Mit der "Juno" von Göteborg nach Stockholm

Re: Mit der "Juno" von Göteborg nach Stockholm

Beitragvon Grizzly2 » 7. August 2019 07:29

In weiten Teilen gleicht die Festung einer Kleinstadt mit großzügigem Park, wenn da nicht die Autos mit den Militärkennzeichen wären - bei einem früheren Besuch begegneten mir schon Soldaten mit voller Ausrüstung und im Laufschritt, und irgendwo krachte es auch mal. Andererseits gibt es Stellen im Wall um die Anlage, die man bequem übersteigen kann, sogar als relativ Unsportlicher wie ich - selbst getestet, vor ca. 10 Jahren als Einzeltourist - aktuell wär es nicht sinnvoll, sich von der Truppe :pfeif: äh Gruppe zu entfernen.
Dateianhänge
DSC03007.JPG
DSC03008.JPG
DSC03009.JPG
Zuletzt geändert von Grizzly2 am 7. August 2019 14:52, insgesamt 6-mal geändert.
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 1208
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 97 times
Been thanked: 63 times

Re: Mit der "Juno" von Göteborg nach Stockholm

Beitragvon Grizzly2 » 7. August 2019 07:34

Danke, liebe Bessy, für die aufbauende Rückmeldung. Ich muss ja immer mehrere Postings schreiben, weil nur drei Bilder gleichzeitig eingestellt werden können, und da hab ich Dich gar nicht gesehen - tyvärr.
PS:
Der heutige Bericht beginnt deshalb schon eine Seite vorher, auf Seite 3.
Till åter :bowler:
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 1208
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 97 times
Been thanked: 63 times

Re: Mit der "Juno" von Göteborg nach Stockholm

Beitragvon Ulf h » 7. August 2019 08:32

... netter Reisebericht aus einem sehr fernen Teil des Landes ...

Gruss Ulf
Planung ist dazu da, dass man einen Ausgangspunkt für Änderungen hat ...
Ulf h
 
Beiträge: 395
Registriert: 11. März 2018 00:28
Wohnort: Luleå, Norrbotten
Has thanked: 1 time
Been thanked: 33 times

Re: Mit der "Juno" von Göteborg nach Stockholm

Beitragvon Grizzly2 » 9. August 2019 08:18

Die "Juno" hat uns wieder, wir mussten nicht über den Wall klettern, und bis wir in Motala am Ausgang des Vättern anlegen, haben wir auch unser Abendessen bekommen. Hier bleiben wir über Nacht, wobei die morgens um 5:00 zu Ende ist, zumindestens für die Besatzung (dh schon vorher, weil das Ablegen ja vorbereitet werden muss).
Dateianhänge
WP_20190713_20_59_49_Pro.jpg
WP_20190713_21_00_39_Pro.jpg
WP_20190713_21_04_11_Pro.jpg
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 1208
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 97 times
Been thanked: 63 times

Re: Mit der "Juno" von Göteborg nach Stockholm

Beitragvon Grizzly2 » 9. August 2019 08:25

Hier haben wir bis morgen früh auch freien Ausgang und können eine Runde durch die Geburtsstadt der "Juno" drehen.
Dateianhänge
WP_20190713_21_12_00_Pro.jpg
Der Stora Torget.
WP_20190713_21_20_56_Pro.jpg
Baltzar von Platen, der Erbauer bzw. Chefplaner des Kanals.
WP_20190713_21_33_58_Pro.jpg
Zuletzt geändert von Grizzly2 am 9. August 2019 17:36, insgesamt 2-mal geändert.
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 1208
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 97 times
Been thanked: 63 times

Re: Mit der "Juno" von Göteborg nach Stockholm

Beitragvon Grizzly2 » 9. August 2019 08:33

Das Nachtleben von Motala ist überschaubar, so dass ich noch vor Nachtanbruch zu meiner Koje zurückkehre. Die Maschinen gegenüber meiner Kabine laufen auch, wenn das Schiff liegt, und ich stelle fest, dass man (zumindestens ich) besser schläft, wenn das Schiff dann auch fährt.
Dateianhänge
WP_20190713_22_11_10_Pro.jpg
WP_20190713_22_10_41_Pro.jpg
Das Stammgebäude der Kanalgesellschaft.
WP_20190713_21_47_57_Pro.jpg
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 1208
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 97 times
Been thanked: 63 times

Re: Mit der "Juno" von Göteborg nach Stockholm

Beitragvon Grizzly2 » 9. August 2019 08:57

Guten Morgen,
am 14.7. auf dem Boren und jetzt in Norderstedt.

Die Schleuse von Borenshult hab ich verschlafen. Dabei wurde dort in dem Buch des Autorenpaars Sjöwall/Wahlöö die "Tote im Götakanal" gefunden, in meinem ersten Schwedenkrimi, und seither weiss ich, dass es diesen Kanal und die Kanaltouren gibt. Das war in den frühen 70ern (die Geschichte selber spielt 1965). Gästebetreuerin Caroline meinte dazu: "Das war auf unserem Schwesterschiff 'Diana', bei uns passiert sowas nicht". Was mich natürlich ungeheuer beruhigt.
Dateianhänge
WP_20190714_08_49_02_Pro.jpg
Auf rechten Gang ganz hinten rechts liegt meine Kabine.
WP_20190714_09_02_31_Pro.jpg
WP_20190714_09_03_33_Pro.jpg
Zuletzt geändert von Grizzly2 am 20. August 2019 10:59, insgesamt 2-mal geändert.
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 1208
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 97 times
Been thanked: 63 times

Re: Mit der "Juno" von Göteborg nach Stockholm

Beitragvon Grizzly2 » 9. August 2019 09:08

Es gibt noch einen Grund, warum so ein Mord auf einem Schiff wie dem unseren (das Opfer im Buch, deren schwedischer Titel "Roseanna" lautet, war Kanalschiffspassagier) nicht passieren kann. Ohne zuviel zu verraten, spielt eine wesentliche Rolle, dass damals vereinzelt stundenweise Deckstouristen mitgenommen wurden. Die hatten dann keine Kabine und folglich auch keine Kabinenregistrierung. Auch kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Single-Tourist (ich bin auf unserer Tour der einzige, alles andere sind Paare) zwei Tage vor dem Reiseende unbemerkt abhanden kommen könnte.

Till åter, die Pflicht ruft (hat auch ein Rentner) :bowler:
Dateianhänge
WP_20190714_09_09_00_Pro.jpg
WP_20190714_09_14_26_Pro.jpg
Ein Veteranboot-Museum, das wär auch einen Zwischenstopp wert.
WP_20190714_10_54_16_Pro.jpg
Das liegt sie, die "Diana".
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 1208
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 97 times
Been thanked: 63 times

Re: Mit der "Juno" von Göteborg nach Stockholm

Beitragvon Grizzly2 » 12. August 2019 09:27

Wir dürfen mal wieder an Land, diesmal zur Klosterkirche Vreta und den Überresten des Klosters. Das war ein ehemaliges Nonnenkloster, das nach der von Gustav Vasa verfügten Reformation langsam ausstarb und zerfiel - ein Teil der Steine wurde auch zum Bau der Kirchen in Linköping und Söderköping verwendet. Die Klosterkirche wurde vor 100 Jahren renoviert und kann besichtigt werden, ebenso einige der Verwaltungsgebäude.
Dateianhänge
DSC03017.JPG
Caroline hält ihre Schäfchen zusammen.
DSC03015.JPG
DSC03020.JPG
Zuletzt geändert von Grizzly2 am 20. August 2019 11:00, insgesamt 1-mal geändert.
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 1208
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 97 times
Been thanked: 63 times

Re: Mit der "Juno" von Göteborg nach Stockholm

Beitragvon Grizzly2 » 12. August 2019 09:35

Das erste Mal, dass ich ein Hopfenfeld in Schweden gesehen habe. Sonst gibt es das, laut Google, allenfalls in Schonen.
Dateianhänge
WP_20190714_11_25_38_Pro.jpg
WP_20190714_11_31_27_Pro.jpg
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 1208
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 97 times
Been thanked: 63 times

Re: Mit der "Juno" von Göteborg nach Stockholm

Beitragvon Grizzly2 » 12. August 2019 09:59

Alle Mann/Frau sind wieder an Bord. Wobei die meisten nicht für lang. Denn vor Berg reiht sich eine Schleuse nach der andern, getoppt von der Karl-Johan-Schleusentreppe, mit der knapp 19 Höhenmeter in sieben Schleusen überwunden werden. Dann sind wir im Roxen.

Till åter :bowler:
Dateianhänge
WP_20190714_10_56_13_Pro.jpg
Stopp ! Bis hierher und nicht weiter !
DSC03022.JPG
DSC03024.JPG
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 1208
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 97 times
Been thanked: 63 times

Re: Mit der "Juno" von Göteborg nach Stockholm

Beitragvon Ekbacken » 13. August 2019 08:54

:superok: :sweetheart: :superok:
Benutzeravatar
Ekbacken
 
Beiträge: 1445
Registriert: 29. September 2018 09:27
Has thanked: 19 times
Been thanked: 3 times

Re: Mit der "Juno" von Göteborg nach Stockholm

Beitragvon Grizzly2 » 17. August 2019 07:39

Tack tack för tacka - dankschee fer de Bleamerln, liebe Bessy.

Durch den nächsten See geht's wieder in den Kanal, nächster See, wieder Kanal ... dort wird eine Straßenbrücke gedreht,
damit die Autos für uns Platz machen können.
Dateianhänge
WP_20190714_17_26_39_Pro.jpg
WP_20190714_18_05_43_Pro.jpg
WP_20190714_18_06_14_Pro.jpg
Zuletzt geändert von Grizzly2 am 17. August 2019 08:14, insgesamt 1-mal geändert.
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 1208
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 97 times
Been thanked: 63 times

Re: Mit der "Juno" von Göteborg nach Stockholm

Beitragvon Grizzly2 » 17. August 2019 07:42

Zwischendrin gibt's Abendessen, der Nachtisch muss wie alles andere durch den Küchenaufzug mit der Hand hochgekurbelt werden.
Dateianhänge
WP_20190714_20_17_00_Pro.jpg
WP_20190714_20_17_11_Pro.jpg
WP_20190714_21_38_57_Pro.jpg
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 1208
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 97 times
Been thanked: 63 times

Re: Mit der "Juno" von Göteborg nach Stockholm

Beitragvon Grizzly2 » 17. August 2019 07:48

Kurz vor Söderköping freut sich ein alter Herr über die abgestoßenen Holzfender, die er mit seinem Rasenmähertraktor abtransportieren darf, als Brennholz. So weit ich weiss, werden sie immer am gleichen Platz abgeworfen, für den selben Nutzer.
Dateianhänge
WP_20190714_20_32_09_Pro.jpg
WP_20190714_20_33_14_Pro.jpg
Zuletzt geändert von Grizzly2 am 20. August 2019 11:01, insgesamt 1-mal geändert.
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 1208
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 97 times
Been thanked: 63 times

VorherigeNächste

Zurück zu Stockholm, Malmö, Göteborg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste