Switch to full style
Antwort erstellen

Bewaffnete Gewalt eskaliert in schwedischen Großstädten

3. November 2015 14:41

Schweden bekommt die Bandenkriminalität und die damit verbundenen Schießereien auf offener Straße nicht in den Griff. In den hiesigen Großstädten werden fünfmal so viele Menschen Opfer von Schüssen wie in der dänischen und norwegischen Hauptstadt. Über die Ursachen lässt sich nur mutmaßen. Yanna Atta steht die Verzweiflung ins Gesicht geschrieben. Sie wohnt seit zwanzig Jahren im Göteborger Stadtteil Biskopsgården, der inzwischen synonym mit den Schießereien in der westschwedischen Metropole verwendet wird. Zuletzt knallte es am Freitagabend: Vor einem Freizeitheim, das sogar auch an Hochzeitsgesellschaften vermietet wird, wurde ein 26-jähriger Mann mit zehn Schüssen niedergestreckt, er verstarb wenig später im Krankenhaus. „Fast jeden Abend Blut zu sehen, ist ganz schön schlimm. Die Schießereien sind inzwischen normal", sagt Anwohnerin Yanna Atta im Schwedischen Fernsehen. „Wenn man die Jugendlichen fragt, was los ist, antworten die: Ach, da ist nur wieder einer erschossen worden. Ich frage mich, in was für einer Gesellschaft wir eigentlich leben."

Zum kompletten Artikel:

http://sverigesradio.se/sida/artikel.aspx?programid=2108&artikel=6292880

(Quelle: Radio Schweden)

Re: Bewaffnete Gewalt eskaliert in schwedischen Großstädten

3. November 2015 16:47

Die nächsten warten schon in Rostock auf die Überfahrt.

Re: Bewaffnete Gewalt eskaliert in schwedischen Großstädten

3. November 2015 18:03

Wenn man nichts sinnvolles zu sagen hat...

Re: Bewaffnete Gewalt eskaliert in schwedischen Großstädten

3. November 2015 20:05

Ich denke die wenigsten dort sind gebürtige Schweden.

Re: Bewaffnete Gewalt eskaliert in schwedischen Großstädten

4. November 2015 15:07

kellle hat geschrieben:Ich denke die wenigsten dort sind gebürtige Schweden.

Das ist eine interessante Bemerkung. Ab wann ist man denn gebürtiger Schwede?
- Im Urlaub in Schweden zur Welt gekommen?
- Deutscher Einwandungshintergrund schon in der vierten Generation in Schweden wohnhaft?
- Eltern dem Pass nach Schweden - Kind im Ausland während eines Urlaubes geboren.
- Oder vielleicht blaue Augen und blonde Haare?
- .....
- ......

ich hab schon lange über diese Frage nachgedacht, weil die Bevölkerung in Schweden genauso wie Deutschland durch die verschiedenen Einwanderungswellen in den unterschiedlichen Jahrhunderten sehr bunt ist. Wäre dankbar wenn ich endlich mal Klarheit bekommen könnte. Ach ja bin ich denn ein Schwede, weil ich einigermassen Deutsch kann, oder dürfte ich ohne Anfeindung auch in Deutschland wohnen???? :-flagge2

Re: Bewaffnete Gewalt eskaliert in schwedischen Großstädten

4. November 2015 16:03

Das kann jeder sehen wie er will

http://www.riskcompass.info/home/?page_ ... &print=pdf

Re: Bewaffnete Gewalt eskaliert in schwedischen Großstädten

4. November 2015 17:24

Oh ja, riskcompass mit Herrn Wolfgang W. Koestner an der Spitze ist wirklich eine total objektive Quelle.
Was kommt als nächstes - kopp verlag, pi-news? Ehrlich kellle, du hast ueber 95% seiner Beiträg hier im Forum mit Bilder raten erreicht, und das solltest du auch weiter so machen.

Re: Bewaffnete Gewalt eskaliert in schwedischen Großstädten

4. November 2015 17:53

Mein Problem wird es nicht werden und mein Auto steht in einer Tiefgarage. :)
Antwort erstellen

Weitere spannende und empfehlenswerte Webseiten
Schwedenstube.de | Schwedenladen.de | Schwedenferienhaus.de | Fähren nach Schweden | NORR-Skandinavien-Magazin | Datenschutzerklärung