Rückmeldung nach fast 3 Jahren.

Neue Mitglieder stellen sich hier vor
Antworten
Peter
Beiträge: 36
Registriert: 7. Februar 2017 15:46
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Rückmeldung nach fast 3 Jahren.

Beitrag von Peter »

Hej, nachdem mich heute Karsten angemailt hat, dachte ich ( wir ) das es Zeit wird, sich mal wieder zu melden.
Meine letzte Meldung war vom Juli 2017. mea culpa .
Wir sind nach langen Krankheiten ( Krebs und Morbus Crohn wieder in der Lage zu reisen.
Gabi und ich haben " Alles " gut überstanden und von den Doktoren " grünes Licht " für weiter Reisen in den Norden bekommen.
Natürlich nicht mit dem Wohnwagen, unsere letzte Reise mit Wohnwagen war ja eine Katastrophe und wenn uns " Mamu " nicht einen Stellplatz für den Rest der Reise zu den Alandinseln uns Stockholm zur Verfügung gestellt hätte und auch 2 ihrer Privatkoffer, geliehen hätte, hätten wir die Reise nach Eckerö, Mariehamn und Stockhlom nicht überstanden. Mit über 70 sollte man sich eine Wohnwagenreise nicht mehr antun, vorallem, wenn man vorher über 30 Jahre nicht mehr mit dem Wohnwagen verreist ist.
Wie schon geschrieben, sind alle " Zipperlein " nach vielen Wochen und bei Gabi Monaten überstanden. Wir hatten auch schon über Booking.com gebucht, aber vorsichtshalber letzte Woche wieder storniert. ( Corona läßt Grüßen ) Da Gabi und ich zu den sogenannten Risikopatienten gehören, gehen wir auch nur noch selten ´raus. Unser Kardiologe hat uns dringend geraten, keine Kontakt zu unseren Kindern und Enkelinnen zu haben.
Das ist für uns schlimmer als die Krankheit selbst.
Aber wir leben und geben uns nicht auf, wir haben im November 50sten Hochzeitstag und den nehmen wir natürlich noch mit. cheers3
Für heute genug.
Grüße aus dem Rheinland
Peter und Gabi :bowler:


Für Dummheiten ist man nie zu alt, man wird nur zu faul dafür.

Advertisement
Benutzeravatar
Carola
Beiträge: 245
Registriert: 10. Dezember 2012 14:55
Wohnort: Frankfurt
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rückmeldung nach fast 3 Jahren.

Beitrag von Carola »

Hej, Ihr Beiden,
schön, daß Ihr trotz allem scheinbar den Humor nicht verloren habt!! Wünsche Euch alles Gute, Gesundheit und noch viele schöne Reisen nach Schweden!!
Grüße,
Carola


Livet är ingenting för amatörer... (August Strindberg)

Peter
Beiträge: 36
Registriert: 7. Februar 2017 15:46
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rückmeldung nach fast 3 Jahren.

Beitrag von Peter »

Hej Carola, danke für die Grüße.
Unser Humor ist doch das einzige, was z.Zt. hilft. Trübsal blasen bringt doch überhaupt nichts. :smiling:
Also abwarten, Tee ( Vodka Lemon ) trinken :pfeif: und weiter im Schwedenforum nach einem kleinen Ferienhaus ( zu mieten ) stöbern.
Wir sind auch schon " fast " fündig geworden, vieleich kennt ein " Forumser " folgendes haus:
Ferienhaus Väddö (624352)
Die Größe wäre richtig, da wir unseren Enkelinnen ( 12 + 13 J. ) einmal ein bisschen Schweden zeigen möchten.
Väddö kennen wie sehr gut, da wir früher oft mit einer in Stockholm gemieteten Motorjacht auf die Alandinseln gefahren sind und dann immer durch
den Väddökanal nach Grisslehamn ( für uns der schönste Ort am Kanal ) wo wir immer für 2 Tage angelegt haben. Ob im Ost- oder Westhafen, da war im Sommer immer richtig was los.
So, genug Bla Bla für heute gemacht.
Ein schönes Wochenende aus dem Rheinland.
Es grüßen
Peter und Gabi


Für Dummheiten ist man nie zu alt, man wird nur zu faul dafür.

kellle
Beiträge: 3022
Registriert: 7. Dezember 2007 08:59
Wohnort: rostock
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rückmeldung nach fast 3 Jahren.

Beitrag von kellle »

Bild

Das könnte mir auch gefallen,ist aber im Sommer nicht so günstig ,aber die Größe stimmt ja.

https://114919000000.ferienwohnung-be.d ... -schweden/



Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast