Kommunale Abfallbeseitigung

Antworten
snabelbjoern
Beiträge: 6
Registriert: 18. November 2009 20:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Kommunale Abfallbeseitigung

Beitrag von snabelbjoern »

Hallo,
nach über 100 Jahren(so alt ist mein Haus)schreibt mich die Kommune
an und möchte mir eine Mülltonne mit regelmäßiger Entleerung
verpassen.
Das Haus ist nur für vier Wochen im Jahr bewohnt,steht 2 Kilometer abseits
der Straße im Wald.Kein Strom,kein Wasser.
Meinen Müll in Form von Verpackungen,Dosen,Papier entsorge ich immer bei den
återvinstationen,Biomüll wird kompostiert.Restmüll gibt es keinen.Verbrannt
wird auch nichts.
Selbst wenn ich das anmelde käme kein Fahrzeug zur Entleerung dorthin und es
kann mir wohl kaum zugemutet werden eine Mülltonne 2 Kilometer durch den
Wald zu transportieren.Abgesehen davon bringt die geleerte Tonne niemand zurück
wenn ich wieder abgereist in.
Im Bescheid der Kommune steht dass diese zum Nachweis der Beseitigung des
Mülls verpflichtet ist.
Hat jemand schon Erfahrung damit gesammelt bzw. die Tonne ablehnen können?

Tack för tipset



Advertisement


milli
Beiträge: 140
Registriert: 19. Juli 2018 16:01
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kommunale Abfallbeseitigung

Beitrag von milli »

jede Kommune in Schweden hat hier ihre eigenen Bestimmungen. Da das miljöbalken (Umweltgesetz) immer weiter verschärft wird, sind viele Kommunen gewzungen aktiv zu werden. Was für Deine Kommune gilt, ist sicherlich auf der Homepage der Kommune unter SOP / SOPHANTERING o.ä. zu finden.



vita
Beiträge: 98
Registriert: 17. September 2016 16:24
Wohnort: Im Norden Deutschlands und im Süden Skandinaviens
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kommunale Abfallbeseitigung

Beitrag von vita »

Hallo, zumindest sollte ein Antrag auf Leerung nur in der Saison (zB.Monat 5-10) Erfolg haben.



Renovatio
Beiträge: 201
Registriert: 26. Juli 2011 14:16
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kommunale Abfallbeseitigung

Beitrag von Renovatio »

Moin,

die Abfallarie haben wir auch durch, ebenfalls ein paar Kilometer zur nächsten Strasse, wie der Müll dahin kommt ist dein Problem, bezahlen musst du ! Geleert wird das Ding nicht einmal wenn man testweise was reintut ist das nach 2 Monaten noch drin. Beschwerde bei der Gemeinde nutzt nichts, das ganze ist nur Fake bei uns um Geld zu kassieren.

Was willste machen, mit nem Anwalt gegen die Gemeinde vorgehen...

wir zahlen es und fertig..

Gruß

Norra



vita
Beiträge: 98
Registriert: 17. September 2016 16:24
Wohnort: Im Norden Deutschlands und im Süden Skandinaviens
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kommunale Abfallbeseitigung

Beitrag von vita »

Nun, das kenne ich in Hultsfred kommun ganz anders.



Renovatio
Beiträge: 201
Registriert: 26. Juli 2011 14:16
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kommunale Abfallbeseitigung

Beitrag von Renovatio »

gilt nicht für die ganze Kommune sondern für 2 sehr abgelegne Häuser...

...ist so !

und schuld werden nicht die Verwaltungsangestellten sein sondern schlicht die Müllwerker die da einfach gar nicht hin fahren...

nach der gefühlt 10. Beschwerde wegen konsequenter nicht leerung aufgegeben...



vita
Beiträge: 98
Registriert: 17. September 2016 16:24
Wohnort: Im Norden Deutschlands und im Süden Skandinaviens
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kommunale Abfallbeseitigung

Beitrag von vita »

Fahrt die Tonne ein Mal zum Kommunhus und leert sie im Foyer - das hilft - garantiert!



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste