Kostenlose Busse und U-Bahn in Stockholm gefordert

Kostenlose Busse und U-Bahn in Stockholm gefordert

Beitragvon Karsten » 20. Mai 2015 08:54

Stockholm sollte einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr einführen und zur Finanzierung die Steuern erhöhen, meint der ehemalige sozialdemokratische Minister Leif Pagrotsky. Busse und U-Bahnen seien für eine Stadt wie Stockholm so wichtig wie ein Aufzug für ein Hochhaus, so Pagrotsky in der Tageszeitung Dagens Nyheter. Deshalb sollte der öffentliche Nahverkehr auch von der Öffentlichkeit bezahlt werden...

(Quelle: Radio Schweden)

Weiterlesen:

http://sverigesradio.se/sida/artikel.aspx?programid=2108&artikel=6168446


Viele weitere Nachrichten aus Schweden:

http://www.schwedenstube.de/schweden-infos-und-service/schweden-nachrichten/
Karsten
Site Admin
 
Beiträge: 15923
Registriert: 8. Juni 2008 23:52
Wohnort: Lübeck
Has thanked: 2 times
Been thanked: 39 times

Zurück zu Stockholm, Malmö, Göteborg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast