Internet auf dem Lande ?

Antworten
Renovatio
Beiträge: 211
Registriert: 26. Juli 2011 14:16
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Internet auf dem Lande ?

Beitrag von Renovatio »

Moin,

ich habe kürzlich festgestellt, dass man mit dem Mobiltelefon bei uns am Hause mitten im Wald schwach 4G von Telenor empfangen kann.

Nun habe ich darüber nachgedacht, ob man nicht mit einer größeren Antennte und einem geeigneten Router über das 4G Netz
für die Dauer unserer Aufenthalte einen WIFI Internetzugang herrichten kann, am besten prepaid.

Leider verfüge ich noch nicht über Sprachkenntnisse, so dass mir die Anbieter Webseiten nicht weiterhelfen.

Kennst sich zufällig jemand mit diesen Dingen aus ?

Danke,

Reno



Advertisement
vinbergssnäcka
Beiträge: 938
Registriert: 3. September 2012 11:52
Wohnort: Skruv / Schweden
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Internet auf dem Lande ?

Beitrag von vinbergssnäcka »

da mein bredband gerade gekappt ist, habe ich mein Wifi gerade über das mobilnetz. Das funktioniert...einigermassen. Aber anstatt ein unstabiles 4G Netz würde ich lieber schauen ob ihr ein stabiles 3G Netz habt und darauf setzen. Ist meiner Meinung nach von der Geschwindigkeit ausreichend, wenn ihr nicht gerade Filme laden wollt oder Spiele übers Netz spielen.....allerdings kenne ich mich nicht mit prepaid karten aus...vielleicht kann Euch da noch jemand anderes helfen


liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: www.figeholm.jimdo.com

Renovatio
Beiträge: 211
Registriert: 26. Juli 2011 14:16
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Internet auf dem Lande ?

Beitrag von Renovatio »

Danke,

hab von der Technik inzwischen eine Lösung gefunden, würde halt noch eine geeignete Karte mit Prepais Tarif brauchen, na ja echte Flat rates gibt es ja wohl (noch) nicht.

Gruss

Reno



Dalsländer
Beiträge: 520
Registriert: 2. März 2011 21:49
Wohnort: Dalsland
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Internet auf dem Lande ?

Beitrag von Dalsländer »

Habe von Tele2 eine feste Prepaidkarte mit Vertrag.
Klappt prima und Kurs ist ok.
Signal läßt sich in der Regel über Antennen auch verstärken.
Paß nur auf welchen Router du nimmst und welche Firmware drauf ist.
Da gibt es reichlich mit externen Antennenanschlüssen die aber von der
Firmware garnicht unterstützt werden.
Habe meinen in Deutschland bei Eba.... für 70,- gekauft und
mit aktueller offener Firmware aufgesetzt.
Bei meinem Nachbarn haben wir eine Aussenantenne mit Verstärker an seinem Mast auf dem Dach installiert.
Nun reicht es auch für Filme.

Huawei CPE B 593 mit Aussenantennen
Bild


Nordic by Nature.......

Der Dalsländer vom Stora Le

tivedhus
Beiträge: 2
Registriert: 26. Februar 2016 07:33
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Internet auf dem Lande ?

Beitrag von tivedhus »

Ich habe eine ähnliche Frage.
Wir fahren Ende März hoch nach Schweden (Tived Nationalpark), da wir uns dort ein Haus gekauft haben.

Wenn man nun zB bei telia.se oder tele2.se
https://www.telia.se/privat/bredband/ab ... a-bredband
einen mobilen Breitbandanschluss beantragen will, geht es in Schweden ja nur über die PersonenID, diese haben wir als Deutsche ja nicht.

Wie kann man einen mobilen Internetanschluss beantragen, geht das nur vor Ort oder gibts da Möglichkeiten über das Internet zu buchen .. und wie würden die Buchungen (SEPA oder ist ein schwedisches Konto vorausgesetzt?) getätigt?


Vielen Dank

Ganz nützliche Karte mit einer Übersicht der Signalstärken in Schweden:
http://tackningskarta.telenor.se/CoveragePortal5_bb ist das SIgnal in der Gegend gut bis sehr gut.


__________
Frederick
:fahne:

Dalsländer
Beiträge: 520
Registriert: 2. März 2011 21:49
Wohnort: Dalsland
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Internet auf dem Lande ?

Beitrag von Dalsländer »

Einen Anschluß mit festem Vertrag gibt es nur mit PN.
so müßt ihr wohl eine Kontantkarte oben in Schweden kaufen.
Im Netz geht ohne PN gar nichts mehr.
Einfach Karte kaufen und gleich Guthaben dazu kaufen.
Wenn ihr dann mit der Karte online seit könnt ihr sie auch über Kreditkarte aufladen.


Nordic by Nature.......

Der Dalsländer vom Stora Le

Benutzeravatar
pbesch
Beiträge: 139
Registriert: 21. April 2013 11:50
Wohnort: Sjötorp, am Göta Kanal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Internet auf dem Lande ?

Beitrag von pbesch »

Wir haben bei Telia einen Internet-Anschluss ohne PN.
Ich habe vor ca. einem Jahr mal im Support-Blog gefragt, was wir tun können ohne PN. Da haben sie mir gesagt, dass ihnen die Kopie des Kaufvertrags reicht.
Und seitdem haben wir Internet über den Telefonanschluss, nicht mobil (und nur Internet ohne Telefon). Und alles funktioniert wunderbar.
Neu hat Telia einen Support-Chat. Da hab ich mich kürzlich eingeloggt und gleich in Live-Zeit etwas wegen der Rechnung besprechen können.


Gruss vom Göta Kanal
Sabina

Dalsländer
Beiträge: 520
Registriert: 2. März 2011 21:49
Wohnort: Dalsland
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Internet auf dem Lande ?

Beitrag von Dalsländer »

Ja das funktioniert, wenn ein Anschluß vorhanden ist.

Nur den mobilen Vertrag im Netz ohne PN geht nicht mehr.
Comviq hatte im letzten Jahr auch noch die Möglichkeit per Kreditkarte eine
Kontantkarte im Netzzu ordern. Hat man nun auch eingestellt.


Nordic by Nature.......

Der Dalsländer vom Stora Le

Benutzeravatar
pbesch
Beiträge: 139
Registriert: 21. April 2013 11:50
Wohnort: Sjötorp, am Göta Kanal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Internet auf dem Lande ?

Beitrag von pbesch »

Ok, das wusste ich nicht. Aber nachfragen via Chat würde ich trotzdem mal zur Sicherheit. Wer weiss.....
Davor hatten wir einen mobil-Stick mit Prepaid von Tre. Das hat auch gut funktioniert. Den haben wir immer nur geladen via Kreditkarte, wenn wir vor Ort waren.


Gruss vom Göta Kanal
Sabina

tivedhus
Beiträge: 2
Registriert: 26. Februar 2016 07:33
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Internet auf dem Lande ?

Beitrag von tivedhus »

Mit Hilfe eurer Antworten habe ich jetzt mal bei einem http://www.telia.se Shops (ähnlich T-Punkt) angerufen und es scheint recht simpel zu sein. Für 1500SEK bekomme ich einen Huawei Router und man kann dann ein Datenvolumenpakt (zB 20GB) hinzubuchen. Einen Erfahrungsbericht nach Intallation, Anschluss und Geschwindigkeit reiche ich dann April nach. Ha det gott :-)


__________
Frederick
:fahne:

Dalsländer
Beiträge: 520
Registriert: 2. März 2011 21:49
Wohnort: Dalsland
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Internet auf dem Lande ?

Beitrag von Dalsländer »

Dann drücke ich die Daumen das alles klappt !
Das Einrichten und Aufladen ist recht simpel.

Viel Erfolg


Nordic by Nature.......

Der Dalsländer vom Stora Le

Antworten

Zurück zu „Allgemeines, Fragen und Tipps zum Thema Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste