This night in sweden

This night in sweden

Beitragvon milli » 1. November 2019 12:08

Trauriger Höhepunkt in der Nacht auf Allerheiligen. Eine Bombenexplosion in Landvetter, eine in Malmö, eine in Växjö. Dazu einen mit zehn Schüssen ermordeten Mann in Malmö. Laut schwedischem Fernsehen waren das nun 100 Explosionen dieses Jahr. Hoffentlich kann die Regierung gegensteuern.
milli
 
Beiträge: 111
Registriert: 19. Juli 2018 15:01
Has thanked: 2 times
Been thanked: 12 times

Re: This night in sweden

Beitragvon milli » 2. November 2019 10:44

Bombe 101 und Nr. 102 diese Nacht in Malmö. In zwei Treppenhäusern explodierten Sprengsätze und verursachten erhebliche Fassadenschäden und Fensterschäden, auch an gegenüberliegenden Gebäuden. Zum Glück niemand verletzt. Von den Politikern hat sich noch niemand geäußert.
milli
 
Beiträge: 111
Registriert: 19. Juli 2018 15:01
Has thanked: 2 times
Been thanked: 12 times

Re: This night in sweden

Beitragvon hisco » 2. November 2019 19:58

Schweden war mal eines der sichersten und friedliches Länder, aber durch die verstärkte illegale Zuwanderung hat sich in unserem geliebten Urlaubsland :Flagge2: vieles zum Negativen gewandelt. :(
Wir verlagern unsere Skandinavien Touren jetzt öfters in den Norden Schwedens, Norwegens und Finnland.

Gruß Hisco
hisco
 
Beiträge: 101
Registriert: 25. April 2017 15:14
Has thanked: 4 times
Been thanked: 1 time

Re: This night in sweden

Beitragvon Grizzly2 » 3. November 2019 09:22

Tragisch, das alles.
Aber ich wehre mich gegen die schon fast reflexartige einseitige Schuldzuweisung an die Zuwanderer. Die einheimischen Hooligans, davon viele Rechtsradikale, sind auch nicht ohne.
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 1207
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 97 times
Been thanked: 63 times

Re: This night in sweden

Beitragvon hisco » 3. November 2019 10:10

Aber das geschieht in vielen Europäischen Staaten genauso. Auch wenn man die Folgen der illegalen Migration verleugnet, ist diese doch heute in vielen Städten Europas die bittere Realität.
Richtige Schutzsuchende sind froh das sie hier sind und haben sich auch meist bereits gut integriert, aber die große Anzahl der Wirtschaftsflüchtlinge darunter viele Söldner die Kenntnisse mit Umgang von Sprengstoff besitzen, machen nun ihre eigenen Gesetze.

Es sind die Folgen der schwedischen Gutmenschen Mentalität und das ist erst der Anfang...Schweden :Flagge2: hat den Migrationspakt unterschrieben und kann keine illegalen mehr Abschieben.
hisco
 
Beiträge: 101
Registriert: 25. April 2017 15:14
Has thanked: 4 times
Been thanked: 1 time

Re: This night in sweden

Beitragvon Grizzly2 » 3. November 2019 11:26

Wenn eine Sauerei passiert, wird sie den Migranten in die Schuhe geschoben. Das ist Volksverhetzung. Und die das kritisieren, sind realitätsblinde Gutmenschen. Gutmensch, ja - bin ich. Aber nicht relitätsblind.
Und illegale Zuwanderung gibt es vor allem deshalb, weil es zu wenig legale Zuwanderungsmöglichkeiten gibt.
Im übrigen, nur zu Deine "Beruhigung": Schweden deportiert noch jede Menge Geflüchteter, selbst Familien nach Afghanistan. Das kann ich sicher sagen, weil ich mit einigen dieser Menschen gesprochen habe, nachdem sie deshalb nach Deutschland geflüchtet sind.
Merke:
Anschottung und Abschiebung lösen keine Probleme, überhaupt keine. Es macht die Leute nur aggressiv. Womit wir wieder beim Eingangsthema wären - soweit es überhaupt Täter mit Migrationshintergrund waren und keine rechten Hoogligans. Die können das nämlich auch ganz gut.
Und bevor jetzt weiter gegen Menschen gehetzt wird, die nichts dafür können, sollten wir die Polizei ihre Arbeit machen lassen.
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 1207
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 97 times
Been thanked: 63 times

Re: This night in sweden

Beitragvon hisco » 3. November 2019 21:09

Schweden geht den Bach runter, ich fahre nicht mehr in dieses Land... Über Deutschland und Schweden lacht doch bereits ganz Europa.
hisco
 
Beiträge: 101
Registriert: 25. April 2017 15:14
Has thanked: 4 times
Been thanked: 1 time

Re: This night in sweden

Beitragvon Ekbacken » 3. November 2019 22:00

:laughter:
Benutzeravatar
Ekbacken
 
Beiträge: 1434
Registriert: 29. September 2018 09:27
Has thanked: 19 times
Been thanked: 3 times

Re: This night in sweden

Beitragvon Grizzly2 » 3. November 2019 22:49

Ich glaub, da ist einer sauer.
Gute Reise, wohin auch immer !
Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild
Benutzeravatar
Grizzly2
 
Beiträge: 1207
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Has thanked: 97 times
Been thanked: 63 times

Re: This night in sweden

Beitragvon Laine167 » 4. November 2019 07:05

hisco hat geschrieben:Schweden geht den Bach runter, ich fahre nicht mehr in dieses Land... Über Deutschland und Schweden lacht doch bereits ganz Europa.


Warum schreibst Du dann noch hier?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Laine167
 
Beiträge: 51
Registriert: 7. September 2019 07:33
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times

Re: This night in sweden

Beitragvon milli » 10. November 2019 10:11

Samstag Nacht 20.57 Uhr eine weitere Explosion in Malmö und ein zerstörtes und zwei schwer beschädigte PKW. Sechs Minuten danach wurde, ebenfalls in Malmö, Möllevångtorget, ein 15jähriger Jugendlicher erschossen und ein weiterer schwer verletzt.
milli
 
Beiträge: 111
Registriert: 19. Juli 2018 15:01
Has thanked: 2 times
Been thanked: 12 times

Re: This night in sweden

Beitragvon schwarzbart » 11. November 2019 12:09

hisco hat geschrieben:Schweden geht den Bach runter, ich fahre nicht mehr in dieses Land... Über Deutschland und Schweden lacht doch bereits ganz Europa.


Ich lebe gerne in Deutschland, fahre gerne nach Schweden und sorry die meisten beneiden uns.
Ich finde Euch ängstlichen und von rechter Hetzte beeinflußten Menschen einfach nur bemitleidenswert.
Rechtschreibfehler sind Absicht und können vom Entdecker behalten werden
schwarzbart
 
Beiträge: 866
Registriert: 8. Juli 2009 12:14
Wohnort: Lindenberg/allg.
Has thanked: 12 times
Been thanked: 10 times

Re: This night in sweden

Beitragvon Svenska 01 » 11. November 2019 17:44

@ Schwarzbart
Ganz meiner Meinung!!!
Deutschland ist ein Wunderbares Land und Schweden, ist für mich persönlich, noch ein wenig schöner!
Leider gibt es in heutiger Zeit viel Terror. Man müsste meinen die Menschheit hätte aus dem Terror der Vergangenheit gelernt. Aber leider ist der Mensch unbelehrbar!
Nichts destotrotz sollte man alles schlecht reden, sonst kann man sich gleich unter die Erde begeben.
Wir fahren auch weiterhin nach Schweden und fliegen nach Ägypten und und und.....
Ich lasse mir auf jeden Fall vom Terrorismus nicht meine Freiheit nehmen.
Benutzeravatar
Svenska 01
 
Beiträge: 53
Registriert: 9. Februar 2019 10:30
Has thanked: 0 time
Been thanked: 4 times

Re: This night in sweden

Beitragvon milli » 3. Dezember 2019 09:42

Gestern abend in der Professorsgatan in Malmö nach einer Schiesserei leider wieder ein Toter zu beklagen. Diesmal hat die Polizei einen Verdächtigen festnehmen können.
milli
 
Beiträge: 111
Registriert: 19. Juli 2018 15:01
Has thanked: 2 times
Been thanked: 12 times


Zurück zu Aktuelle Nachrichten aus Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste