Ich wollte mich nur zurück melden!

Allgemeine Bekanntmachungen

Ich wollte mich nur zurück melden!

Beitragvon Haui » 19. April 2008 19:52

Hallo
Hier bin ich wieder, nach geglückten Umzug nach schweden.
Ich wollte mich voller Freude bei euch zurück melden.
Doch Ubs!!! was ict den hier los???????
Abmeldung, Gesperrt, usw.
Ich glaube ich lese den ganzen Kram nicht durch
und fange wieder bei Null an. Also Ich bin wieder
zurück. Gruß Haui
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 40
Registriert: 9. Februar 2007 18:02
Wohnort: Sätofta
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Aelve » 19. April 2008 23:03

Hallo Haui,

freue mich von Dir - jetzt aus Schweden - zu hören. Bin sehr gespannt auf Deine Berichte, wie es bei Euch alles so läuft.

Erzähle mal, wie sich Dein Umzug gestaltet hat und wie Ihr Euch in Eurem neuen Zuhause fühlt.

Bis dann liebe Grüße Aelve :fahne:
So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
Benutzeravatar
Aelve
 
Beiträge: 573
Registriert: 2. Januar 2007 15:52
Wohnort: 23858 Reinfeld
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time

Beitragvon Haui » 22. April 2008 18:14

Wir ziehen dann mal um ……..
Ab dem 25.02. haben wir unseren Miet-LKW (7,49t) den wir für eine Woche gemietet haben beladen. Wir haben uns extra Zeit gelassen beim Beladen und als Abfahrtstag den Freitag den 29.02. vorgesehen. Unser Anhänger haben wir auch in der Woche beladen. In der Woche meldete sich mein neuer Arbeitgeber. Am Freitag 10:00 Uhr setzte sich der Umzugstreck bestehend aus Einen Pkw-Kombi einen Pkw-Kombi mit Anhänger und dem LKW in Richtung Schweden in Bewegung. Wir, das sind meine Frau meine drei Kinder und zwei Freunde von dem einer seinen Sohn mitnahm, sind über Puttgarden – Rödby und über die Öresundbrücke nach Schweden gekommen. Um 18:30 Uhr erreichten Wir unser gemietetes Haus in Höör (Sätofta,Nyby). Am Samstag haben wir den LKW-Entladen und am Sonntag sind unsere Freunde am Morgen wieder mit dem LKW nach Deutschland zurück gefahren. Dieser Moment war für uns gefühlsmäßig sehr aufregend. Man sieht noch mal den Freunden hinter her, der letzten Verbindung in die ehemalige Heimat. Obwohl wir uns auf unseren Umzug und unser späteres Leben in Schweden gut vorbereitet hatten, ja diesen Schritt auch, man glaubt es kaum, ,,wirklich gut überlegt hatten,, war diese Moment, ein bisschen wie Sterben. Ein Lied von Katja Ebstein fällt mir da ein: Abschied ist ein bisschen wie Sterben. Ich glaube uns stand allen ein wenig die ,,Pipi,, in den Augen. So nun alleine und keinen den man mal schnell etwas Fragen konnte. Internet hatten wir auch nicht also nichts mit einfach ins Forum und ab geht die Post. Es war Sonntag, überall Kartons und Kisten und Montag sollte ich meinen neuen Job in Kopenhagen antreten. Die Arme und besonders die Beine wollten auch nicht mehr so richtig schmerzfrei sein. Wir haben den Tag mit auspacken verbracht.

Fortsetzung folgt.

Gruß Haui

Hier ein Bild von unserem Schwedenheim.
Bild
Benutzeravatar
Haui
 
Beiträge: 40
Registriert: 9. Februar 2007 18:02
Wohnort: Sätofta
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Beitragvon Aelve » 22. April 2008 18:53

Oh Haui,

das ist aber ein schönes Haus, gefällt mir prima. Da fühlt Ihr Euch bestimmt wohl. Obwohl das mit den Tränen in den Augen kann ich Euch gut nachfühlen, einerseits die Erschöpfung von der ganzen Anstrengung, andererseits die Ungewißheit, wie nun alles wird. Neuer Arbeitgeber, neue Kollegen, neue Nachbarn, neues Umfeld. Muß schon komisch sein, wüßte jetzt auch nicht, ob ich dann weinen oder lachen sollte in dem Moment, wenn dann die letzte Brücke abreißt.
Ich bin schon gespannt auf die Fortsetzung, spannt uns nicht so lange auf die Folter, ich glaube hier fiebern so einige mit Euch mit.

Grüße aus Deutschland an Euch Auswanderer
(Ihr Abtrünnigen :-flagge2 )

Liebe Grüße Aelve
So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
Benutzeravatar
Aelve
 
Beiträge: 573
Registriert: 2. Januar 2007 15:52
Wohnort: 23858 Reinfeld
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time


Zurück zu Rund um das Schwedenforum.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste