Der Gävlebock

Antworten
Karsten
Site Admin
Beiträge: 16476
Registriert: 9. Juni 2008 00:52
Wohnort: Lübeck
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Der Gävlebock

Beitrag von Karsten »

Der Weihnachtsbock von Gävle wurde in der Nacht zum Donnerstag niedergebrannt. Das traditionelle Weihnachtssymbol der Stadt knapp 200 Kilometer nördlich von Stockholm ist aus Strohhalm und brannte lichterloh bevor die Feuerwehr eingreifen konnte...

Weiterlesen:

http://sverigesradio.se/sida/artikel.as ... el=5379251

(Quelle: Radio Schweden)



Advertisement
Benutzeravatar
Grizzly2
Beiträge: 1216
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Gävlebock

Beitrag von Grizzly2 »

Das Abbrennen des Bockes ist beinahe genauso traditionell wie dessen Errichtung zum ersten Advent. Seit 1988 kann man in England etwa bei den Buchmachern darauf wetten, an welchem Tag er in Flammen aufgeht. 2006 und 2007 wurde das 13 Meter hohe Tier mit Brandschutzmittel imprägniert. Dadurch veränderte das Symbol jedoch seine Farbe, was vielen nicht gefiel.

Auch warnten Experten davor, dass die Weltöffentlichkeit Interesse an dem Tier verlieren könne, wenn es nicht abgebrannt werde.
(Auch Sveriges Radio)
Da kann man ja nur sagen: Gaga ...

Und was passiert jetzt ? Bauen sie heuer noch einen neuen, oder war's das jetzt für 2012 ?
Was sprechen die Brauchtumsexperten ?

P.S.
Das war seit 1966 der 29. Julbock, der abgebrannt ist. Nur 17mal hat er's demnach überlebt. Und was passiert dann ?
Zuletzt geändert von Grizzly2 am 14. Dezember 2013 22:16, insgesamt 1-mal geändert.


Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild

Benutzeravatar
Grizzly2
Beiträge: 1216
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Der Julbock in Gävle

Beitrag von Grizzly2 »

Ich hab hier einen Zeitrafferfilm gefunden, wo sie in 2 Minuten den Gävlebock aufbauen.
Ganz schöne Abreit, und um so mehr schade, dass es immer ein paar Idioten gibt, die ihn abfackeln.
http://merjuligavle.se/Bocken/Sa-byggs-Gavlebocken/
Zuletzt geändert von Grizzly2 am 10. Dezember 2019 12:32, insgesamt 1-mal geändert.


Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild

Benutzeravatar
Grizzly2
Beiträge: 1216
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Weihnachtsbock in Gävle abgefackelt

Beitrag von Grizzly2 »

PS
Sie bauen keinen neuen, erst nächstes Jahr wieder.
Mehr hier (am Threadende):
http://sweforum.schwedenstube.de/post14 ... ml#p144200


Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild

Benutzeravatar
Grizzly2
Beiträge: 1216
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Gävlebock

Beitrag von Grizzly2 »

Nein, heuer steht er noch, guckt hier:
http://www.visitgavle.se/sv/gavlebocken
Zuletzt geändert von Grizzly2 am 14. Dezember 2013 22:17, insgesamt 1-mal geändert.


Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild

Speedy
Beiträge: 343
Registriert: 4. November 2010 11:31
Wohnort: Älvsered/Schweden
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Weihnachtsbock in Gävle abgefackelt

Beitrag von Speedy »

....alle Jahre wieder fackelt der Gävle Bock...

wird ja langsam langweilig

lg Speedy



Benutzeravatar
Grizzly2
Beiträge: 1216
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Gävlebock

Beitrag von Grizzly2 »

Einen Tag länger als letztes Jahr hat er schon durchgehalten.


Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild

Benutzeravatar
Grizzly2
Beiträge: 1216
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Gävlebock

Beitrag von Grizzly2 »

Ja, er lebt noch ... :-flagge2
http://www.visitgavle.se/sv/gavlebocken
Standbild krieg ich leider nicht hin.


Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild

Framsidan
Beiträge: 2651
Registriert: 12. Januar 2009 16:20
Wohnort: vackra västkusten
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Gävlebock

Beitrag von Framsidan »

Er soll ja angeblich nicht brennbar sein heuer. Aber das sagten sie voriges Jahr auch....



Benutzeravatar
Grizzly2
Beiträge: 1216
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Gävlebock

Beitrag von Grizzly2 »

2007 war er wohl imprägniert. Vielleicht verraten sie das heuer ja auch nicht ...
Hier eine Statistik betreffs Überleben oder Nichtüberleben:
http://sv.wikipedia.org/wiki/G%C3%A4vle ... s_.C3.B6de


Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild

Framsidan
Beiträge: 2651
Registriert: 12. Januar 2009 16:20
Wohnort: vackra västkusten
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Gävlebock

Beitrag von Framsidan »

Und er hat jetzt doch gebrannt.......

Hörte um Viertel vor Fünf im Radio dass er gegen 04.00 abgefackelt wurde.

2010 hatte er das letzte Mal Weihnachten überlebt.

Ich begreife ja nie wie man an sowas Spass finden kann



Benutzeravatar
Grizzly2
Beiträge: 1216
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Gävlebock

Beitrag von Grizzly2 »

Genaueres ist noch nicht bekannt, um 4:04 haben diese feigen Arschlöcher zugeschlagen.
http://www.visitgavle.se/sv/gavlebocken
Wieso konnte das passieren, trotz Imprägnierung ?


Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild

Framsidan
Beiträge: 2651
Registriert: 12. Januar 2009 16:20
Wohnort: vackra västkusten
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Gävlebock

Beitrag von Framsidan »

Grizzly2 hat geschrieben:Genaueres ist noch nicht bekannt, um 4:04 haben diese feigen Arschlöcher zugeschlagen.
http://www.visitgavle.se/sv/gavlebocken
Wieso konnte das passieren, trotz Imprägnierung ?
Ich weiss es auch nicht, auf jeden Fall sagten sie dass bocken nicht brennen kann.



Benutzeravatar
Grizzly2
Beiträge: 1216
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Gävlebock

Beitrag von Grizzly2 »

Womöglich hat der Regen die Imprägnierung ausgewaschen. Ausserdem müssen diese Brandstifter ja verdammt gut organisiert sein; eigentlich müsste sich da mal jemand undercover einschleichen - Material für einen neuen Schwedenkrimi ???

Hier zwei Berichte:
Flera maskerade personer ska ha tänt eld på halmbocken vid fyratiden och sedan sprungit därifrån. Polisen har beslagtagit föremål på platsen och inlett en förundersökning om grov skadegörelse.

– Vi stod en kilometer bort när vi såg en stor fackla - bocken brinner. Sedan brann den upp på några minuter, berättar ett vittne för TT.

Maria Nässert, talesperson för bockkommittén i Gävle, är bedrövad och arg.

– Vi är jätteledsna för att man inte kan låta den vara. Det ska vara en halmbock på Slottstorget. Så är det, säger hon bestämt.

Årets bock hade enligt Nässert fått både bevakning och flamskyddsmedel för att försöka omöjliggöra attentat.

– Men skydd är ju ingen garanti för att den inte kan brinna, säger hon.

På den numera nerbrunna bockens twitterkonto berättas om en "ständig kamp mot pyromaner". Därefter kommer en sista hälsning: "Jag är så ledsen mina vänner att jag behöver lämna er nu! Tack för den här tiden! Sköt om er och ha en God jul och ett gott nytt år!".
http://sverigesradio.se/sida/artikel.as ... el=5740911
Trots flamskyddsmedel och bevakning så beseglades Gävlebockens öde vid 04:00-tiden i natt då den stod i ljusan låga på Slottstorget. Någon misstänkt gärningsman finns i nuläget inte, men det brott som utreds av polisen är skadegörelse genom brand.

På bilder från en webbkamera som visitgavle.se gjort tillgänglig på nätet syns bara det svarta skelettet och brandrök.

– Vi fick kännedom sju över fyra från SOS att bocken brunnit. Vi har inte haft personal på plats, säger Fredrik Nilsson på Gävlepolisen.

Nilsson skrattar lite när han får frågan om branden kan vara anlagd.

– Du, jag har inte en aning, men jag har ju svårt att tro att branden kan ha startat av någon naturlig orsak, säger han.

Maria Nässert är talesperson för bockkommittén i Gävle och hon är både lite bedrövad och arg:

"Ska stå där" – Den ska ju står där på Slottstorget. Vi skulle ju både fira jul och nyår med bocken på plats. Vi är jätteledsna för att man inte kan låta den vara. Det ska vara en halmbock på Slottstorget. Så är det, säger hon till TT.

Senast Gävlebocken överlevde jul- och nyår var 2010. Någon ny bock lär det inte bli i år, men Maria Nässert lovar att Bockkommittén tar nya tag till nästa år:

– Jamen precis, och den ska invigas före nästa första december.

Så ni har inte tappat sugen?
– I dag är vi ju väldigt ledsna, men vi får väl samla kraft och träffas i bockkommittén och ta nya tag, säger Maria Nässert.

På nätverket Twitter har det funnits ett konto för Gävlebocken. Klockan 05:30 stod där: "Jag är så ledsen mina vänner att jag behöver lämna er nu! Tack för den här tiden! Sköt om er och ha en God jul och ett gott nytt år!"
http://sverigesradio.se/sida/artikel.as ... el=5740824


Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild

Benutzeravatar
Grizzly2
Beiträge: 1216
Registriert: 20. März 2010 11:48
Wohnort: Norderstedt bei Hamburg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der Gävlebock

Beitrag von Grizzly2 »

Heuer hat er überlebt, das 3. Jahr hintereinander. Ein kleiner Bock, der daneben stand, wurde angezündet, wohl von einem Betrunkenen, aber auch hier hat laut Presse die Feuerwehr einiges retten können.
https://www.expressen.se/nyheter/lilla- ... r-brunnit/
https://www.expressen.se/nyheter/rekord ... -attentat/


Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast