Zusätzliche Sicherung Haustür

Antworten
Schwedenfahrer007
Beiträge: 90
Registriert: 10. September 2013 08:19
Wohnort: NRW / Kommun Hultsfred
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Zusätzliche Sicherung Haustür

Beitrag von Schwedenfahrer007 »

Hej Hej,
frage an alle Hausbesitzer in Schweden bei denen die Hauseingangstür auch nach Außen aufgeht.
Bin auf der Suche nach zusätzlicher Sicherung der Hauseingangstür. Alles was in Deutschland angeboten wird ist für Türen die nach innen aufgehen. Auch bin ich in Schweden noch nicht fündig geworden.
Hat jemand zusätzliche Sicherung schon verbaut - oder weiß Bezugsquellen.
Bin für jeden Tipp dankbar :bowler:

Torsten



Advertisement
Lussekatter
Beiträge: 66
Registriert: 8. Februar 2017 17:55
Wohnort: Jämtland
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zusätzliche Sicherung Haustür

Beitrag von Lussekatter »

Moin Torsten
wenn auch eine späte Antwort,du meinst bestimmt so etwas. http://www.biltema.se/sv/Bygg/Beslag/Do ... 000022885/
das sieht man an fast jeder Tür.
Heh då


Ordnung ist das halbe Leben,aber ich lebe in der anderen Hälfte :smiling:

annie
Beiträge: 344
Registriert: 17. Juli 2011 19:41
Wohnort: Skaraborg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zusätzliche Sicherung Haustür

Beitrag von annie »

Moin,

ich habe aufgerüstet aus Sicherheitsgründen. Über dem schwedischen Spielzeugschloss habe ich ein Aufsatzschloss von innen montiert und unter dem schwedischen Schloss habe ich ein deutsches Einsteckschloss mit Markenzylinder in die Tür eingebaut.
Die Bänder (Angeln) habe ich gegen aufhebeln mit von innen verschraubten Gewindestangen gesichert.
Profieinbrecher lachen darüber natürlich, aber die sind nicht auf unbewohnte Häuser aus - dort gibt es nicht viel zu erbeuten.
Für Kleinkriminelle ist das zu viel Arbeit mit unsicherem Ausgang.
Als militanter Typ habe ich an nicht einsehbaren Stellen an der Grundstückgrenze Stacheldraht gespannt - sehr wirkungsvoll!
Meine Nachbarn wissen das und betreten unser Grundstück in unserer Abwesenheit auf der normalen Zuwegung.
Nach mehreren Einbrüchen in der Gegend wurde schon vor Jahre eine Gransamverkan gegründet - jeder achtet auf den Besitz der anderen und das funktioniert gut. Fremde auffällige Fahrzeuge werden über Nummernidentifizierung via SMS notfalls an die Polizei weitergeleitet.
Das war nun etwas mehr als ein Tipp zur Sicherung einer schwedischen Haustür. Und vergiss die Fenster nicht, die lassen sich ebenfalls kinderleicht öffnen.

Grüße von Andreas



Schwedenfahrer007
Beiträge: 90
Registriert: 10. September 2013 08:19
Wohnort: NRW / Kommun Hultsfred
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zusätzliche Sicherung Haustür

Beitrag von Schwedenfahrer007 »

.... danke für die Antworten.
Wir haben in der Zwischenzeit eine neue Haustür eingebaut .

:bowler: Torsten



Framsidan
Beiträge: 2651
Registriert: 12. Januar 2009 16:20
Wohnort: vackra västkusten
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zusätzliche Sicherung Haustür

Beitrag von Framsidan »

Ich hatte schon in jeder Wohnungstür 2 gute Schlösser. Es gibt auch hier in Schweden gute Schlösser nur wenn man an jeder Krone/Euro spart dann kriegt man halt nicht immer das beste. Wenn ich erst na<ch Deutschland fahren würde um ein Schloss zu kaufen dann wirds teurer als das beste hier.
Auch an allen Fenster haben wir ein Fensterschloss.

Ich schaue ja ab und zu deutsches TV und da kommt öfters über die ganzen Einbrüche in D und dann wird vielen gezeigt von einem Experten wie sie sich sichern können. Aber reinkommen können die Gangster immer noch. Ich habe ja auc h kein Panzerglas in den Fenstern ;)

Framsidan



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast