Seite 1 von 1

Flugkosten nach Schweden

BeitragVerfasst: 3. September 2014 19:43
von Emmale09
Hallo!

Wir sind zur Zeit noch am Überlegen und Planen, wie genau wir nächstes Jahr unseren Schwedenurlaub antreten möchten. Zunächst stand mal ein Wohnmobil im Raum. Wir sind aber offen für alles und möchten uns gerne erkundigen, was für Kosten für einen Flug mit Mietwagen und Ferienhaus so zustande kommen.

Ferienhaus und Mietwagen haben wir schon ausfindig gemacht (da hat ja jeder auch einen anderen Bedarf/Vorstellungen).

Aber beim Flug fällt es mir schwer einzuschätzen, ob ich jetzt ein Schnäppchen gefunden habe, oder eher noch warten sollte. Wir Wir haben derzeit ein Flugangebot von Süddeutschland nach Stockholm für EUR 172 p.P. Ist das nun ein "normaler" Preis, schon ein recht günstiger Preis oder sollen wir noch weiter suchen/warten, ob es noch billiger wird...?

Vielleicht hat da jemand schon Erfahrungswerte...

Ach so: Reisezeitraum wäre Mai/Juni

LG

Re: Flugkosten nach Schweden

BeitragVerfasst: 3. September 2014 19:56
von maggan
Hallo,

meine Erfahrung ist, dass es generell günstiger ist früh zu buchen. Es kommt aber auch drauf an, zu welcher Jahreszeit du fliegen willst. Im Sommer ist es nach Sthlm immer teurer als im Winter denk ich mal. Außerdem gibt es Preisunterschiede zwischen den jeweiligen deutschen Abflughäfen. Ich habe mal ein ganzes Jahr im Voraus nach Sthlm/Arlanda gebucht und Glück gehabt, da war der Preis p.P. nur ca. 100 Euro im Juni. Ein Superpreis, den es heute so nicht mehr gibt ab Frankfurt (leider).

Re: Flugkosten nach Schweden

BeitragVerfasst: 3. September 2014 20:17
von Framsidan
Nach Süddeutschland sind die Flüge immer etwas teurer, weiss das aus eigener Erfahrung (auf jeden Fall von Landvetter nach München)

Re: Flugkosten nach Schweden

BeitragVerfasst: 4. September 2014 10:17
von knut245
Der Preis scheint mir ganz gut, wenn ich gelegentlich nach Flügen schaue, kommt selten etwas niedrigeres dabei raus. Falls das ein Flug von Ryanair sein sollte, musst Du allerdings beachten, dass Du nicht in Stockholm rauskommst, sondern in Skavsta. Das ist genauso Stockholm wie Hahn Frankfurt ist :lol:

Re: Flugkosten nach Schweden

BeitragVerfasst: 4. September 2014 11:07
von Emmale09
Danke euch, jetzt hab ich mal einen groben Überblick :-)

Also der Flug ist mit SAS - kenne ich noch gar nicht. Und fliegt nach Stockholm Arlanda. Von demher müsste es passen. Für 5 Personen ist es für mich die Frage, ob wir wirklich fliegen sollen...mich reizt hauptsächlich die Zeitersparnis...schade, dass für unsere 4jährigen (dann 5jährigen) Mädels auch schon der volle Preis berechnet wird.

Re: Flugkosten nach Schweden

BeitragVerfasst: 4. September 2014 13:55
von Dalsländer
für SAS ist der Preis ok !
mit Ryanair geht es deutlich günstiger. Dann hat man aber noch 90 km bis Sthlm.
Auf der anderen Seite kann sich da am Flugplatz auch ein Auto mieten, kommt halt darauf an wohin man möchte.
Glaube aber Ryan fliegt derzeit nur von Bremen und Weetze nach Stockholm.

Re: Flugkosten nach Schweden

BeitragVerfasst: 4. September 2014 17:24
von Rallaren
Meine Gäste aus der Schweiz fliegen immer bis Kopenhagen und nehmen dort den Mietwagen. Sie haben in nunmehr 7 Jahren das immer für die beste Lösung gehalten. Kommt natuerlich auch darauf an, wo Ihr hin wollt.

Re: Flugkosten nach Schweden

BeitragVerfasst: 16. September 2014 20:32
von Knäckebröd
Hej!
Bin vergangenen März für 85 Euro von Berlin-Tegel nach Stockholm / Arlanda hin und zurück geflogen (Donnerstag hin, Sonntag zurück). Bin mit Air Berlin geflogen und hatte den Flug gar nicht sooo viel früher (Ende Januar) gebucht. Habe auch schon zu anderen Zeiten Flüge in der Preisklasse gesehen (März, April, September, Herbst...). Vielleicht liegt es an Berlin? Aber sonst wäre es vlt. eine Option für euch, erst nach Berlin zu fahren?
Liebe Grüße