Wanderung von Ammarnäs nach Hemavan im September 2018

Re: Wanderung von Ammarnäs nach Hemavan im September 2018

Beitragvon penelope » 31. Dezember 2018 17:23

IMG_0414web.jpg


Hemavan hat rd. 260 Einwohner und hier beginnt bzw. endet der nördliche Teil des Kungsleden.

Mit dem Bus geht es nach Umeå und von dort starten wir mit SAS über Stockholm nach Frankfurt.

Eine trotz des meist unangenhmen Wetters schöne Wandertour ist zu Ende und wir werden wohl noch lange an die vielen Eindrücke und Erlebnisse zurückdenken. Vor vier Jahren habe ich die Tour in umgekehrter Richtung um die gleiche Zeit gemacht und wurde damals von dem Wetter und der Sonne verwöhnt. Aber so viel Glück kann man halt nicht immer haben. Aber wir haben das Beste draus gemacht.

IMG_0379web.jpg
penelope
 
Beiträge: 1367
Registriert: 4. April 2012 18:10
Has thanked: 1 time
Been thanked: 4 times

Re: Wanderung von Ammarnäs nach Hemavan im September 2018

Beitragvon Sapmi » 4. Januar 2019 16:28

Vielen Dank für den sehr schön geschriebenen Bericht und die Fotos.
Ich bin die Strecke in umgekehrter Richtung 2013 Ende Juli gelaufen, das wäre im Sommer 2018 sicher keine gute Idee gewesen, obwohl es damals auch schon relativ heiß war (aber auch teilweise mit Nieseln auf der Hemavan-Seite). Jedenfalls sehr schön, die Gegend mal im Herbstkleid zu sehen. :superok:
Benutzeravatar
Sapmi
 
Beiträge: 802
Registriert: 14. März 2005 15:41
Has thanked: 2 times
Been thanked: 9 times

Re: Wanderung von Ammarnäs nach Hemavan im September 2018

Beitragvon penelope » 4. Januar 2019 20:23

Vielen Dank Sapmi und noch ein gutes Neues Jahr.
Ichhabe die Tour 2014 auch in umgekehrter Richtung gemacht und hatte wunderschönes Wetter, auch im September.
Dieses Mal hatten wir halt mal das andere Extrem, muss man auch kennen.
Ein schönes Wochenende und LG
penelope
 
Beiträge: 1367
Registriert: 4. April 2012 18:10
Has thanked: 1 time
Been thanked: 4 times

Re: Wanderung von Ammarnäs nach Hemavan im September 2018

Beitragvon Ekbacken » 5. Januar 2019 20:36

Hej Penelope,

Endlich konnte ich, nachdem mein Besuch zurueck nach Deutschland gefahren ist, Deinen Wanderbericht lesen.Es ist doch schade ,dass so viel Wind und Regen war. Aber man geniesst so eine Tour trotzdem.
Teils seid ihr gut empfangen worden. Da ich ja wusste, wann ihr wandern wolltet, habe ich das Wetter im Norden verfolgt..
Die schoenen Herbstfarben und die Moraenen haben wir im Rogengebiet kennengelernt. Bin bei Sturm auf allen Vieren ueber eine schmale Holzbruecke gerobbt.
Danke fuer Deine schoene Erzaehlung.

Gruss Bessy :kiss:
Benutzeravatar
Ekbacken
 
Beiträge: 553
Registriert: 29. September 2018 09:27
Has thanked: 7 times
Been thanked: 2 times

Re: Wanderung von Ammarnäs nach Hemavan im September 2018

Beitragvon penelope » 6. Januar 2019 08:31

Danke liebe Bessy, freut mich, wenn dir der Bericht gefallen hat.
Ja das liebe Wetter macht halt nicht immer, das was wir gerne hätten. Aber es war trotzdem, oder vielleicht auch gerade deshalb, eine schöne und erlebnisreiche Tour.
Ich wünsche dir noch alles Gute für das Neue Jahr, liebe Grüße, Karin
penelope
 
Beiträge: 1367
Registriert: 4. April 2012 18:10
Has thanked: 1 time
Been thanked: 4 times

Vorherige

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste