Gesucht: Tagesausflug ab Stockholm, evtl mit Übernachtung

Antworten
aStrangeWorld
Beiträge: 141
Registriert: 31. Oktober 2010 18:38
Wohnort: Bonn
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gesucht: Tagesausflug ab Stockholm, evtl mit Übernachtun

Beitrag von aStrangeWorld »

Hej Coco,

wir waren Anfang März auf Sandhamn - aber nur mit dem "Linienboot" hin und dann wandern an Land. Damals schwamm noch etwas Eis im Wasser.
Ich weiss zwar nicht, ob es Ostern noch da ist, aber paddeln stelle ich mir SEHR kalt vor :kalt:
Wandern sollte aber gehen.

Habt Ihr die diversen Naturschutzgebiete im Großraum Stockholm schon abgegrast?

Grüße,
Ricarda



Advertisement
aStrangeWorld
Beiträge: 141
Registriert: 31. Oktober 2010 18:38
Wohnort: Bonn
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gesucht: Tagesausflug ab Stockholm, evtl mit Übernachtun

Beitrag von aStrangeWorld »

Hallo nochmal,

das passt auch zu unserem Aufenthalt Anfang März. Wir waren eine Woche da und hatten knapp 2 Tage das Auto vom Chef, wobei wir zum Schlafen zurück in Stockholm waren. Dazu gab's diverse Tipps zu Ausflügen:

"...
Did you visit gustavsberg, waxholm or norrtälje?

If not, that could be an idea. You could drive from the office over nacka to gustavsberg. Then continue to värmdö, take the ferries (free of charge, regular traffic) to waxholm. After that, you could continue through åkerberga to norrtälje. Further up at the coast there are nice small villages that used to have iron production etc, "bruksorter" on the way up to Gävle..." (Zu Gävle gab's aber nur dienstliche Hinweise...)

"...
The second route is sigtuna, skokloster and uppsala as discussed.

Also mariefred and strängnäs at south side of the lake mälaren are really nice.

Gustavsberg
"pott"-museum (gustavsberg glas and porslin) Iittala, willeroy&boch factory outlets

Waxholm
Pittoresque archipelago town

Norrtälje
Pittoresque archipelago town

Mariefred
Pittoresque town at lake mälaren
Historical railway
Gripsholm castle
Graphics art museum

Strängnäs
Pittoresque town at lake mälaren
..."

Im Endeffekt waren wir einen Tag in Sigtuna, Skokloster und Uppsala, am 2. (halben) in Mariefred. Skokloster ist allerdings zu (keine Angabe zu Öffnungszeiten, vermutlich im Sommer), und was anderes gab es da nicht, da lohnt sich die Fahrerei eher nicht. Gripsholm macht auch erst im Mai auf, aber in Mariefred gabs noch mehr zu sehen (nettes Städtchen, Grafikens hus).
Sigtuna ist nett:
P1040249kk.jpg
P1040249kk.jpg (163.78 KiB) 1880 mal betrachtet
In Uppsala hatten wir nicht mehr so viel Zeit, da ist übernachten sicher besser.

Viel Spaß,
Ricarda



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste