Wo würdet IHR Urlaub machen an meiner Stelle?

Ferienhaus-Urlaub in Schweden:
Du suchst noch ein passendes Ferienhaus in Schweden? Schau Dich gern bei uns um; über 5000 Häuser in allen schwedischen Regionen stehen zur Verfügung:

Ferienhäuser in Schweden

Wo würdet IHR Urlaub machen an meiner Stelle?

Beitragvon einhandsegler73 » 23. Oktober 2015 18:08

Hallo!
Also, ich würde gern im nächsten Sommer zusammen mit meiner 13-jährigen Tochter einen Ferienhaus-Urlaub in Schweden verbringen. Wichtig: Möglichst direkt am Wasser! Meine Tochter schwimmt gerne, und da bietet sich ja zum Beispiel die schwedische Küste an, alternativ wäre natürlich auch ein großer See denkbar.
Außer einer guten Schwimmgelegenheit (tiefes, sauberes Wasser ohne "Pflanzendickicht") wäre ein eigenes Boot (mit Bootssteg/Badesteg) super.
Dazu ist uns eine möglichst gute Erreichbarkeit von Deutschland (NRW) aus wichtig, am besten per Fähre von Kiel oder Travemünde aus. Stockholm usw. scheidet aus, da meine Tochter nicht fliegen möchte und die Anreise ansonsten eine zu lange Autofahrt bedeuten würde.
Da wir aber bisher (außer ich mit einem Kurztrip nach Göteborg) noch nie in Schweden waren, möchten wir gerne wissen:

1) Welches Ziel würdet IHR an unserer Stelle anvisieren? Ich mag die schwedische Küste sehr, und so denke ich angesichts unserer "Wünsche" (Schwimmen, Boot, Bootssteg, gute Erreichbarkeit) z. B. an Südschweden (Fähre Travemünde-Trelleborg) oder noch eher an die Gegend in der Nähe von Göteborg (Kiel-Göteborg), so dass wir dann Ausflüge in diese schöne Stadt machen können. Ich habe irgendwo im Internet schöne Bilder von Ferienhäusern direkt am Wasser in der Nähe von Göteborg gesehen, an der Küste nördlich davon (Bohuslän).
Oder ist für "Schwimmen im Meer" wohl eher die südliche Küste (Skåne, Blekinge) geeignet, da hier mit besserem Wetter bzw. wärmerem Wasser für "Badeurlaub" zu rechnen ist?

2) Vielleicht nicht zu sehr "in die Provinz" gehen, da ich der schwedischen Sprache absolut nicht mächtig bin? Ist es z. B. ein Problem, lediglich mit "Schulenglisch" in eine Pizzeria oder so essen gehen zu wollen? Gibt es evtl. Regionen, in denen man da sogar mit deutsch notfalls "weiterkommt"? Ihr merkt, ich war wirklich noch nie so richtig in Schweden, sorry...

3) Habt ihr evtl. für uns sogar einen konkreten Tipp für ein geeignetes Ferienhaus, am besten mit deutsch sprechender Vermittlungsagentur/Vermietung? Da evtl. noch zwei Freunde mitkommen möchten, sollte es am besten für 5-6 Personen geeignet und ausgestattet sein...

Ich freue mich auf eure Tipps, und bitte entschuldigt die in euren Augen vermutlich z. T. etwas "dummen" Fragen!

Gruß
Micha
Liebe Grüße vom Möhnesee,
Micha
Benutzeravatar
einhandsegler73
 
Beiträge: 6
Registriert: 27. November 2014 17:58
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Wo würdet IHR Urlaub machen an meiner Stelle?

Beitragvon vinbergssnäcka » 23. Oktober 2015 18:18

Nord-Öland hat zB sehr schöne Sandstrände, wenn man Glück hat, ist es im August am wärmsten und dann ist dort auch schon fast die Hauptsaison zu Ende.....ansonnsten ist auf Öland natürlich auch viel los, vor allem in den schwedischen Sommerferien.

achso, und die meisten Urlauber (auländische) können kein schwedisch...mit Englisch kommt ihr auch in der Provinz gut zurecht...mit etwas Glück auch auf deutsch...
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: www.figeholm.jimdo.com
vinbergssnäcka
 
Beiträge: 891
Registriert: 3. September 2012 10:52
Wohnort: Skruv / Schweden
Has thanked: 41 times
Been thanked: 64 times

Re: Wo würdet IHR Urlaub machen an meiner Stelle?

Beitragvon werner » 24. Oktober 2015 11:51

vinbergssnäcka hat geschrieben:Nord-Öland hat zB sehr schöne Sandstrände, wenn man Glück hat, ist es im August am wärmsten und dann ist dort auch schon fast die Hauptsaison zu Ende.....ansonnsten ist auf Öland natürlich auch viel los, vor allem in den schwedischen Sommerferien.

achso, und die meisten Urlauber (auländische) können kein schwedisch...mit Englisch kommt ihr auch in der Provinz gut zurecht...mit etwas Glück auch auf deutsch...



Ich würde diesem Vorschlag voll und ganz zustimmen.
Habe allerdings den Norden lieber. So zum Beispiel eine Hütte im Sandsjögarden direkt am See. :flagge3:
Grüsse aus der Schweiz

Werner

Gott schütze uns vor Sturm und Wind. Und Camper die keine sind.
werner
 
Beiträge: 30
Registriert: 2. Juli 2013 13:33
Wohnort: Umgebung Zürich
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Wo würdet IHR Urlaub machen an meiner Stelle?

Beitragvon Carola » 26. Oktober 2015 08:47

Hallo Micha,
vielleicht wäre auch der Siljan-See was für Euch. Der Campingplatz in Rättvik liegt direkt am Wasser, der Bereich daneben wird als Freibad genutzt und der Platz vermietet Hütten und große Wohnwagen (eigentlich eher Richtung Trailer). Von Göteborg kommt man per Zug und/oder Bus relativ gut hin. Es gibt auch rege Busverbindungen in die umliegenden Städte (Mora, Orsa, Falun...), so daß man auch Tagesausflüge zu interessanten Sehenswürdigkeiten machen kann. Obwohl der Ort recht klein ist, ist die Versorgung gut und Englisch gar kein Problem - ich habe auch schon ein paar Leute getroffen, die etwas deutsch können.
Gruß, Carola
Livet är ingenting för amatörer... (August Strindberg)
Benutzeravatar
Carola
 
Beiträge: 205
Registriert: 10. Dezember 2012 14:55
Wohnort: Frankfurt
Has thanked: 0 time
Been thanked: 14 times

Re: Wo würdet IHR Urlaub machen an meiner Stelle?

Beitragvon Schattenengel » 17. Dezember 2015 14:08

Wir waren die ersten paar Male bei Nybro. In Kalmar gibt es eine Badeecke, die sich "Svinö" nennt.
Oder etwas weiter Ri Jönköping, nach Gränna, da gibt es einen Campingplatz die auch feste "Stugas" vermieten und ein paar Meter weiter ist ein sehr schöner Sandstrand.
Schattenengel
 
Beiträge: 120
Registriert: 27. August 2012 17:50
Wohnort: Malmbäck
Has thanked: 9 times
Been thanked: 6 times


Zurück zu Schweden entdecken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

babbel.com - jetzt kostenlos ausprobieren!