Roadtrip 2015 an der Westküste Schwedens

Roadtrip 2015 an der Westküste Schwedens

Beitragvon Lennart_sverige » 17. November 2014 10:35

Hallo liebe Community,

ich habe ein vorhaben für nächstes Jahr, was meinen großen Sommerurlaub betrifft. Wobei ich mir des Zeitraumes auch noch nicht sicher bin.

Die Idee ist jedenfalls ein Roadtrip durch Schweden. Quasi Hinflug nach Göteborg, Malmö oder einer anderen Stadt an der Westküste. Dann Mietwagen nehmen und somit jeden Tag von Ort zu Ort tingeln, ggfls. für 2 - 3 Tage einen festen Standort haben.

Wichtig wäre dann in Ortschaften vorab passende Unterkünfte zu buchen, sich die Route zu überlegen usw. Der Trip selbst soll aber entspannt sein und mich jeden Tag irgendwie woanders hintreiben.

Im Internet hab ich mal geguckt, dort gibt es einen schicken Volvo S60 für 150,-- EUR all inclusive für z.B, 5 Tage in dem Fall.

Großes Ziel soll der Ort Lennartsfors sein, den ich auf der Hälfte meines Urlaubs erreichen möchte. Dort will ich 2 - 3 Tage bleiben und dann die Rückfahrt bis zum Startort in einem oder zwei Etappentagen meistern.

Die Frage ist, ob das alles so locker und leicht geht, wie ich es mir vorstelle. Gerade wegen den Unterkünften. Daher würde ich mich gerne bei euch informieren. Vielleicht hat jemand so etwas schonmal gemacht? Wird das schwer für 1 - 2 Tage wechselnde Unterkünfte zu bekommen? Entweder Pensionen, was aber sehr teuer werden dürfte oder Eigenverpflegung, was schon Charme hätte.

Aber die Frage ist halt immer, wie groß der Aufwand dann ist, der dahinter steckt.

Daher die Frage an euch: Was haltet ihr von der Idee? Umsetzbar? Habe ich etwas Wichtiges außer Acht gelassen?

Oder kann ich grundsätzlich mal in die Richtung planen?

Viele Grüße :Flagge2:
Lennart
Lennart_sverige
 
Beiträge: 9
Registriert: 19. März 2011 17:42
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Roadtrip 2015 an der Westküste Schwedens

Beitragvon mamu » 17. November 2014 11:20

SORRY ROADTRIP - ICH HAB ZU SCHNELL GELESEN U: RADTRIP INTERPRETIERT!!!
Ich hatte gestaunt, als unsere Nachbarn (hier im Värmland, Deutsche) erzählten, sie seien schon 2 x
von Oldenburg bis hier nach Filipstad mit dem Rad gefahren.
Einfach los, zu 4. oder 5 Personen, Platten gehabt, wurde in einem schwed. Ort rep. - einfach fragen.
Übernachtungen hat prima geklappt, auch fragen, od. Vandrahem.
Nun, das sind ja allerhand Kilometer - also ich bin heute noch baff!!!
So, viel Erfolg. Du wirst bestimmt kompetentere Antworten bekommen; es war nur eine Erinnerung, die z. Thema paßte. :bowler:
mamu
 
Beiträge: 137
Registriert: 21. November 2011 12:09
Has thanked: 1 time
Been thanked: 7 times

Re: Roadtrip 2015 an der Westküste Schwedens

Beitragvon geku » 17. November 2014 11:38

Hallo, wie lange geht dein Urlaub ?
Benutzeravatar
geku
 
Beiträge: 52
Registriert: 13. Februar 2012 17:34
Wohnort: 18375 Wieck/Darss
Has thanked: 13 times
Been thanked: 2 times

Re: Roadtrip 2015 an der Westküste Schwedens

Beitragvon Lennart_sverige » 17. November 2014 12:24

Das ist aktuell noch die Frage - 10 Tage, 14 Tage - je nach Bezahlbarkeit.

Oder: Wenn es eine Alternativmöglichkeit für Juni/Juli gibt, dann definitiv nur 8 Tage....
Lennart_sverige
 
Beiträge: 9
Registriert: 19. März 2011 17:42
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Roadtrip 2015 an der Westküste Schwedens

Beitragvon Dalsländer » 25. Dezember 2014 23:40

hej,

ich fahre von Göteborg nach Lennartsfors gut 2,5 Stunden mit dem Auto....
Da kannst du doch locker die alte Küstenstraße hochfahren und auch noch über Halden in Norwegen
nach Lennartsfors fahren.
Übernachten in den hübschen Fischerdörfern ist auch kein Problem.
Viel Spaß auf der Tour !

Göteborg, Stenungsund, Orust, Lysekil, Kungshamn, Hamburgsund, Strömstad, Halden
und dann auf der 21 in Norwegen Richtung Lennartsfors.
Nordic by Nature.......

Der Dalsländer vom Stora Le
Dalsländer
 
Beiträge: 514
Registriert: 2. März 2011 21:49
Wohnort: Dalsland
Has thanked: 32 times
Been thanked: 47 times


Zurück zu Schweden entdecken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste