Schären und Wildcamping?

Schären und Wildcamping?

Beitragvon Sariehsafari » 20. Juli 2018 16:01

Liebe Schwedenliebhaber!

Endlich geht's los, am Sonntag fahren mein Freund und ich per Auto los nach Schweden. Ich kenne Schweden zwar, aber mehr die urbanen Gegenden und Gotland.
Für unseren kleinen Roadtrip haben wir uns v.a. Südschweden (sowohl Ost als auch West) ausgesucht, sodass wir nicht höher als Stockholm fahren wollen.
Aufgrund der hohen Waldbrandgefahr sehen wir wohl erstmal vom wildcampen in bewaldeten Gebieten ab. Stattdessen würden wir sehr gerne mal das Abenteuer erleben, auf Schären unser Zelt aufzuschlagen.
Habt ihr gute Tipps, wo wir das machen könnten? Schön wäre natürlich, wenn es nicht überlaufen ist, aber gut zu erreichen.

Viele Grüße,
Sarah
Sariehsafari
 
Beiträge: 3
Registriert: 20. Juli 2018 15:14
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time

Re: Schären und Wildcamping?

Beitragvon Framsidan » 20. Juli 2018 17:38

Es ist ja Hauptreisezeit jetzt und auch hier Urlaubszeit und Reisezeit.

Im Wald campen würde ich zur Zeit nicht. Absolut kein Feuer machen oder grillen, shr wichtig da wir genug Brände haben in Wäldern.

Mit dem A<uto dürft ihr a<ber nicht in den Wald fahren, auch nicht auf Waldwegen.

Framsidan
Framsidan
 
Beiträge: 2652
Registriert: 12. Januar 2009 16:20
Wohnort: vackra västkusten
Has thanked: 24 times
Been thanked: 51 times


Zurück zu Camping in Schweden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste