Seite 2 von 4

Re: SFI Sprachkurs

BeitragVerfasst: 16. September 2015 18:53
von Svipp
Gislaveds Tjej hat geschrieben:
Schattenengel hat geschrieben:Und ausserdem kann man doch keine Zeitangaben machen, von wegen ich habe 3 Jahre gebraucht, der andere nur 1 jahr...
Jeder lernt doch anders schnell oder langsamer.

Lass dich bloss nicht davon stressen, denn Sprache lernen ist wie bei der Muttersprache: man tut es ein Leben lang ;) Du wirst deinen Weg finden und wunderbare Erfahrungen mitnehmen, da bin ich mir sicher!

Lycka till!

:bowler:


Dem kann ich mich nur anschliessen. Du hast ja gute Ansätze und scheinst motiviert. Also muss es doch nur losgehen. Würde mich freuen zu lesen, wie es Dir dann ergeht und wie Du SFI erlebst.
:flagge3:

Re: SFI Sprachkurs

BeitragVerfasst: 12. Januar 2016 09:31
von Schattenengel
Nachdem ich beim Lärcenter nochmals nachgefragt habe, wann ich denn mit dem Kurs anfangen kann, sagte man mir, das ich im Januar oder Februar erst Post bekomme, wann ich mit dem Kurs anfangen kann.
Ich habe dann bei uns in der Bibliothek nachgefragt, ob die Bücher für den SFI Kurs bestellen können? Aber das geht, ich bekomme jetzt zwar eins vom C-Kurs aber ist ja egal, lernen muß ich es ja so oder so.
Hat jemand Erfahrung ob das mit "Babbel" gut geht? Bin mir unsicher ob ich es mal ausprobieren soll.

Re: SFI Sprachkurs

BeitragVerfasst: 12. Januar 2016 12:00
von Tabsi82
Hej!

Die Buecher bekommt man eigentlich kostenlos beim SFI, inklusive Grammatikbuch und Lösungsheft. Die wuerde ich jetzt nicht bestellen und bezahlen.

Zu babbel kann ich sagen, dass mir das am Anfang sehr geholfen hat. Ich habe es oft angewendet und nutze es jetzt auch noch, um Vokabeln etc zu wiederholen. Ich hab 33 Euro fuer ein halbes Jahr bezahlt, aber nun abgemeldet. An meinen "Wortschatz" komme ich aber jederzeit ran und kann es immer wiederholen.

Re: SFI Sprachkurs

BeitragVerfasst: 12. Januar 2016 12:26
von Svipp
Hej schattenengel!

Wir haben die Bücher auch kostenlos bekommen. Jetzt gibt es sie leider nur noch als Leihgabe, da sie so viele brauchen. Aber alles kostenfrei..

Babbel hatte ich auch lange in Deutschland als Übungsprogramm. Ich fand es sehr gut und es hat mir zudem Spass gemacht mit Babbel zu lernen.
Wo, wie und wann Du auch immer Schwedisch lernst, viel Erfolg und Spass dabei! :-flagge2

Re: SFI Sprachkurs

BeitragVerfasst: 12. Januar 2016 15:08
von Schattenengel
@ Tabsi, ich leihe mir das Buch in der Bücherei zum SFI Kurs nur aus, ohne es zu bezahlen. Um einfach schon mal rein zu schauen und sich damit beschäftigen soweit wie geht.

Re: SFI Sprachkurs

BeitragVerfasst: 19. Januar 2016 09:49
von Schattenengel
Hallo ihr Lieben, ich habe dann endlich vom "Lärcenter Nässjö" Post bekommen, das ich am 01.02. mit dem SFI Kurs anfangen kann! (Freu)
Gestern mußte ich dahin, weil die noch einige Angaben von mir brauchten, war alles in Schwedisch! Aber wenn es langsam gesagt bzw vorgelesen wird, dann komme ich schon ein bischen klar.
Aufgrund der Schulzeit, Ausbildung und wie lange ich in D gearbeitet habe, sind die der Meinung, das ich jetzt mit Kurs 3 (C) anfange.
Ich habe ein bischen bedenken...
Weil ich mir ja das Lehruch von Kurs C aus der Bücherei ausgeliehen habe, wenn das daß gleiche ist was ich dann demnächst bekomme, dann komme ich damit bestimmt noch nicht klar, da geht es am Anfang darum einen Brief zu verfassen...
Soweit ist mein Vokabular noch gar nicht. Ich freue mich ja um jede Vokabel die neu in meinem Kopf hängen bleibt und ich anwenden kann.
Jag ska vi se.

Re: SFI Sprachkurs

BeitragVerfasst: 19. Januar 2016 16:06
von Svipp
Hej Schattenengel!
Ist doch toll, dass es jetzt für Dich losgeht! :champion:
Keine Bange, Du schaffst das im Kurs C :superok: Dein Vokabular wird sich ganz schnell erweitern!
Bin jetzt schon gespannt, was Du berichten wirst.
Ganz viel Spass und natürlich auch Erfolg! :-flagge2

Re: SFI Sprachkurs

BeitragVerfasst: 29. Januar 2016 18:07
von Gislaveds Tjej
Hej på dig!

Ingen fara! ;) Man wird auch im C-Kurs erst einmal mit "Wie heisst du?" und "Ich heisse ..." anfangen und nicht gleich einen ganzen Brief verfassen. Meist wird mit Vokabelpauken begonnen und mit leichter Grammatik ergänzt. So war es bei mir auf SFI, dass sie 4 Wochen Orientierungszeit hatten, ehe sie richtig mit den Büchern durchgestartet sind, die mehr zum Heimtraining gedacht waren. Man wird auch so seine Hausaufgaben bekommen.

Så ta det lugn och du ska se! (Eller: du får se!)

:bowler:

P.S.: Ich bin sehr schlecht im Anwenden von Lernprogrammen. Ich lernte lieber mit Wörterbuch, direktem Nachfragen, Austesten (ich experimentierte gerne mit Wörtern und schaute dann gespannt auf mein korrigiertes Ergebnis) oder einfach (ja ja ich weiss) Google (aber nicht den Translater!!!). Über Google-Suche bekam ich ein wenig Gefühl für den Satzbau. Aber man sollte stets selbst alles kontrollieren. Manche Schweden kürzen gerne mal was ab. Ansonsten:

http://www.pauker.at

P.P.S.:

Ich hatte mal für einige Woche SFI unterrichtet und für meine Schüler eine Liste (selbst mit ihren Tips) zusammengestellt und musst du etwas filtern, weil u.a. schwedisch/arabisch:

Flera tips för dig, för att öva svenska:

sfipodd.se
hejsvenska.se
digitalasparet.se/safir/index.htm
lexin2.nada.kth.se/lexin/
lexin.nada.kth.se/land/bildteman/

8sidor.se
nyhetstidningen.nu
sverigesradio.se → Klartext (vardagar kl. 18 på P4)
ur.se/Produkter/173303-Svenska-till-varje-pris-Del-1

lardigsvenska.com
botkyrkaflipp.se/index.html
pratar.weebly.com/
tyda.se/
svenska2.oer.folkbildning.net/ → Grammatik
grundenisvenska.se/
verbix.com/languages/swedish.shtml
papunet.net/spel/domino/
sprakochfolkminnen.se/sprak/sprakradgivning/frageladan.html
annasfi.blogspot.se/
asinger.net
informationsverige.se/Svenska/Sidor/Start.aspx

uttal.se
synonymer.se/

Re: SFI Sprachkurs

BeitragVerfasst: 30. Januar 2016 11:06
von Schattenengel
Am Montag geht es los!
Ich werde berichten.

Re: SFI Sprachkurs

BeitragVerfasst: 1. Februar 2016 16:44
von Schattenengel
So, heute ging es ja los... zwar nur erstmal mit Informationen und Stundenplan aber egal.
Kann einer mit der Bezeichnung: SFI Intro03 etwas anfangen? Das habe ich nicht ganz verstanden???
Bei der Besprechung sagte man mir ja, das ich in den C Kurs komme.
Morgen um 12.30 Uhr gehts los und ab Mittwoch um 8.15 Uhr, immer für 3 Stunden.

Re: SFI Sprachkurs

BeitragVerfasst: 1. Februar 2016 20:18
von Gislaveds Tjej
Schattenengel hat geschrieben:So, heute ging es ja los... zwar nur erstmal mit Informationen und Stundenplan aber egal.
Kann einer mit der Bezeichnung: SFI Intro03 etwas anfangen? Das habe ich nicht ganz verstanden???
Bei der Besprechung sagte man mir ja, das ich in den C Kurs komme.
Morgen um 12.30 Uhr gehts los und ab Mittwoch um 8.15 Uhr, immer für 3 Stunden.

Leider kann ich mit dem Intro03 nichts anfangen. Vielleicht steht ja die 3 lediglich für C und man ist sich nicht ganz einig über die Bezeichnung? Dass es ein Intro geben muss, ist klar. Du wirst ganz schnell merken, dass ihr alle auf einen unterschiedlichen Stand seid und auch unterschiedliche Voraussetzungen habt.

Hast du 3 Stunden täglich oder nur 4 mal in der Woche? In Summe sollten es an die "15" Stunden (ohne Selbststudium) per Woche sein. Der Rest an Stunden ist dann Hausaufgaben, Wiederholen, Projekte, Kontakte knüpfen etc, sprich Selbststudium, so dass man auch auf eine 40 Stundewoche kommen sollte.

Jedoch missversteht man hier leider etwas das System, so dass die Leute zusätzlich zu einem Kurs mit Sprachlernprogramm geschickt werden. Da ist kein Lehrer, der auf Fragen eingeht und die Zeit für u.a. wichtige sprachliche Aktivitäten wird genommen. Viele Schüler waren schnell gestresst und hatten keine Hausaufgaben, weil es eine doppelte Belastung war.

Ich hatte da echt die bewundert, die alles gemeistert haben: SFI, Extrakurs, Hausaufgaben, Familie und andere Probleme.

Lycka till imorgon!
:bowler:

Re: SFI Sprachkurs

BeitragVerfasst: 1. Februar 2016 21:32
von Schattenengel
Mh, ich denke das es wohl immer 3 stunden pro Tag werden. Mal sehen, was der Stundenplan nächste Woche sagt.
Mit dem unterschiedlichen Stand habe ich heute schon gemerkt...
Da alle die mit mir im Kurs sind erst mal nur in Englisch sprechen. Ich aber jetzt auch nicht besonders gut Englisch kann, muß ich jetzt in den "Schubladen" kramen wo noch Englischvokabeln sind. Mir ist es heute auch passiert, das ich Englisch mit dem schwedischen vermischt habe. Da ich mich ja seit Monaten nur aufs schwedisch konzentriere.

Jag ska vi se imorgon.

Re: SFI Sprachkurs

BeitragVerfasst: 2. Februar 2016 17:24
von Gislaveds Tjej
Schattenengel hat geschrieben: Da ich mich ja seit Monaten nur aufs schwedisch konzentriere.

Das ist gar nicht so dumm und ich würde dir raten, es weiterhin so zu tun. Ich hatte nun nicht komplett meine SFI-Klasse vom Start an übernommen, aber ich bin auch reingekommen mit dem Motto: "Leute, ihr dürft gerne mit mir Englisch sprechen, aber ich verstehe es nicht. Also versucht es auf Schwedisch, wenn ihr Fragen habt." Ich erklärte gerne alles 5-fach auf Schwedisch, anstatt auch nur ein Wort Englisch anzuwenden.

In dem SFI-Kurs, mit dem ich Schwedisch lernte, waren wir sehr bunt gemischt (Brasilien, Chile, Vietnamn, Tschechien, Russland, Marokko, Somalia, etc) und viele konnten kein Englisch, so dass wir uns auf Schwedisch unterhalten mussten. Zudem war ich die einzige Deutsche in der Klasse. Besser konnte es gar nicht sein. ;)

Jag ska vi se imorgon = Ich werde wir sehen morgen. Streich einfach das vi XD

:bowler:

Re: SFI Sprachkurs

BeitragVerfasst: 2. Februar 2016 19:06
von Schattenengel
Hallo, danke für den Tipp Gislaveds Tjej!

Der erste Schultag ist vollbracht und war gar nicht so schlimm wie ich gedacht habe. Wir sind auch eine bunt gemischte Klasse in der ich auch die einzige deutsche bin.
Von dem was die Lehrerin vorne erklärt hat, habe ich vieles verstanden.
Der Kursname "Intro" heißt nichts anderes, als daß es erstmal ein Vorbereitungskurs ist. Wir bekommen dort erstmal grundlegende Sachen beigebracht, vom Alphabet an über "hej, jag heter...". So, da ich diese "einfachen" Sachen eigentlich schon kann, kann ich dies nutzen, damit es sich jetzt auch im Kopf festigt!
Heute hatte die Lehrerin es auch noch auf Englisch erklärt aber sie meinte ab morgen ist alles nur noch auf schwedisch!
Ich freu mich schon wieder auf morgen.

Re: SFI Sprachkurs

BeitragVerfasst: 2. Februar 2016 19:49
von Svipp
Herzlichen Glückwunsch, Schattenengel!

Den Anfang hast Du "überstanden". Jetzt kennst Du Dich schon aus und nun kann es richtig losgehen. Ohne die "Anfangssorgen" :champion:
Bei mir ist es mit dem Englischen übrigens so, dass ich es in meinem Kopf nicht wiederfinde um es aktiv anzuwenden. Und das, seitdem ich Schwedisch lerne. Ich verstehe es weiterhin, aber wenn ich selbst Englisch sprechen will, dann kommt mir immer Schwedisch dazwischen. Das soll aber ganz normal sein :?
Wie Gislaveds Tjej auch schon geschrieben hat ist es sowieso besser sich hier in Schweden von Anfang an auch auf das Schwedische zu konzentrieren :superok:
Für Morgen wünsche ich Dir schon mal einen wunderbaren Schultag :-flagge2