlossen. Da ich zudem noch einen alten kostenfreien Vertrag habe, in dem ich mit 3 weiteren Nummern (Familie) für EUR 0 innerhalb von Europa telefonieren kann, ist dass Problem gelöst. Lediglich mit dem Internet wird es ein wenig knapp. Somit brauche ich zum jetzigen Zeitpunkt keinen schwedischen Anbieter. Aber deine Ausführungen sind für mich sehr informativ und ggf. für die Zukunft nutzbar. Dafür nochmals herzlichen Dank.
Gruss
Andreas
Volvo C70
 
Beiträge: 2
Registriert: 19. Dezember 2018 08:32
Has thanked: 3 times
Been thanked: 0 time


Zurück zu Allgemeines, Fragen und Tipps zum Thema Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron