Allerheiligen in Schweden

Antworten
goteborgcity
Beiträge: 1868
Registriert: 16. Juni 2009 21:10
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Allerheiligen in Schweden

Beitrag von goteborgcity »

Wie in anderen Ländern, so geht Allerheiligen auch in Schweden auf keltische Riten zurück und wurde schließlich, auf Druck der katholischen Kirche, ein Feiertag. Allerdings wurde in Schweden schon 1772 der Feiertag abgeschafft, indem man Allerheiligen auf den ersten Sonntag im November legte. Als man dann 1953 einen weiteren Herbstfeiertag suchte, so entdeckte man den Alla helgons dag erneut, legte ihn jedoch nicht auf den 1. November, sondern einen Samstag, der damals noch ein Arbeitstag war. Und seit den 40er Jahren setzen sich selbst Grablichter auf den Friedhöfen durch, wenn auch nicht in gleichem Masse wie in Südeuropa oder Deutschland.

Täglich ein Stück Schweden entdecken - die Beiträge im November: Schweden, gestern und heute


Der Teilnehmer goteborgcity wurde vom Moderator des Forums ausgeschlossen und wird daher keine weiteren Beiträge mehr erstellen und
kann nicht mehr über eine PN erreicht werden.

Advertisement
aStrangeWorld
Beiträge: 141
Registriert: 31. Oktober 2010 18:38
Wohnort: Bonn
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Allerheiligen in Schweden

Beitrag von aStrangeWorld »

Bei uns nehmen die in Stockholm ansässigen Kollegen am Freitag vor Allerheiligen einen halben Tag frei (wenn es die Arbeit zulässt...)
Ist das allgemein üblich?



goteborgcity
Beiträge: 1868
Registriert: 16. Juni 2009 21:10
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Allerheiligen in Schweden

Beitrag von goteborgcity »

Hej aStrangeWorld,

nein, üblich ist das eigentlich nicht, da man Allerheiligen in Schweden nicht so sehr viel Bedeutung gibt und viele Betriebe am Freitag ohnehin früher schliessen. Hinzu kommt natürlich, dass in Schweden der Vorabend eines Feuertages wichtiger ist als der eigentliche Tag. Wenn Du in einen schwedischen Kalender siehst, so findest Du, zum Beispiel, auch den "Allhelgonsafton" verzeichnet.

Grüsse aus Göteborg

Herbert


Der Teilnehmer goteborgcity wurde vom Moderator des Forums ausgeschlossen und wird daher keine weiteren Beiträge mehr erstellen und
kann nicht mehr über eine PN erreicht werden.

Framsidan
Beiträge: 2651
Registriert: 12. Januar 2009 16:20
Wohnort: vackra västkusten
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Allerheiligen in Schweden

Beitrag von Framsidan »

Wir hatten nie am Freitag vor Allerheiligen den halben Tag frei. Dagegen aber an anderen Tagen, wie z.B. am 5/1 und am Tag vor Christi Himmelfahrt usw



goteborgcity
Beiträge: 1868
Registriert: 16. Juni 2009 21:10
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Allerheiligen in Schweden

Beitrag von goteborgcity »

Hej cocolino,

Du kannst in Schweden davon ausgehen, dass Du 365 Tage im Jahr offene Läden findest, aber wenn man von wichtigen Feiertagen spricht in denen vieles geschlossen ist, so ist der der Midsommardagen und Juldagen. Aber wie gesagt, Du wirst in den Städten immer einen offenen Laden finden.

Grüsse aus Göteborg

Herbert


Der Teilnehmer goteborgcity wurde vom Moderator des Forums ausgeschlossen und wird daher keine weiteren Beiträge mehr erstellen und
kann nicht mehr über eine PN erreicht werden.

Benutzeravatar
irni
Beiträge: 319
Registriert: 27. Januar 2008 16:16
Wohnort: Västmanland
Kontaktdaten:

Re: Allerheiligen in Schweden

Beitrag von irni »

Das kommt immer auf den Arbeitsvertrag an. Hier in Schweden hat man ja den Allheiligentag auf den Samstag nach dem 1. November verschoben und an Arbeitstagen vor Feiertagen hat man hier oft im Arbeitszeitvertrag verkürzte Arbeitszeiten vorgesehen. Für uns Staatsangestellte ist deswegen der Freitag ein 4-Stundentag, ich kann also zu Mittag nach Hause gehen. Genauso wie der Gründonnerstag ein 6-Stundentag ist, weil ja der Karfreitag ein Feiertag ist.
Ausserdem hat man hier ja auch Herbstferien und viele Eltern nehmen die Gelegenheit wahr um auch ein wenig extra frei zu nehmen.


/irni

goteborgcity
Beiträge: 1868
Registriert: 16. Juni 2009 21:10
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Allerheiligen in Schweden

Beitrag von goteborgcity »

Hej,

wenn ich aStrangeWorld richtig verstanden habe, so ging es darum sich vor Allerheiligen frei zu nehmen, was mir eigentlich unbekannt ist. In der Regel gelten die Regelungen für alle Freitage und alle Feiertage, wobei sich das nicht nur auf den Staatsdienst beschränkt, denn auch viele Privatunternehmen schliessen vor Feiertagen etwas früher und teilweise auch schon mittags. Aber das hat nichts mit Allerheiligen zu tun. Meine Frau und meine Tochter hören z.B. jeden Freitag zwei Stunden früher auf und das Büro, in dem meine Frau arbeitet, schliesst morgen, also am Freitag vor dem Feiertag auch um 12 Uhr.

Herbert


Der Teilnehmer goteborgcity wurde vom Moderator des Forums ausgeschlossen und wird daher keine weiteren Beiträge mehr erstellen und
kann nicht mehr über eine PN erreicht werden.

aStrangeWorld
Beiträge: 141
Registriert: 31. Oktober 2010 18:38
Wohnort: Bonn
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Allerheiligen in Schweden

Beitrag von aStrangeWorld »

Hej,

tatsächlich wollte ich wissen, ob ein halber freier Tag vor Allerheiligen üblich ist... das ist bei uns eine Regelung für die Angestellten, und die sitzen alle in Schweden.
Manchmal kommt es allerdings vor, dass es ein wenig länger wird als 4 Stunden, so wie man auch an normalen Tagen nicht immer nur 8 Stunden arbeitet. Insofern sind halbe Arbeitstage natürlich gefährlich...
In Deutschland habe ich so etwas jedenfalls noch nicht gehabt, außer Heiligabend und Silvester, und das kombiniert man eigentlich immer mit einem Urlaubstag zu 2 freien Tagen.

Es gibt aber auch andere halbe Tage bei uns, wie etwa Gründonnerstag und der Donnerstag vor Midsommar. Und jedes Jahr gibt es einen Plan, der eine exakte Anzahl von Jahresarbeitsstunden vorsieht. Wenn also Feiertage auf Wochenenden fallen, gibt es andere Tage frei, z.B. Brückentage.

Ich selbst kombiniere für mich die Feiertage aus verschiedenen deutschen Regionen und Schweden... und morgen nachmittag werde ich sehen, wie ich alleine zurechtkomme :)

Falls ich jemanden verwirrt haben sollte, entschuldigt bitte. Aber die Antworten sind auf jeden Fall interessant zu lesen, es scheint ja sehr unterschiedliche Regelungen zu geben!

Trevlig helg,
Ricarda



Antworten

Zurück zu „Allgemeines, Fragen und Tipps zum Thema Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], MSN [Bot] und 1 Gast