Switch to full style
Antwort erstellen

Schwedische Akademie in der Krise

17. April 2018 15:48

Grabenkämpfe, Rücktritte und Ermittlungen im Nachgang der „Me-too“-Debatte erschüttern die altehrwürdige Kulturinstitution „Svenska akademien“. Medien und Kulturszene sehen die Schwedische Akademie zur Pflege der schwedischen Sprache und Literatur in ihren Grundfesten erschüttert, seit mehrere Mitglieder, darunter die ständige Sekretärin Sara Danius, kürzlich zurückgetreten sind.

Anlass der schweren Krise sind Belästigungsvorwürfe gegen den Ehemann von Katarina Frostenson, die ebenfalls ihren Sitz in der Akademie verlassen hat. Im Zuge der Ermittlungen wurde außerdem bekannt, dass der Ehemann die Namen von Nobelpreisträgern im voraus ausgeplaudert haben soll. Die schwedische Akademie als Jury und Kommitee für den Literatur-Nobelpreis hätte damit das Vertrauen in die Instutition schwer geschädigt...

Weiterlesen:
http://www.schwedenstube.de/schwedische-akademie-in-der-krise/

Re: Schwedische Akademie in der Krise

4. Mai 2018 10:06

Heute Morgen kam nun der erwartete Bescheid dass es heuer keinen Nobelpreis in Literatur gibt.

Re: Schwedische Akademie in der Krise

25. Mai 2018 07:43

Siltal es sind doch nur noch 10 aktive Mitglieder. Es ist da nicht möglich neue Mitglieder zu wählen. Das hat aber Horace E. scheinbar immer noch nicht kapiert........

Re: Schwedische Akademie in der Krise

1. Oktober 2018 14:59

Heute wurde der Ehemann von Fr. Frostenson wegen Vergewaltigung von Akademiemitarbeiterin(nen) zu zwei Jahren Haft verurteilt.

Re: Schwedische Akademie in der Krise

18. Dezember 2018 17:17

Frau Frostenson hat vorzeitig die namen von Nobelpreisträgern verraten. Irgendwie wird man sie nicht los. Sie sitzt weiter in der schwedischen Akademie. gegen eine gewisse Summe geht sie vielleicht. Nachdem es keinen Literaturnobelpreis gab dieses Jahr, ist das jetzt aber auch nicht schön für den Ruf der ehrwürdigen schwedischen Akademie. Die Akademie soll doch die kulturelle Elite des Landes repräsentieren.

Re: Schwedische Akademie in der Krise

21. Dezember 2018 17:02

stimmt es, dass Zeugen, die für den verurteilten Arnault ausgesagt haben, von der Akademie als Belohnung ein Stipendium von 60000 kronen bekommen haben? Ich habe das im internet gelesen. Und was sagt der König denn zu sowas?

Re: Schwedische Akademie in der Krise

7. Januar 2019 18:11

hier ist zwar die Abteilung Aktuelles aus Schweden, aber viel tut sich nicht. Geht Frau Frostenson nun? ich habe gelesen, dass sie ihre privilegien behalten will und wie eine Dichterin/Künstlerin weiter angemessen leben können möchte. Wahrscheinlich auf Kosten der akademie. Ist das so?

Re: Schwedische Akademie in der Krise

18. Januar 2019 18:31

jetzt ist es raus. Auf Kosten der Akademie. Monatlich ca. 13000 Kronen und eine Wohnung auf Kosten Akademie. Und bestimmt nicht nur 2 Zimmer Küche Bad in Rinkeby, sondern bestimmt Södermalm o.ä.

https://www.welt.de/kultur/literarische ... eform.html
Antwort erstellen

Weitere spannende und empfehlenswerte Webseiten
Schwedenstube.de | Schwedenladen.de | Schwedenferienhaus.de | Fähren nach Schweden | NORR-Skandinavien-Magazin | Datenschutzerklärung