Haus in Värmland gesucht

Antworten
ronjamor
Beiträge: 13
Registriert: 28. Oktober 2013 22:51
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Haus in Värmland gesucht

Beitrag von ronjamor »

Liebe VärmlandbewohnerInnen,
weiss jemand von einem interessanten Haus, das in nächster Zeit zum Verkauf steht? DA ich nicht immer vor Ort bin und die guten Häuschen mir schon ein paar mal vor der Nase weggeschnappt wurden, jetzt gerade wieder eines, versuch ich es auf diesem Wege. Ich bevorzuge die Gemeinden Torsby, Sunne, eventuell Eksherad, Arvika, Kil oder Eda, in dieser Reihenfolge. Und ich hätte gern etwas um die 100 m2 plus, minus, mit Grundstück an die 2000 m2 oder mehr, kein Nachbar, der mir ins Haus gucken kann. Und Badesee in der Nähe wär auch schön. Möglichst ohne Hochspannungsleitung oder grosser Strasse in weniger als 150 m Nähe, kein Überschwemmungsgebiet und nicht grade mitten in einem Moor. Einkaufsmöglichkeit nicht weiter als 10 km wäre auch noch ein Wunsch. Ja, und dann soll möglichst nicht all zu viel drann zu machen sein, aber das ist auch eine FRage des Preises. Jedenfalls würde ich gerne direkt einziehen können.
Jetzt sagen vermutlich einige: Träum weiter.Äh... Falls jemand doch etwas weiss, der wird auf jeden Fall zum Einweihungsfest eingeladen. Die einschlägigen Makler sind mir alle bekannt.
Gruss ronjamor



Advertisement
ankabi
Beiträge: 78
Registriert: 8. April 2010 17:04
Wohnort: Värmland
Kontaktdaten:

Re: Haus in Värmland gesucht

Beitrag von ankabi »

Schließ mich an... wir wohnen seit über 2 jahren hier und suchen immer noch unser haus, sollte für uns jedoch arvik , eda kommun bleiben und ein kleinerer gård wird bevorzugt....leider sieht es nicht rosig aus im moment und privat ist wenig los.
hemnet und blocket sind nachwievor die hauptbezugsquellen.
woher kommt ihr denn und wann soll es nach schweden gehen, habt ihr schon arbeit...usw.?
liebe grüße ankabi und lycka till



nya-skogsgarden
Beiträge: 3
Registriert: 12. Dezember 2013 14:38
Kontaktdaten:

Re: Haus in Värmland gesucht

Beitrag von nya-skogsgarden »

Hallo,
hast du dein Wunschhaus schon gefunden? Wir haben gerade erst deine Suchanzeige gelesen und vielleicht haben wir ja das richtige für dich. Schau mal hier: http://www.naturcamping-ljusnas.com. Es handelt sich um einen alten, aber liebevoll restaurierten Resthof. Bitte lass dich nicht irritieren von dem Namen der Webseite. Das Naturcamping war unser Projekt und kann vom Käufer auf Wunsch dazu bekommen werden. Hat aber keinerlei Auswirkungen wenn man dieses Projekt nicht weiterführen will, da es noch kein Campingplatz ist. Das Wohnhaus hat 135 qm und das Grundstück 2,9 ha (Wald) mit eigener Wasserlinie am Klarälven. Es liegt in der Kommune Torsby, Nähe Stöllet. Es gibt zwar Nachbarn, sehr nette sogar, aber in gesundem Abstand und Einblicke sind durch Bäume sowieso nicht möglich. Einkaufsmöglichkeiten gibts in 6 km Entfernung. Und es ist sofort einzugsfähig. Schau es dir in Ruhe an und wenn du Fragen hast, kannst du dich mit uns in Verbindung setzen (mehrere Möglichkeiten auf unseren Seiten) und wir werden alles gerne beantworten.

Viele Grüsse aus Värmland
Mirek & Gabi
http://www.nya-skogsgarden.com



ronjamor
Beiträge: 13
Registriert: 28. Oktober 2013 22:51
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Haus in Värmland gesucht

Beitrag von ronjamor »

Danke vielmals für euren Tip. Aber Häuser, die auf hemnet stehen - und eures war da ja schon lange - kenn ich natürlich schon.
Es kommt für mich nicht in Frage, weil Klaraälvdalen doch ganz schön schattig und vor allem Winter neblig feucht ist.
Wünsche euch fröhliche Weihnachtszeit im WAld. ronjamor



mamu
Beiträge: 161
Registriert: 21. November 2011 12:09
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Haus in Värmland gesucht

Beitrag von mamu »

Wir wohnen zwischen Filipstad und Hällefors. Hier ist ein Haus von Privat zu verkaufen. Ich glaube f. 420000 skr. Wenn´s Dich interessiert - melden. Lb. Grüßchen v. mamu.
>Und ein Herrgard in Pershberg - aber der kostet einiges mehr.



ronjamor
Beiträge: 13
Registriert: 28. Oktober 2013 22:51
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Haus in Värmland gesucht

Beitrag von ronjamor »

Ja, danke. Das könnte schon interessant sein. Woher wißt ihr denn von dem Verkauf? Steht ein SChild vorm Haus? Dann haben die vielleicht auch auf blocket schon annonciert?
Nun komm ich aber erst Anfang März wieder in die Nähe. Und Filipstad ist am äußersten Rand meines Radius. Wär schön, wenn die Verkäufer Aussagefähiges bzw Expose mit Bildern schicken könnten, bevor ich ich auf die weite REise mache, ich komm nämlich immer von Norwegen her. Herrgaard geht vermutlich in Millionen?
Gruß ronjamor



flinga
Beiträge: 6
Registriert: 31. Dezember 2013 16:10
Kontaktdaten:

Re: Haus in Värmland gesucht

Beitrag von flinga »

hallo,
ich hab eine freundin, die dabei ist ihr haus zu verkaufen. obwohl du schreibst, dass du nicht am klarälven wohnen möchtest, dachten wir, dass es vielleicht paßt. das haus steht ca200m vom fluß weg. dort ist das tal aber sehr weit und offen. auch zum wald sind es ca 200m. sie sagt dass sie -anders als im klarälvtal sonst - selten nebel hat und viiiiiel sonne und weite offene fläche ums haus, also überhaupt nich schattig! in der nähe der 62, ca 8km südlich von ekshärad. es gibt einen näheren nachbarn, der aber keinen einblick ins haus hat. sie sagt alle nachbarn sind nett und sie kommt gut mit ihnen aus. , haus ist von 1912, ein blockhaus mit ziegeldach, ca. 100quadratmeter wohnfläche. unten 2 räume+ küche mit holzofen und rauchfang drüber, pelletsofen in einem raum, holzofen in dem andern.oben 2 räume und flur, einer mit holzofen +elektroelement. die oberen räume sind etwas renovierungsbedürftig. 7ha land, davon 2 wald und 5 acker/wiese.3 nebengebäude: stall, schuppen und ein kleineres (is z.z. hühnerhaus), geeignet für schafe, pferde oder so...
wenn es dich intressiert, kann sie dir gern noch bilder schicken und fragenfragenfragen beantworten.bin gespannt!
viele grüße aus dem verregneten und grauen värmland;)



ronjamor
Beiträge: 13
Registriert: 28. Oktober 2013 22:51
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Haus in Värmland gesucht

Beitrag von ronjamor »

Hallo flinga,
jetzt erst den Beitrag gesehen. Vielen Dank, hört sich interessant an. Hab an Deine pn geschrieben. Gruß ronjamor



mamu
Beiträge: 161
Registriert: 21. November 2011 12:09
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Haus in Värmland gesucht

Beitrag von mamu »

Habe jetzt erst gelesen. Ja, das Haus ist auch in "Blocket" - kannst alles nachsehen "Torskbäcken" heißt das Örtchen. Alle Zimmer, Haus, Garten, Lage ersichtlich.
Hier steht kein Schild am Haus. Sie verkaufen "privat". Kann man bestimmt handeln.
Ältere Leute, wollen nach Filipstad ziehen.
So, lb. Grüßchen v. mamu.-



Susa
Beiträge: 8
Registriert: 10. Oktober 2012 21:01
Kontaktdaten:

Re: Haus in Värmland gesucht

Beitrag von Susa »

Hej,
blocket ist zwar interessant, aber gibt es nicht vor Ort Makler, die gute Angebote haben? Meistens sind die Angebote online einsehbar. Und die Preise sind nicht vergleichbar mit deutschen Maklerpreisen, weil dort der Makler ja auch der Notar ist. Auf Öland haben wir so ein Haus gefunden. Die hatten deutlich mehr Angebote als blocket.



Framsidan
Beiträge: 2651
Registriert: 12. Januar 2009 16:20
Wohnort: vackra västkusten
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Haus in Värmland gesucht

Beitrag von Framsidan »

In Schweden braucht man keinen Notar beim Hauskauf.

Ein Makler ist auch kein Notar, zwischen Notar und Makler ist noch ein grosser Unterschied.



ronjamor
Beiträge: 13
Registriert: 28. Oktober 2013 22:51
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Haus in Värmland gesucht

Beitrag von ronjamor »

Mamu, danke, hab das HAus gefunden. Gefällt mir aber nicht. Zu deiner FRage, Susa: wohl alle lokalen Makler sind in hemnet.se., dort sind sehr viel mehr Häuser als blocket.se Habe jedenfalls in Värmland noch keinen Makler gefunden, der seine Häuschen dort nicht anbieten würde. Allerdings nehmen manche sie mit der Zeit heraus und bieten sie nur noch auf ihrer lokalen Seite an, aber das sind Ausnahmen. In Schweden ist der Makler quasi der Notar, es gibt aber die Möglichkeit, Makler nur zu diesem Zweck zu benutzen.



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste