Bild 163-13 - von penelope gelöst

Benutzeravatar
Björnen
Beiträge: 1123
Registriert: 17. April 2012 20:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von Björnen »

doch noch ein Nachsatz: ich bin Diplommathematiker und somit auch ein Physiker ohne Diplom.
Und einer meiner Profs sagte einem durchgefallenen Studenten: Junger Mann, werden sie Schriftsteller, für einen Mathematiker haben sie zu wenig Phantasie


Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte. (Bertolt Brecht)

Advertisement
kellle
Beiträge: 2892
Registriert: 7. Dezember 2007 08:59
Wohnort: rostock
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von kellle »

hatte die anlage auch einen wirtschaftlichen nutzen,oder gibt es sie nur so zum spaß?



Benutzeravatar
Björnen
Beiträge: 1123
Registriert: 17. April 2012 20:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von Björnen »

die Anlage hatte eine wirtschaftlichen und strategischen Nutzen, weltweit wurden davon 9 Anlagen gebaut, aber die in Schweden ist die einzige, die noch funktionsfähig ist


Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte. (Bertolt Brecht)

kellle
Beiträge: 2892
Registriert: 7. Dezember 2007 08:59
Wohnort: rostock
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von kellle »

hat sie was mit schleusen zu tun?



Benutzeravatar
Björnen
Beiträge: 1123
Registriert: 17. April 2012 20:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von Björnen »

ein klares nein


Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte. (Bertolt Brecht)

kellle
Beiträge: 2892
Registriert: 7. Dezember 2007 08:59
Wohnort: rostock
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von kellle »

was bedeutet strategisch?? in diesem fall. :-flagge2



Benutzeravatar
Björnen
Beiträge: 1123
Registriert: 17. April 2012 20:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von Björnen »

http://de.wikipedia.org/wiki/Strategisch

Strategie (von altgriechisch strategós „Feldherr, Kommandant“) ist ein längerfristig ausgerichtetes Anstreben eines Ziels unter Berücksichtigung der verfügbaren Mittel und Ressourcen.
Folgende Artikel behandeln den Begriff im entsprechenden Zusammenhang:

Strategie (Militär)
Strategie (Wirtschaft)
Strategie (Schach)
Strategie (Spieltheorie)
Strategie (Entwurfsmuster) im Bereich der Softwareentwicklung


Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte. (Bertolt Brecht)

kellle
Beiträge: 2892
Registriert: 7. Dezember 2007 08:59
Wohnort: rostock
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von kellle »

und tschüß :bowler: :bowler: :bowler:allen anderen noch viel spaß.



franzf
Beiträge: 23
Registriert: 13. Oktober 2013 12:34
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von franzf »

Stehen alle neun Anlagen am Meer (oder am Wasser)?
Wird etwas physisches (greifbar, gegenständlich) produziert? (z.B. Salz oder Dünger)
Wie ist das Größenverhältnis des eigentlichen Apparats zum Becken? (Das Becken schätze ich auf ca. 10x5m)
Wie sehen die Fontänen aus - entstehen die nur für einen kurzen Augenblick oder stehen die längere Zeit (halbwegs) konstant?
Ist die Fontäne eine direkte Auswirkung der Funktionsweise des Apparates?

Ist der Apparat rot, grün oder blau?



Benutzeravatar
Björnen
Beiträge: 1123
Registriert: 17. April 2012 20:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von Björnen »

franzf, darf ich mir eine Frage aussuchen? Unser Prinzip ist eine Frage, eine Antwort.
Die meisten Fragen sind eigentlich schon beantwortet, auch dass die Gesamtanlage großflächig ist und dass sie die einzige funktionstüchtige ist, aber diese steht nicht am Meer, wenn auch nicht allzu weit weg. In Japan, Norwegen, USA ... war ich noch nicht.
Viele Teile sind der Zeit entsprechend schwarz.

Ein weiterer Tipp: Das Ergebnis ("Produkt") ist nicht unmittelbar mit menschlichen Sinnen wahrzunehmen, man braucht ein Hilfsmittel.


Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte. (Bertolt Brecht)

franzf
Beiträge: 23
Registriert: 13. Oktober 2013 12:34
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von franzf »

Dass alles auf einer größeren Fläche untergebracht ist war mir klar. Bedeutet aber nicht zwangsläufig dass das Herzstück der Produktion den gesamten Rest einnimmt.

Ist nur die Produktionsmethode ersetzt worden oder das gesamte Produkt? (Ist das eine regelkonforme Frage?)



Benutzeravatar
Björnen
Beiträge: 1123
Registriert: 17. April 2012 20:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von Björnen »

franzf, ist schon gut. es gibt eher nicht nur ein Herzstück, auch wenn Du es möglicherweise anders siehst. es sind mehrere Herzstück und die Wissenschaft und Literarur nennt zwei gleichberechtigte, aber ich will Dich und die anderen nicht verrückt machen.

Die eigentliche Frage macht mir Kopfschmerzen. Auf jeden Fall ist die Methode völlig geändert, das Ergebnis in dieser Form existiert noch, nur hat es für die Allgemeinheit keine Bedeutung. In stark veränderter Form benutzt Du das "Produkt", dass der Mensch ohne Hilfsmittel nicht wahrnehmen kann, wohl ständig.

Vielleicht solltet Ihr versuchen, über Gegend und Ort ranzukommen, dann hilft Tante Google sicher weiter. Die bisherigen Aussagen dazu grenzen sicher einiges ein. Der Ort ist ein sehr kleiner, etwas über 100 Einwohner, der nahe genug - vielleicht 20 km - an der Westküste liegt


Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte. (Bertolt Brecht)

Ringelblume
Beiträge: 94
Registriert: 12. September 2011 17:49
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von Ringelblume »

Ist die Anlage Teil eines (Freilicht-)Museums nördlich von Göteborg?



Benutzeravatar
Björnen
Beiträge: 1123
Registriert: 17. April 2012 20:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von Björnen »

nein, wir sind deutlich südlich von Göteborg, ich würde den Begriff Museum auch benutzen, vielleicht aktives Museum, denn mindestens 1 mal im Jahr wird die gesamte Anlage aktiviert, Teile davon sind oft in Betrieb, aber damit kann die Funktion der Gesamtanlage nicht gewährt werden


Die Schwärmerei für die Natur kommt von der Unbewohnbarkeit der Städte. (Bertolt Brecht)

penelope
Beiträge: 1421
Registriert: 4. April 2012 19:10
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bild 163-13

Beitrag von penelope »

kann ich davon ausgehen, dass diese Anlage in Halland ist?



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste