Kleine Ferienhütte in Schweden

Kleine Ferienhütte in Schweden

Beitragvon Mopetenreiter » 22. März 2019 20:13

Hallo, mein Name ist Daniel und ich komme aus Berlin. Ich möchte mit meiner Freundin eine kleine Ferienhütte in Schweden kaufen. Wir haben uns das so vorgestellt, dass sich die Hütte im Süden Schwedens befinden soll, damit wir sie auch verkehrsgünstig erreichen. Um auch mal für eine Woche bloß hoch zu fahren, sollte die Anreise nicht länger als einen Tag dauern. Früh in Berlin los, die 07:30 Fähre in Rostock und von Trelleborg nochmal gut 3 Stunden...... Also eigentlich alles südlich des Vännern. Da ich Angler bin, wäre ein guter Angelsee in der Nähe sehr schön. åsnen, Bolmen oder Fegen wären beispielsweise sehr schön. Es reicht etwas kleines schlichtes, 4 Schlafplätze und eine Sauna sind wichtig. Frischwasservesorgung wäre sehr klasse. Strom ist eher zweitrangig. Etwas abgelegen, keine Ortslage, nicht zu weit zum Wasser wäre gut.

Ich habe eine kleine Hütte bei einem deuschen Makler gefunden. Auch, wenn ich mittlerweile weiß, dass deutsche Makler oft deutlich teurer sind, finde ich auf Hemnet beispielsweise nichts passendes in meiner Preisklasse. Mehr als 35K Euro kann ich nicht ausgeben für den Ferientraum.

Weiß vielleicht jemand was oder kennt jemanden, der jemanden kennt, der weiß, wo so eine Hütte evtl. zu verkaufen ist?

Nun lese ich dauernd was von Kläranlage..... muss man sowas nun haben? Darf man nicht mehr aufs Plumpsklo gehen?

Viele Grüße aus Berlin

Daniel
Mopetenreiter
 
Beiträge: 1
Registriert: 21. März 2019 20:48
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Kleine Ferienhütte in Schweden

Beitragvon TanteEmilia » 3. April 2019 06:39

Hey,

Hemnet und eBay sind die besten Quellen. Und natürlich einfach die lokalen Maklerbüros abklappern und die Angebote anschauen.

Ein „Plumpsklo“ ist eher schwierig. Inzwischen musst du davon ausgehen, dass ein 3-Kammersystem gefordert ist. Ist ja auch im Sinne der Umwelt, insbesondere in der Nähe von Wasser. Alternative wäre noch die Trockentoilette, die den Dung eintrocknet und einmal im Jahr geleert werden muss...je nach Nutzung ;)

Viele Grüße

B.



Gesendet von iPad mit Tapatalk
TanteEmilia
 
Beiträge: 13
Registriert: 28. August 2016 15:40
Wohnort: Bargteheide
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Kleine Ferienhütte in Schweden

Beitragvon heikehier » 8. April 2019 13:12

Hallo,
ich habe gehört, dass die Preise für Ferienhäuser (dazu zählt wahrscheinlich auch eine kleine Hütte) in den letzten Jahren stetig gestiegen sind, dass demnächst aber ein Sinken erwartet wird. Vielleicht kommt ihr günstiger weg, wenn ihr noch eine Weile wartet? Oder vielleicht in der gewünschten Gegend Urlaub machen und eure Kontaktdaten bei allen Maklern hinterlassen?
Auf jeden Fall viel Glück!
Heike
heikehier
 
Beiträge: 3
Registriert: 7. März 2019 11:07
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time


Zurück zu Schwedenimmobilien, Hauskauf, Bau, Renovierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron