was ist los bei swedbank?

was ist los bei swedbank?

Beitragvon milli » 21. Februar 2019 10:43

In der FAZ steht heute, dass die Swedbank im Geldwäschegeschäft aus Russland mitgeholfen hat. Seitdem fällt der Kurs an der Börse rasant und damit auch wohl auch die Einlagen der Pensionsfonds und der grossen Versicherungen wie Folksam etc.

Stimmt es dass die schwedische Bankenaufsicht (Finansinspektionen) letztes Jahr noch gesagt haben soll: " Die Kunden der Swedbank sind nicht so reich, dass sie Geldwaschen könnten???"

Irgendwie scheint da was aus dem Ruder zu laufen.
milli
 
Beiträge: 47
Registriert: 19. Juli 2018 15:01
Has thanked: 1 time
Been thanked: 3 times

Re: was ist los bei swedbank?

Beitragvon vita » 21. Februar 2019 12:35

Nun ja, es läuft dort so, wie wohl bei (fast) allen Banken. Voraus USB und DB, aber auch Danske Bank, Vatikanbank und und und. Bankenorganisation ist und bleibt wohl Teil des organisierten Verbrechens.
vita
 
Beiträge: 49
Registriert: 17. September 2016 15:24
Wohnort: Im Norden Deutschlands und im Süden Skandinaviens
Has thanked: 1 time
Been thanked: 0 time

Re: was ist los bei swedbank?

Beitragvon milli » 21. März 2019 16:23

sieht wohl so aus. Die Nordea Bank hat wohl auch kräftig mitgewaschen. Die grossen Swedbank aktionäre wurden eine Woche vorher informiert, dass da was nicht stimmt. Nur die Kleinsparer und schwedischen Pensionsfonds haben richtig geblutet.
milli
 
Beiträge: 47
Registriert: 19. Juli 2018 15:01
Has thanked: 1 time
Been thanked: 3 times


Zurück zu Aktuelle Nachrichten aus Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste